4

Kontaktsperre auf Zeit ?

timegoesby

11
1
Hallo liebes forum,

Meine ex freundin hat sich von mir getrennt weil sie nach langem hin und her (3monate hat sie ingesamt gebraucht) zu ihrem ex freund zurück gegangen ist. Danach hat sie sich noch gemeldet (weil es so schwer ist nichts vob mir zu hören - wohl eher aber aus schlechtem gewissen) nach ca 1 woche herumgeschreibe sind wir dann beide zu dem schluss gekommen dass es wohl für beide besser ist erstmals keinen kontakt zu haben. Sie hat jedoch gemeint das sie sich in einem monat ganz ohne hintergedanken ja einmal melden könne.
Zu dem zeitpunkt hab ich es natürlich noch nicht zusammengebracht ihr zu sagen dass ich das eigentlich nicht will (für was auch?) nun ja jetzt sind fast 3 wochen vergangen ohne kontakt, sie liked nur meine instagram beiträge. .
und ich frage mich ob es nicht besser wäre ihr einfach zu sagen dass ich das eigentlich nicht möchte oder einfach abzuwarten und zu warten ob sie sich meldet? Wenn nicht würde mir das ja auch sehr wehtun. Bin gerade unentschlossen ob es nicht besser wäre einfach zu sagen dass ich das eigentlich nicht will und zu warten wie sie reagiert?
Was meint ihr?

21.10.2017 13:29 • #1


Spiegel

Spiegel

74
1
35
hm, zum ex zurück - das gibt es also doch - worauf viele hier hoffen..

wenn es schwerbfür dich ist, diese ungewissheit, dann kläre die sache, wenn du dich danach leichter fühlst. frage ist nur, ob sie das so hinnehmen kann und ob sie dies nicht diskutiert!?

könntest du mit einem kontaktabbruch für s erste besser umgehen?
denke, es ist schon der richtige ansatz, wenn du über sie hinweg kommen willst und ruhe in deinem alltag einkehren soll.

21.10.2017 13:40 • #2


sappy

sappy

374
1
297
hallo,

und was, wenn du nix von ihr hörst nach einem monat?
Für mich liest sich das so: ihr lasst euch gegenseitig ganz schön "hängen" was den Kontakt betrifft, DU jedoch solltest dir darüber klar werden, ob du wirklich keinen Kontakt mehr willst, denn wenn dem so ist, solltest du nicht warten, sie das wissen zu lassen. Natürlich kann dir diese Entscheidung niemand abnehmen, dein Leidensdruck scheint ja nicht besonders groß in Bezug auf das Ende der Beziehung oder den in der Schwebe stehenden Kontakt?
Was hast du denn noch für Hoffnungen in den Kontakt? Wärst du gern mit ihr befreundet? Bist du nicht verletzt?
Und wenn du schon glaubst, sie habe sich eh v.a. aus schlechtem Gewissen heraus gemeldet, wie fühlt sich ihr Mitleid so an und brauchst du das wirklich?
Oder trägt dich gerade nur der Funke der Hoffnung, dass es mit ihrem Ex-New-on scheitern wird, obwohl du sie eigentlich nicht mehr willst?

21.10.2017 13:43 • x 1 #3


timegoesby


11
1
Was meinst du mit hängen lassen genau?

Also ich möchte sie schon sehr gerne zurück, andererseits hat sie sich ja entschieden und ich werd ihr das nicht ausreden können.
Es geht mir nur darum ob es nicht besser ist zu sagen man möchte nicht das sie sich meldet anstelle immer in der warteposition zu sein. Was soll sich denn in 1 monat großartig ändern? Ich würde mir auch keine wirklichen gedanken machen wenn ich mich in 1 monat problemlos wieder melden könnte.
Und nein freundschaft möchte ich nicht, hab ich ihr auch so gesagt und natürlich bin ich verletzt.

21.10.2017 13:46 • #4


Spiegel

Spiegel

74
1
35
achso, also wäre der mögliche kontakt eher eine hoffnung für dich,
eine reine freundschaft möchtest du partout nicht.

ein wenig kämpfen käme nicht in frage?
ich zb versuche bzw würde meine alte beziehung gerne zurück haben wollen.

muss aber auch ehrlich sein, dass ich glaube, dass klare grenzen ziehen wahrscheinlich viel attraktiver auf den ex bzw das gegenüber wirkt als hinterherzulaufen.

ich fand an meinem partner immer seine gradlinigkeit so gut, die mir imponierte. wodurch er mich sicher auch gewann und lockte bzw wodurch ich seins sein wollte, das privileg haben wollte, in seiner nähe sein zu dürfen.

ich selbst bin auch eher die liebe, die es mit lieb und nett sein versucht.........würde also eher angst haben, den kontakt abzubrechen. aber vielleicht würde das die dynamik verändern. aber das würde mir schwer fallen. außerdem denke ich, kann er ohne mich

21.10.2017 13:57 • x 2 #5


timegoesby


11
1
Nein für was auch? Freundschaft nach 1 monat halt ich für absoluten blödsinn....

Und kämpfen .... Hab ich schon hintermir bzw sie weiß was ich für sie empfinde hab da nie ein geheimnis drais gemacht...

21.10.2017 14:00 • #6


sappy

sappy

374
1
297
Zitat von timegoesby:
Es geht mir nur darum ob es nicht besser ist zu sagen man möchte nicht das sie sich meldet anstelle immer in der warteposition zu sein. Was soll sich denn in 1 monat großartig ändern? Ich würde mir auch keine wirklichen gedanken machen wenn ich mich in 1 monat problemlos wieder melden könnte.
Und nein freundschaft möchte ich nicht, hab ich ihr auch so gesagt und natürlich bin ich verletzt.


Okay, natürlich ist es besser für dich, die entwürdigende Position in der Warteschleife zu verlassen indem du ihr mitteilst, das sie sich nicht mehr melden braucht. Informier dich mal über das hier vieldiskutierte Thema Kontaktsperre, wann diese sinnvoll ist, in deinem Fall ist sie das, es sei denn du fühlst dich wohl in einer offensichtlichen und ggf demütigenden Abhängigkeitsposition gegenüber einer Person, die dich nunmal verletzt hat.
Befrei dich daraus! Du brauchst sie nicht mehr, um dich zu verbessern und herauszufinden, was in deiner nächsten Beziehung besser laufen soll.Und mit hängenlassen meine ich, eigentlich zeigt ihr beide wenig Engagement um den Kontakt aufrecht zu halten.
Was deinerseits auch verständlich ist, zumal der Kontakt dich in einem Strudel unangenehmer Gefühle festhalten dürfte. Auch wenn du dir vielleicht wünschst, das es mit ihrem Ex-New-On jetzt doof läuft, gönnst du ihr wirklich, dass sie dich jetzt in ihrer neuen Beziehung ggf als Eifersuchtsobjekt ausnutzt, wenn sie deinen Kram liked und den Kontakt halten will?

21.10.2017 14:05 • #7


timegoesby


11
1
Naja es is ja eigentlich schon sehr sinnbefreit kurz nach der trennung irgendwelche sachen zu liken bzw anzubieten sich in 1 monat wieder zu melden. Was soll sich in der kurzen zeit auch ändern?

Wir haben halt schon 3 wochen kontaktsperre bis auf die likes und dementsprechend käme es doch ein bosschen spät wenn ich sagen würde melde dich nicht mehr?

Mich beschäftigt es nur ob es besser ist einfach nichts zu tun und abzuwarten. Dann wäre ich wieder in der wartenden position und wenn sie sich nicht meldet kann ich auch nicht mehr agieren.

Oder sagen das es einfach keine gute idee ist und warten was passiert. Sollte es ihr ein bedürfniss sein würde sie sich ja sowieso melden egal was man schreibt


Hinzu kommt leider. Sie ist eine ziemlich unsichere persönlichkeit

21.10.2017 14:16 • #8


sappy

sappy

374
1
297
Es ist NICHT besser, nichts zu tun.

21.10.2017 14:20 • #9


timegoesby


11
1
Zitat von sappy:
Es ist NICHT besser, nichts zu tun.


Auch nach 3 wochen?

21.10.2017 14:22 • #10


sappy

sappy

374
1
297
Ja, auch nach drei Wochen. Du kannst unmöglich von dir selbst erwarten, dass Du in drei Wochen mit der ganzen Sache einfach happy bist und die Braut vergessen hast. Möglicherweise wirst du auch noch drei weitere Wochen brauchen, bis du beschließt, dich nicht noch eine weitere Woche mit dem Warten auf ihre Nachricht zu quälen und ihr erst dann schreibst, dass sie sich nicht mehr melden braucht. Wahrscheinlich wird es dir nämlich auch in drei Wochen noch nicht egal sein, und möglicherweise bist du in vier Wochen total deprimiert von ihr nichts zu lesen oder "hey, ich bin mega appy mit xy, verstehst du sicher das ich in Zukunft lieber doch kein Kontakt mit dir haben will, um die Beziehung nicht zu gefährden.Alles Gute& Pass auf dich auf" oder so.

21.10.2017 14:30 • #11


timegoesby


11
1
Also lieber agieren als reagieren versteh ich das richtig?:)
Auch wenn man sie trotzdem zurück haben möchte?

21.10.2017 14:34 • #12


sappy

sappy

374
1
297
Dann erst Recht.

21.10.2017 15:24 • #13


Gracia

4088
2161
Wie lange ward ihr zusammen?
Gab es von ihrem Ex - Next zu dir auch einen sog Warmwechsel ?

Nix machen , du befindest dich ja so wie es schilderst in beiden Fällen in Warteposition .

21.10.2017 15:28 • #14


timegoesby


11
1
Ja gab es

21.10.2017 16:33 • #15






Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag