16

Kontaktsperre funktioniert!

Meerjungfrau

3
1
8
Hallo ihr Lieben, ich wollte euch über meine Erfahrung mit der Kontaktsperre berichten. Ich bin mit meinem Freund seit fast zwei Jahren mit meinem Freund zusammen und in letzter Zeit hatten wir beide viel Stress und Streit. Er hatte sehr viel Stress auf der Arbeit und mit der Familie und ich hatte zu viele Online Aufgaben und Vorlesungen und habe mich auch schnell reizen lassen. Jedenfalls hat er mir dann vor einem Monat Vorgeschlagen, dass wir eine Pause machen sollen bevor wir uns noch kaputter wegen den Streitereien machen und er hat Vorgeschlagen absolut keinen Kontakt zu haben. Er hat mir versichert, dass er mich sehr liebt und die liebe nicht einfach schmeißen will. Ich war erst sauer habe es dann aber akzeptiert eine andere Wahl hatte ich nicht konnte ihn ja nicht zum kontakt zwingen also haben wir vereinbart 4 Wochen keinen Kontakt zu haben und uns dann zu treffen um alles zu besprechen.

Noch am selben Tag habe ich mich über dieses Thema durchgelesen es gibt 1000 von Erfahrungen über die Kontaktsperre und das meiste leider Negativ wie : bringt nix, mach gleich schluss, hat nicht funktioniert, Blödsinn usw. Ich fand es schade das viele direkt zum schluss machen Raten warum sollte man denn die Liebe so leicht wegwerfen, wenn man sich wirklich liebt ? Also habe ich mir die Tipps "wie überstehe ich die Kontaktsperre und wie Verhalte ich mich" reingezogen. Da ich eine Streberhafte Bürgerin halte ich mich an die Kontaktsperre somit kam der Punkt mit gehe viel aus treffe dich mit Freunden nicht infrage also habe meine Tage damit verbracht viel für die Uni zu lernen, Bücher zu lesen, Kochen usw. Natürlich ging es mir die ersten paar Tage super schlecht so das ich mitten beim lernen angefangen habe zu heulen. Das vermissen bleibt und ist immer da ist normal wenn man liebt aber mit der Zeit wird es schon besser. Meine Tage sahen dann ungefähr so aus : Nachdem Frühstück hingesetzt und gelernt, Mittags mit einem Buch auf die Couch gelegt gelesen und mir einfach die Seele baumeln lassen ^^ Abends was gekocht danach was genascht und mir einen Film geschaut und später im Bett bin ich mit ASMR Videos (die entspannen total) eingeschlafen.

Nach einer Woche hat er sich dann bei meiner besten Freundin gemeldet und gefragt wie es mir geht. Ich habe mit ihr täglich kontakt über WA und ihn hatte ich natürlich blockiert auch bei den anrufen er konnte mich also nirgends erreichen. Sie meinte zu ihm das es mir ganz gut geht und er hat ihr gesagt das er mich vermisst. Man war ich happy habe aber nicht aufgegeben. Nach 2 Wochen wieder das selbe er kam bei meiner Freundin mit einer blöden Begründung an damit ich ihn anrufe (hahaha) wieder kam von mir nichts. In der 3 Woche stand er an meiner Tür hat geklingelt ich habe nicht reagiert später stand er unter meinem Fenster und hat Steinchen geworfen und meinen Namen gerufen wieder keine Reaktion.

Immer wieder hat er mit meiner Freundin über mich gesprochen wie sehr er mich vermisst und den ganzen Streit bereut. Ich habe in der Zwischenzeit natürlich auch meine Gedanken gemacht und die Ursachen sind mir klar geworden man soll die sperre nicht nur nutzen um ihn zurück zu bekommen was nichts bringt wenn man sich über das eigene Verhalten keine Gedanken macht.

In der noch nicht vierten Woche habe ich es nicht ausgehalten und den Kontakt wieder aufgenommen wir haben uns getroffen über alles gesprochen man hatten wir uns vermisst! Bis jetzt klappt alles gut und er hat vorgenommen nie wieder eine Ksperre zu machen Also Leute seid nicht so Negativ er könnte funktionieren wenn beide sich lieben und es wollen. Ihr schafft es zieht es einfach durch! Sorry das es lang geworden ist ^^ LG Jale

02.05.2020 18:47 • x 6 #1


Alex-ander

Alex-ander


250
2
199
Zitat von Meerjungfrau:
könnte funktionieren wenn beide sich lieben und es wollen.


Das ist leider häufig der Punkt. Viele wollen es von vorneherein gar nicht nochmal probieren

Danke für deine Geschichte die auch mal das Gegenteil zeigt! Wäre schön wenn du uns auf dem laufenden halten würdest, ob es auch dabei bleibt

02.05.2020 19:16 • x 2 #2



Kontaktsperre funktioniert!

x 3


CaveCanem

CaveCanem


1452
1
1858
"Your naughty scheme backfired" kann man nur zu ihm sagen.

Er hat gelernt, dass er sich selber wehtut, wenn er mit Dir rumdooft.

Dann habt Ihr beide dieses Wissen gebraucht.

Und Du weißt jetzt, dass Du ihn gerne um Dich hast.

Dass Du ihn zum Leben aber NICHT brauchst. Er ist der Klecks Nutella auf dem Crêpe. Den kann man aber ohne Nutella auch genießen.

Und ihr wisst jetzt auch, dass Ihr Euch sinnvollerweise eine neue Art von Streitkultur zulegt.

An Kontroversen wächst man. Wenn man den Weg wieder zueinander findet.

Merke also: sich gegenseitig verfracken ist dann gut, wenn man sich danach versöhnen kann.

Ergo: jeder Streit sollte an dem Tag beendet sein, an dem er begann. Ein Streit, der über Nacht läuft, tut mehr weh und schadet stärker.

Und: Kommunikationstheorie. Friedemann Schulz von Thun... das Vier-Ohren-Modell. Mal ansehen.

Oft "hört" man das Gegenüber auf dem "falschen Ohr" und reagiert entsprechend.

Und:
https://www.kommunikation-nrw.com/posit...unikation/

02.05.2020 19:17 • x 1 #3


Alex-ander

Alex-ander


250
2
199
Zitat von CaveCanem:
wenn er mit Dir rumdooft.


Danke dafür

02.05.2020 19:27 • x 1 #4


CaveCanem

CaveCanem


1452
1
1858
Da nich für.

Rumdoofen
Verfracken (dem anderen eine auf den Frack verpassen)
Eigendoof

02.05.2020 19:31 • x 1 #5


Meerjungfrau


3
1
8
Zitat von Alex-ander:

Das ist leider häufig der Punkt. Viele wollen es von vorneherein gar nicht nochmal probieren

Danke für deine Geschichte die auch mal das Gegenteil zeigt! Wäre schön wenn du uns auf dem laufenden halten würdest, ob es auch dabei bleibt


Das ist leider häufig der Punkt. Viele wollen es von vorneherein gar nicht nochmal probieren
Richtig! Ich habe es auch gelesen und viele haben tatsächlich geschrieben, dass man direkt die Beziehung beenden soll statt einer Pause oder einer Kontaktsperre! Die Liebe verdient eine zweite Chance (wenn es echt ist und beide es wollen!) sofort die Beziehung aufzugeben finde ich persönlich schwach!

Ja gerne halte ich euch am laufenden

02.05.2020 21:06 • x 2 #6


monchichi_82

monchichi_82


1052
1302
Zitat von Meerjungfrau:
Noch am selben Tag habe ich mich über dieses Thema durchgelesen es gibt 1000 von Erfahrungen über die Kontaktsperre und das meiste leider Negativ wie : bringt nix, mach gleich schluss, hat nicht funktioniert, Blödsinn usw. Ich fand es schade das viele direkt zum schluss machen Raten warum sollte man denn die Liebe so leicht wegwerfen, wenn man sich wirklich liebt ?


Zitat von Meerjungfrau:
Jedenfalls hat er mir dann vor einem Monat Vorgeschlagen, dass wir eine Pause machen sollen

Vor 4 Wochen habt ihr die Kontaktsperre beschlossen und habt es jetzt knapp 4 Wochen durchgezogen. Wenn ihr jetzt erst wieder Kontakt habt dann ist doch gar nicht zu sagen ob das in irgendeiner Weise erfolgreich war nur weil es die ersten Tage wieder läuft. Warte mal die nächsten Monate ab und berichte uns dann nochmal wie es läuft.

Ich persönlich halte nämlich von Kontaktsperren auch nichts. Sich temporär trennen klärt keine Probleme miteinander.

02.05.2020 21:12 • #7


_Konstantin

_Konstantin


354
416
Hi @Meerjungfrau
Zitat von monchichi_82:
Ich persönlich halte nämlich von Kontaktsperren auch nichts. Sich temporär trennen klärt keine Probleme miteinander.


Dem kann ich nur zustimmen. Manchmal kann sich auch die fehlende Fähigkeit dahinter verbergen, dass ein streitbefangenes Problem nicht wirklich konstruktiv angesprochen wird, weil zuviel Emotionalität mitschwingt. Ziel sollte doch sein, eine Streitkultur zu entwickeln, die mit gebotenem Respekt und gebotener Wertschätzung gegenüber dem anderen nach einer für beide Seiten akzeptablen Lösung zu suchen.

Dazu gehört halt auch, den eigenen Standpunkt, die eigene "feste" Meinung zu überdenken mit dem Versuch, die Meinung des anderen verstehen zu wollen. Es gibt in den Meinungen immer Gemeinsamkeiten und die Unterschiede lassen sich oftmals auch annähern, wenn beide eine Bereitschaft zur Konfliktlösung signalisieren. Deshalb gibt man nicht seinen Standpunkt auf, sondern kann zeigen, dass er den anderen versteht und in diesem Punkt verstanden hat und dann ist es für ihn damit geklärt. Doch daran haperts es meist.

02.05.2020 21:42 • #8


Meerjungfrau


3
1
8
Hi, wie gesagt jeder kann für sich selbst entscheiden, ob es aufgeben oder für die Beziehung kämpfen will bzw ob beide für die Beziehung kämpfen wollen! Ich werde auf jeden Fall in paar Monaten wieder Berichten, ob es was genützt hat oder doch nicht.

03.05.2020 09:30 • #9


Shakur

Shakur


529
859
Ich empfehle auch allen, die endlos streiten und sich ab der besseren Hälfte nur noch nerven, auf Abstand zu gehen und zur Ruhe kommen.

Distanz hilft immer. Entweder, man wird sich bewusst, dass man die Beziehung möchte, oder dass man sie eben nicht möchte.

03.05.2020 09:41 • x 2 #10


Alex-ander

Alex-ander


250
2
199
Zitat von Shakur:
Ich empfehle auch allen, die endlos streiten und sich ab der besseren Hälfte nur noch nerven, auf Abstand zu gehen und zur Ruhe kommen.

Distanz hilft immer. Entweder, man wird sich bewusst, dass man die Beziehung möchte, oder dass man sie eben nicht möchte.


Eben. Es gibt fälle da ist eine Kontaktspeere eine sehr gute Lösung.
Es gibt natürlich auch Fälle, da würde ich sie nicht empfehlen.
Aber um ein wenig Abstand und evtl einen neuen Blick auf die eigenen Bedürfnisse zu gewinnen, ist sie sehr nützlich.
Und wenn sie eben nur für klare Verhältnisse sorgt, wie @Shakur schon schrieb. Ich denke durch solche Erkenntnisse kann man auch ruhiger ein Abschlussgespräch antreten, um die Trennung vielleicht etwas weniger schmerzhaft ablaufen zu lassen.

03.05.2020 09:48 • x 1 #11


DerRob

DerRob


54
2
30
Ach Schön zu lesen das es funktionieren kann.

Ich habe/hatte mit meiner Ex-Freundin ein F+ Beziehung.
Sie hat mir oft geraten mir schnell eine Neue zu suchen weil mir das auf Dauer nicht gut tut. Ich wollte das nicht wahr haben und dachte das sagt sie nur so, irgendwann wird sie merken was sie an mir hat. Denn wenn wir zusammen waren war es wunderschön. Auch wenn wir nicht zusammen waren, haben wir viel Telefoniert und das war toll.

Bei unserem letzten Treffen habe ich wohl etwas Dummes gemacht und Ihr Vertrauen missbraucht. Jetzt möchte Sie keinen Kontakt mehr, schrieb sie mir via WhatsApp. Weil ich ein schlechtes Gewissen habe halte ich mich jetzt auch daran. Bin mir aber nicht sicher ob das gut ist, ich bin halte "nicht miteinander Reden" generell für Falsch. Und irgendwie war sie nicht nur mein Ex-Freundin, sondern auch meine "bester Freund".

Ich weiß nicht wie ich mich verhalten soll.
Die Kontaktsperre tut weh.
Ziehe ich das jetzt durch?
Warte ich darauf das Sie auf mich zu kommt?

16.05.2020 18:05 • #12



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag