7

Leibeskummer lösung problem take it easy

thedeepthink

hier bin ich erneut. keine ahnung warum. mittlerweile müsste ich es besser wissen. dieser ort gibt dir nichts.
im gegenteil, er nimmt nur. freude, lust, positivität, dieser ort schluckt alles positive weg.
er hinterlässt nur noch einen schatten von einem selbst übrig.
ich weiß dass dieser ort alles positive wegschluckt. ich weiß dass es bessere aufenhaltsorte gibt.
auch weiß ich genau wie man aus diesen ort entkommt und doch befinde ich mich erneut hier und das was mir sorgen bereitet ist: ich will garnicht weg.
wiedermal fühl ich mich wohl in diesem ort.
wiedermal konnte ich jedem weiß machen dass es mir blendend geht, wiedermal konnte ich jemandem aufmuntern und zum lachen bringen dem es scheinbar schlecht ging.
es war kinderleicht wieder ein lächeln in dem gesicht der person zu zaubern jedoch diente diese aktion nur dazu um von mir abzulenken.
damit ja niemand den schaden im inneren entdeckt. damit ja niemand auf die idee kommt dass mit mir etwas nicht stimmt und es hat wieder einwandfrei hingehauen.
niemand hat etwas bemerkt. alle gucken sie mich an und bewundern meine positivität, meine fähigkeit ruhig zu bleiben egal was kommt.
im endeffekt bewundern sie nur meine schauspielkunst ohne es zu wissen denn im inneren fühle ich mich schlimmer als sie. niemand ist so alleine wie ich.
niemand fühlt sich so missverstanden wie ich oder geht es allen so ? sind alle so verloren wie ich ?
fühlen sie alle das selbe ? geben sie alle ihr bestes um sich nichts anmerken zu lassen so wie ich es tue ? aber wenn dem so ist warum versuchen wir alle den heutigen tag zu überstehen ?
um noch mehr zu leiden ? bis der tod uns endlich erlöst ? geht es darum im leben ? einfach durchzuhalten ? das glaube ich nicht. ich glaube das leben das uns geschenkt wurde
ist ein segen und kein fluch. auch glaube ich dass die meisten es erst realisieren wenn es bereits zu spät ist. erst wenn alles vorbei ist, wenn einem klar wird dass es keine zweite change gibt,
erst dann realisiert man wie viel zeit man in diesem düsteren ort verschwendet hat. erst dann realisiert man wie viel zeit man verschwendet hat in diesem dunklen ort den wir alle kennen.
erst dann fängt mann an darüber zu grübeln wie sich der tod anfühlen würde wenn man alles richtig gemacht hätte aber ist das denn der sinn des lebens ? voller reue zu sterben ?
wohl kaum. also was muss man tun um glücklich zu sterben ? ist das im endeffekt nicht der sinn des lebens ? mit einem lächeln im gesicht zu sterben ? ich frage mich ob es jemand geschafft hat.
ich glaube schon. ich hoffe ich werde es auch hinkriegen aber was muss ich dafür tun ? ich bin genauso verloren wie ihr alle. eins weiß ich jedoch: dieser ort bringt nichts gutes mit sich.
nichts gutes wird sich ergeben wenn ich weiterhin hierbleibe also: so gemütlich ich es mir hier wieder gemacht habe ich kann hier nicht bleiben. ich will hier nicht mehr sein.
es ist ok diesen ort ab und zu zu besuchen. temporär, ich glaube man kann das nicht verhindern aber man darf es sich nicht zu gemütlich machen in dieser düsteren ecke denn es gibt viel schöneres.
und das alles werde ich verpassen wenn ich weiterhin hierbleibe. und ihr auch also :. muss ich wirklich schreiben was getan werden muss ? nein muss ich nicht oder ? also los : aufstehen,
fertigmachen und weiterziehen denn denk daran : dieser ort gibt nichts, er nimmt nur. also lass diesen ort zurück und finde etwas besseres egal wie lange es dauert.
etwas was dazu führt das du mit einem lächeln im gesicht einschläfst. ich werde auch suchen und wenn es soweit ist und wir endlich unseren seelenfrieden gefunden haben dann werden wir endlich in der lage sein
reuelos zu sterben hört sich das nicht wundervoll an ? oder ist das alles nur ein wünschgedanke ? das müssen wir wohl rausfinden xD was ich jedoch weiß ist dass aus nichts nichts rauskommt also müssen wir uns anstrengen.
wir müssen suchen und suchen und suchen und dann. lass uns herrausfinden was dann rauskommt ich weiß es nämlich auch nicht ^^
oft dachte ich dass ich die antwort hätte aber das war nur ein wunschgedanke bin aber auch noch ziemlich grün hinter den ohren oder wie das auch heißt xD alles was ich gewiss behaupten kann ist dass dieser ort.
ja doch irgendwie sch. ist keiner will hier sein oder ? ganz ehrlich du auch nicht oder ? ^^ also ziehe weiter ich werde nämlich das selbe tun auch wenn ich diesen düsteren ort wieder mein zuhause nennen sollte.
dann wird es nur temporär sein denn ich werde stets auf der suche nach etwas besserem sein auch wenn ich der meinung bin dass es nicht besser werden könnte (liebe und so^^) ich werde stets nach etwas besserem suchen
genau wie du und wir werden beide mit einem lächeln im gesicht sterben in einem noch unbekanntem ort den wir noch entdecken müssen also wünsch ich mir sowohl auch dir viel glück aber ganz ehrlich brauchen wir das überhaupt ?
mir gehts schon viel besser dir etwa nicht ? wenn nicht dann übertreibst du also beruhig dich und denk an was positives das ist so verdammt simpel das glaubst du nicht viel. sch. auf glück warte einfach geduldig
bis es soweit ist streng dich an, sei lieb und nett zu allen die es verdient haben und streich alle aus deinem leben die es nicht verdienen und. warte mal ist es wirklich so einfach ? WTF! ganz ehrlich ich glaub schon.
nein das kann nicht sein. .oder?

Vor 10 Stunden • #1


Harpyie

Harpyie


230
281
Zitat:
Leibeskummer lösung problem take it easy


Leibeskummer?...lösung....problem? Warum zur Hölle machst du dir nicht erstmal Gedanken, wenigstens die Überschrift richtig zu verfassen? Ich stelle mir gerade vor wie du Bewerbungen absendest....." moin zusamm.....yo was geht hab gehört ihr sucht ne fachkraft hier bin ich für 4000 auf die kralle bin ich startklar....peace brother and out...."

Vor 9 Stunden • x 2 #2


VictoriaSiempre

VictoriaSiempre


5164
3
8790
Danke, @Harpyie ...

Aber ich habe gelernt, dass ein Mindestmaß an Schreibstandard hier nicht erwartet werden kann. Fängt an bei groben Schnitzern im Titel (wobei ich "Leibeskummer" oftmals gar nicht so falsch finde ) und geht über viel nicht wirklich was aussagenden Text bis hin zur allgemeinen Kleinschreibung.

Als Forums-Oma würde ich allerdings darauf tippen, dass die Bewerbung nicht mit "Moin", sondern mit "Servus" beginnt...

Vor 9 Stunden • x 2 #3


Harpyie

Harpyie


230
281
Ach formelle Anreden in Bewerbungsschreiben werden völlig überbewertet! Warum lange um den heissen Brei reden! Im Profil stand....gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift!....hmm nagut ich kann zwar nur das große el but my inglisch is very nize! reicht ihnen das?

Vor 8 Stunden • x 1 #4


ma777

ma777


93
3
79
Was für einen düsteren Ort meinst du denn... dieses Forum?!?

Vor 3 Stunden • #5


Johanna15


1124
3
1638
Ich glaub der düstere Ort soll ein absolut melancholischer, alles in Frage stellender Teil der eigenen Seele sein....
Ist aber nur eine Vermutung.

Vor 2 Stunden • x 1 #6


Donar

Donar


127
225
Bei dunklem Ort kommt mir immer dieser Witz in den Sinn:

Immer häufiger kommt ein fremder Mann zu Mami und die beiden verschwinden im Schlafzimmer.
Eines Tages versteckt sich der 8-jährige Sohn im Kleiderschrank, um zu beobachten, was die beiden so machen. Auf einmal
kommt der Ehemann überraschend nach Hause.
Vor Schreck versteckt die Frau den Liebhaber ebenfalls im Schrank.
Der Sohn: "Dunkel hier drin."
Der Mann flüstert: "Stimmt."
Der Sohn: "Ich habe einen Fußball."
Der Mann: "Schön für dich."
Der Sohn: "Willst du den kaufen?"
Der Mann: "Nee, vielen Dank."
Der Sohn: "Mein Vater ist draußen."
Der Mann: "OK, wie viel?"
Der Sohn: "250 EUR."
In den nächsten Wochen passiert es noch mal, dass der Sohn und der
Liebhaber im gleichen Schrank enden.
Der Sohn: "Dunkel hier drin."
Der Mann: "Stimmt."
Der Sohn: "Ich habe Turnschuhe."
Der Mann (in Erinnerung gedanklich seufzend): "Wie viel?"
Der Sohn: "500 EUR."
Nach ein paar Tagen sagt der Vater zu seinem Sohn: "Nimm deine
Fußballsachen und lass uns eine Runde spielen."
Der Sohn: "Geht nicht, habe alles verkauft."
Der Vater: "Für wie viel?"
Der Sohn: "750 EUR."
Der Vater: "Es ist unglaublich, wie du deine Freunde betrügst. Das ist viel mehr, als die Sachen jemals gekostet haben. Ich werde dich zum Beichten in die Kirche bringen."
Der Vater bringt seinen Sohn in die Kirche zur Beichte, setzt ihn in den Beichtstuhl und schließt die Tür.
Der Sohn: "Dunkel hier drin."
Der Pfarrer: "Hör auf mit der sch.!"

Cheers

Vor 1 Stunde • x 1 #7


Puffeltierchen


599
442
Hm, kam bestimmt von Herzen der Text, meine das zu spüren aber ist auch etwas unübersichtlich.

Aber ansonsten, man darf und sollte auch mal schwach sein, schon alleine um zu zeigen daß man auch mal Hilfe braucht und dann auch von den richtigen Leuten bekommt.

Ein Verzicht auf Hilfe ist schlecht, sind soziale Tiere und leben vom Geben und Nehmen und brauchen das auch im Gleichklang.

Eine Maske kostet viel Kraft, die ist unnatürlich so wie es unnatürlich ist immer nur glücklich, stark, lustig zu sein oder nur zu geben.

Kommt Beides zusammen, die Maske und nur geben, dann muss man zusammenbrechen irgendwann.

Zum dunklen Ort, gibt da die Musikband "Böhse Onkelz". Haben so ein Lied mit dem Titel.

Der beste Teil des Textes

"Dies ist ein dunkler Ort, weil Du ihn dazu machst".

"Dies ist ein dunkler Ort und Du hast ihn erdacht"

Gerade eben • #8




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag