1

Kontaktsperre bevor ich zum Stalker werde aber wie?

DavidII

29
4
8
Ich hatte unsere Situation hier schomal irgendwo kurz geschildert. Im kurzen sieht es so aus, dass sie unsere Familie wegen einem Internetflirt zerissen hat und ich nach anfänglicher Entschlossenheit dann doch alle Fehler gemacht habe die nur denkbar sind (hinterherlaufen, ich verzeih Dir wenn Du jetzt zurückkommst u.s.w).

Ich hab mir sogar durch eine illegale Software Zugang zu Ihrem Chat besorgt und es sofort wieder bereut. Wie frisch verliebte Teenager schreiben sich die Beiden. Ich hab mir einen Fake-account angelegt und die halbe Nacht mit Ihm gechattet (er dachte natürlich er chattet mit einer Frau). Als ich ihn dann morgens um halb vier endlich so weit hatte dass er mir seine Nummer geschickt hat und sich mit mir treffen wollte hab ich das ganze stolz meiner Ex präsentiert. Sie fand es anfangs auch ganz gut und war froh dass sie jetzt weiß mit wem sie es da zu tun hat. Aber soweit ich das beurteilen kann hat sie's ihm schon wieder verziehen.

Ich weiß wie albern das alles ist und hab schon richtig schiss was mir wohl als nächstes einfällt. Sogar bedroht hab ich ihn schon. Ich will ja garnicht so ein Vollidiot sein aber manchmal gehts mit mir durch.

Nun haben wir eine kleine Tochter und ich bring sie jeden Morgen in den KiGa und hol sie auch nachmittags wieder ab. So seh ich meine Ex eben zweimal am Tag. Sie hat sich die Haare gefärbt, neue Klamotten...was Frauen eben so machen und sieht einfach zum anbeißen aus. Ich würd ihr am liebsten komplett aus dem Weg gehen aber das scheint ja nicht möglich zu sein.

Wer weiß wie ich es am besten anstellen kann? Vieleicht durch eine ähnliche Situation. Ich kann doch nicht auf mein Kind verzichten.
Es ist zum

David

24.11.2012 09:45 • #1


minna


76132
du schreibst wie ein liebenswerter mensch, der schon weiss wenn er sich blöd verhält... (aber es manchmal trotzdem nicht lassen kann)...

du solltest einfach aufhören dir um ihr leben gedanken zu machen(ganz schwer, ich weiss), sie ist weg, hat einen anderen.....deine rolle in dem theaterstück beschränkt sich nur noch auf das kind...

fang an, dich um dein leben zu kümmern, bau es neu auf, treffe dich mit freunden,kauf dir selbst neue klieider, fang etwas an, was du immer tun wolltest,das macht dich selbst wieder attraktiver und glücklicher....

24.11.2012 14:29 • x 1 #2


DavidII


29
4
8
Vielen Dank Minna!
Die magere Ausbeute an Kommentaren zu meinem Beitrag zeigt mir ja dass ich schon zu weit gegangen bin. Zum neu aufbauen reicht die Kraft noch nicht ganz aber ich freu mich über jeden Tag den ich geschafft habe.

Und hab seit dem auch kein Unfug mehr angestellt

25.11.2012 19:06 • #3




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag