9

Liebe zurückgewinnen trennung

Totonka

7
1
Hallo, ich bin 30, habe 2Kinder von einem mann, mit dem ich seit ich 18 Jahre alt bin bis vor 1 Woche zusammen gelebt habe. Ein schönes Leben mit allen Stress der dazu gehört. . Manchmal viele Probleme manchmal keine Probleme. . Nun ja so wie es ist man hat immer weniger Zeit füreinander gehabt und sich verloren. .dann nach viel stressiger Situationen habe ich ohne nachzudenken dafür gesorgt das das Vertrauen komplett zerstört wurde. Er ist sich sicher ich hätte ihn betrogen. Danach sieht es vob ausser stark aus. Auch wenn das nicht so ist. Es ist egal was ich sagen würde denn wer einmal lügt dem glaubt man nicht. Egal auf jedenfalls sind wir jetzt getrennt und ich bin seit einer Woche ohne ihn. Das erste Mal vor einigen Tagen als er kam um seine Kinder zu sehen war er mir gegenüber aggressiv eingestellt. Verständlich. Den Tag darauf war er besser drauf und wir konnten reden. Aber trotz allem kämmen Sticheleien und von meiner Seite ein emotionaler Zusammenbruch. Habe ihn mehrfach umarmt und gedrückt weil ich ihn so vermisst habe und nicht anders konnte. Er hat es zugelassen aber nicht erwidert. Ich weiß nicht ich liebe ihn und habe ihn immer geliebt. Er denkt ich habe ihn betrogen und stellt unser gesamtes gemeinsames Leben in Frage. Ich weiss nicht was ich tun soll. Meine Freundin und mein bester meint abwarten und Tee trinken. Ich will nur das er zurück nach Hause kommt er fehlt mir so sehr wenn er nur wüsste. Alles was mich geärgert hat fehlt mir als erstes. Das schlimme ist er hat unser Privatleben vor Familie und Bekannten offengelegt. Ich frage mich wie lange braucht man um jemanden zu vergessen also ich meine wie schnell wird er mich vergessen? Ich werde nie wieder einen anderen Menschen so lieben

09.10.2020 15:15 • #1


unbel Leberwurs.


9168
1
9158
Warum denkt er denn, dass Du fremdgegangen bist?

09.10.2020 15:24 • #2



Liebe zurückgewinnen trennung

x 3


Totonka


7
1
Hatte Kontakt mit jemandem denn er nicht möchte weil er mir praktisch permanent am Hintern klebte... Naja habe mich mit ihm sehr gut verstanden eine Freundschaft aufgebaut... Auf jeden Fall sollte ich den Kontakt abbrechen und wir haben an unserer Beziehung gearbeitet.... Dann wo ich dachte super alles wird normal bei uns...lüg ich meinen Mann an weil ich nicht nein sagen konnte zum Treffen weil er mir viel geholfen hat und ich mich gern unterhalten habe immer(richtiges zuhören und Interesse an meinem gesagte, nicht so wie in letzter Zeit bei meinem Mann der praktisch garnicht zuhört und garkein Interesse an mir mehr zeigte...) also habe dumme gans darauf eingelassen das wir uns treffen und ihn abgeholt ins hotel gefahren... Dann bin ich kurz einkaufen gegangen und wieder zurück ins hotel und dort haben wir auf dem Balkon uns unterhalten hab meine Zeitung gelesen neben bei... Haben nach einem Projekt noch im Internet gesucht, da ich etwas erwerben wollte wobei er mir helfen wollte.... Naja habe mit ihm meine Sorgen und Probleme geteilt was gut tat Weill er ein guter Mensch ist. Naja als ich dann los wollte brachte er mich runter... Ich ruf meinen Mann an und er sagte Dreh dich doch mal um...... Ja und da stand er da.... Mit 2personen....wie im Film........für alle sieht das so aus als hätte ich ein Affäre aber warum muss es immer um S. gehen in dieser welt?

09.10.2020 15:37 • #3


Gaste


Ist die Geschichte im Hotel tatsächlich so passiert? Kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen.
Als Partner würde ich da auch mehr vermuten. Wie auch immer, das ist in dem Fall vermutlich auch nicht so relevant.
Es geht auch um Vertrauen, und da hast Du Dir selbst einen absoluten Bärendienst erwiesen.
Ich kann Deinen Mann verstehen, ich würde es als absoluten Vertrauensbruch ansehen, insbesondere dann, wenn ich meinen Partner vorher drauf angesprochen habe und gebeten habe, den Kontakt einzustellen, mit anschliessender Beziehungsarbeit.

Ich hätte mich nach so einer Situation auch getrennt, denn mein Vertrauen wäre komplett dahin und ich würde mich dem Partner gegenüber auch nicht mehr auf Augenhöhe fühlen, egal, was im Einzelnen auf dem Hotelzimmer passiert ist. Vermutlich gibt es andere Menschen mit anderer Einstellung, die nicht so heftig reagieren würden, aber da ist jeder verschieden.

Dir bleibt jetzt erstmal nur Deine eigene Sondierung, was Du eigentlich von dem Kontakt möchtest bzw. was Dir in Deiner Ex-Beziehung gefehlt hat, um in so eine Situation zu gelangen.

09.10.2020 17:50 • x 1 #4


Dracarys


954
7
2258
Naja, Du hast Deinen Ehemann belogen und bist ins Hotel zum REDEN mit einem Anderen verschwunden.
Teures Vergnügen so ein Doppelzimmer für eine Tasse Kaffee und Zeitung lesen..
Wäre ich Dein Partner, wäre es mir einerlei, ob es Sechs gab oder nicht.

Du hast es nicht mit der Wahrheit und kannst mit Deinem Partner nicht offen kommunizieren.
Deshalb gibt es kein Vertrauen von Deinem Ex das ist aber die Basis.

09.10.2020 18:04 • x 2 #5


Wollie


69
150
also wenn ich dein Partner oder jetzt ExPartner wäre, würde ich dir auch kein Wort glauben......zum Reden kann man in ein Cafe gehen aber nicht in ein Hotel.....sorry.....aber das war schon eine ziemlich dämliche Aktion von dir.......denke dass ihr einige Themen in eurer Beziehung nicht geklärt bzw. angesprochen habt und anstatt dich bei jemand Anderem auszukotzen wäre vielleicht eine Paarberatung oder Hilfe von Aussen drangewesen.....du hast mit deiner Aktion jedenfalls das Vertrauen komplett zerschossen....glaube persönlich nicht dass du das nochmal repariert bekommst.......sorry.......

09.10.2020 18:19 • x 1 #6


Gastina


Das Problem besteht doch eher in eurer Partnerschaft. Hatte doch seinen Grund, weshalb du dich mit dem Mann gut verstanden hast.
Du hast einen Ehemann, der dir nicht zuhört und kein Interesse an dir zeigt.

Steht allerdings in den Sternen, ob der jetzt aufwacht. Schließlich hat er einen veritablen Grund zur Schuldzuweisung gefunden. Und hättet ihr ein wirklich inniges Verhältnis, würde er dir glauben.

09.10.2020 18:20 • x 3 #7


Totonka


7
1
Ja das ist es ja es ist so schwer weil sich so viele leute mit eingemischt haben. Seit einiger Zeit haben wir uns als Beziehung nicht so wahrgenommen immer Kinder immer Stress immer irgendwas nur keine Zeit für uns... Ich hoffe wir bekommen eine Chance oder das er mir eine Chance gibt wegen meinem fehler

09.10.2020 18:32 • #8


Gastina


Chance? Fehler?

Dein Mann sollte die Chance ergreifen, eure Beziehung zu verbessern! Und Du auch.

Wenn er allerdings nicht über seinen Schatten springen kann, dann ist das so. Weißt du du bist seit Ewigkeiten mit ihm zusammen. Vielleicht solltest du dich auch weiter entwickeln. Ohne ihn.

09.10.2020 18:40 • x 1 #9


Gaste


Zitat "Das Problem besteht doch eher in eurer Partnerschaft. Hatte doch seinen Grund, weshalb du dich mit dem Mann gut verstanden hast.
Du hast einen Ehemann, der dir nicht zuhört und kein Interesse an dir zeigt.

Steht allerdings in den Sternen, ob der jetzt aufwacht. Schließlich hat er einen veritablen Grund zur Schuldzuweisung gefunden. Und hättet ihr ein wirklich inniges Verhältnis, würde er dir glauben."

Wo liest Du denn so etwas heraus? Glaskugel?

09.10.2020 18:47 • #10


Totonka


7
1
Ja das mit dem hotel war dumm. Er ist aus einer anderen Stadt hergekommen und wollte hier einen Tag bleiben und sich am nächsten Tag mit seinem Bruder wegen geschäftlichen Sachen treffen. Das war auch am vormitag also hatte ihn vom Bahnhof abgeholt zum hotel gebracht... War dann einkaufen und bin wieder zurück und mein Mann muss mich entweder verfolgt haben oder eine ortungsapp installiert haben keine ahnung wie aber er wusste ja wo ich bin....

09.10.2020 19:00 • #11


Gastina


@Gaste

Hast du deine Lesebrille verlegt?
Sie hat geschrieben das er ihr nicht zuhört und kein Interesse an ihr zeigt.

09.10.2020 19:01 • #12


BlueApple

BlueApple


973
3
1883
Warum geht man zum Reden in ein Hotel? Und warum verfolgt dein Mann dich?
Eure Beziehung ist meines Erachtens komplett hinüber. Kein Vertrauen, kein Verständnis. Tut mir leid

09.10.2020 19:03 • #13


Gaste


"(...nicht so wie in *letzter Zeit* bei meinem Mann..)

@ Gastina - Interpretationslegastheniker?

Da haust Du aber richtig einen raus und gibst ihm mal eben die Schuld für alles, was passiert ist?
Das meine ich mit Glaskugel. Aber Hauptsache, auf dem Kerl rumhacken, nicht wahr? Echt cool.

09.10.2020 19:07 • #14


Totonka


7
1
Ja das ist eine Reaktion aufgrund der Geschehnisse der letzten 2monate....er ist gerade beruflich gescheitertund hat Menschen um sich die derartige Intrigen und hetze betrieben haben zu ihren gunsten natürlich.... Er ist ein leicht beeinflussbar Mensch weil er ein Herz aus Gold hat und irgendwie magnetisch komplizierte Situationen anzieht... Welche ich ein Leben lang regeln durfte... Habe ich auch immer gern getan. Schuld haben immer 2 wenn eine Beziehung nicht optimal läuft jeder für seinen Teil... Wir haben uns schon ne Weile nicht mehr so wie früher als Team stark machen können irgendwie war der Wurm drin, ich war irgendwie müde immer alles zu tun und tun zu müssen das alles funktioniert... Habe immer mehr Zeit draußen und nicht zu Hause verbracht egal ob tagsüber mit den Kindern oder Abends mit Freundinnen... Lieber nach dem einkaufen gehen noch eine runde um blockbfahren um zu haus nicht sich gleich aufregen wegen irgendwas banalen.... Dabei waren wir immer gut als Team in allem bis ihm immer alles egal war entscheide du mach du mach du.... Und so wurden wir beide zu dem und somit unglücklich weil sich da alles ansammelt und dann noch solch ein sch. von mir zu all dem Stress denn wir grad durch haben ist klar das da das Fass explodiert... Oh man ich wünschte ich würde manchmal die welt anders sehen nicht nur wie ich sie sehe, sehen das andere menschen eben anders sind und nicht davon ausgehen darf das jeder so entspannt locker manches sieht oh man wie blöd ich eigentlich war...

09.10.2020 19:20 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag