9

Suche jemand zum reden wegen Liebeskummer aus Frankfurt

AyJay

Hallo zusammen,

meine Frau hat mich nach 6 Jahren Beziehung gestern verlassen. Es tut so endlos weh. Bereits seit knapp zwei Wochen schläft sie nicht mehr zu Hause und ich weiss nicht, wo sie schläft. Wir haben zusammen gelebt. Ich kann Nichts essen und nicht schlafen. Ich kann über Nichts anderes denken und reden, als über sie und mich.
Meine Nerven und mein Körper fühlen sich krank an, ich kann mich nicht beruhigen, egal wie und wie oft ich es versuche, es wird immer schlimmer.

Ich bitte euch ganz ganz dringend um Hilfe! Ist da jemand, der so etwas Ähnliches erlebt hat?
Können wir bitte so schnell wie möglich telefonieren? Gerne können wir uns auch in Frankfurt treffen und etwas trinken gehen und uns über dieses Thema austauschen.
Über zahlreiche Nachrichten würde ich mich sehr freuen!
Vielen lieben Dank!
Liebe Grüße
Ay Jay

29.05.2018 06:50 • #1


Zonenkind

Zonenkind


137
1
90
Guten Morgen

Hier gibt es viele, den das passiert ist... Und viele können Dich verstehen.

Habt ihr noch Kontakt? Wenn ja, radikal einschränken.

Es brauch alles seine Zeit.

Lenk Dich ab.

Alles gute Für Dich.

Gruß

29.05.2018 06:56 • #2



Suche jemand zum reden wegen Liebeskummer aus Frankfurt

x 3


Luto

Luto


4808
1
3419
Zitat von AyJay:
Ich kann Nichts essen und nicht schlafen. Ich kann über Nichts anderes denken und reden, als über sie und mich.
Meine Nerven und mein Körper fühlen sich krank an, ich kann mich nicht beruhigen

Das ist vollkommen normal und haben sehr viele Menschen nach einer Trennung.
Mir persönlich hat immer nur die Zeit geholfen, sonst nichts, und die ließ sich gern auch gehörig Zeit ...
Ablenkungen sind aber trotzdem gut, dann macht der Körper zumindest mal ein wenig Pause ...

29.05.2018 07:06 • x 2 #3


hahawi


10787
2
21277
Hallo AyJay.
Willkommen hier.
Eine Trennung, vor allem so abrupt und konsequent ist eine harte Sache.
Die Ungewissheit, die in Dir nagt, die Suche nach Gründen, das ist dann die Folge.
Vielleicht magst Du Dich hier anmelden und Deine Geschichte ausführlicher schreiben, ob ihr zum Beispiel Kinder habt, ob Du Gründe für ihr Tun kennst, ob es dazu eine konkrete Situation gab, die das auslöste.
Viele hier haben ähnliche Geschichten erlebt und wissen, wie es Dir gerade geht.

29.05.2018 07:37 • x 1 #4


Anis17

Anis17


4472
3
7950
Willkommen hier - auch wenn der Anlass bitter ist. Hier bist Du richtig. Schreib alles auf, was Dir auf der Seele liegt, hier sind genug Menschen, denen ähnliches widerfahren ist - z.T. ganz frisch, z.T. ist es schon länger her und es wird Dir helfen, Dich denjenigen auch anzuvertrauen, die schon weiter sind in ihrer Geschichte. Gerade von ihnen kann man lernen, dass es immer einen Weg aus dem Gedankenkarussel gibt. Trau Dich .. @hahawi hat es schon ganz richtig gesagt: schreib alles auf, was zu Eurer Geschichte gehört. Dabei kann man schon ganz gut reflektieren und seine Gedanken sortieren - und man wird ein wenig von dem Knoten im Bauch los.

Nichts zu essen (oder nur sehr wenig) ist ein normaler Zustand - das geht vorbei. Sieh zu, dass Du genug trinkst (Wasser), das ist im Moment wichtiger. Und wenn was gegessen wird, dann achte darauf, dass es nicht allzu ungesund ist. Außerdem hilft Sport - das lenkt ab und tatsächlich kann man relativ schnell feststellen, dass man - zumindest kurzzeitig - nicht mehr über das Elend nachdenkt, wenn man sich verausgabt. Kopf hoch - das wird!

29.05.2018 08:04 • x 1 #5


petersilie


Hallo Ay Jay,
ich kann deine Situation sehr gut nachvollziehen, denn mir geht es im Moment genauso - mein Freund wird wahrscheinlich ausziehen. Mir geht es ebenfalls sehr schlecht.
Ich suche auch jemanden, mit dem ich darüber sprechen kann.
Ich finde, es ist viel Wert, mal mit jemandem darüber zu sprechen, der sich da gerade sehr gut hineinversetzen kann, weil er/sie das gleiche erlebt.
Wenn du möchtest, dass wir uns treffen, schreib mir gern eine Nachricht.

LG petersilie

02.06.2018 15:53 • #6


Hoffnung68


Hallo in die Runde
Ich kann gut mitfühlen wie es dir momentan geht und was du durchstehen musst.. auch mir selbst ist es jetzt wieder mal so ergangen und wurde verlassen bzw meine Freundin hat von jetzt auf gleich wieder schluss gemacht wegen Kleinigkeiten und dazugehörigen Streit. Zudem muss ich erwähnen dass unsere Beziehung seit ca 4 Jahren besteht die man aber mittlerweile als on off Beziehung bezeichnen muss. Wir waren bestimmt schon 8 oder 9 mal in der Zeit auseinander. Manchmal waren es dann eine Woche Auszeit aber es kamen auch schon mal vier bis 8 Wochen wo man dann getrennt war. Für mich ist es immer wieder eine fürchterliche Zeit sie nicht bei mir zu haben. Jetzt sind es mittlerweile wieder 8 Tage her als ich sie zum letzten Mal sah. Irgendwann zerfrisst das einen..
Du siehst ja wie vielen es hier auf dieser Plattform so geht kommt wünsche dir viel Kraft dass du das Ganze durch stehst.

02.06.2018 17:37 • #7


petersilie


Hallo zusammen,

falls jemand Interesse hat an einer Gesprächsrunde zu diesem Thema in und um Frankfurt - gebt mir bitte Bescheid. Mir würde so etwas vermutlich sehr weiterhelfen.

LG petersilie

02.06.2018 18:22 • #8


petersilie


Hallo Hoffnung,

meine Situation ist deiner ziemlich ähnlich. Bei uns gab es auch so oft Streit und es hieß auch schon mehrere Male, dass man sich trennt. Das kam aber nicht von mir, sondern immer von ihm. Ich habe immer "gebettelt", dass wir es nochmal versuchen. Diesmal tue ich das nicht, da ich seine Entscheidung respektiere und ich denke, dass es keine Zukunft hat. Es ist sehr schwer.
Ich wünsche dir die Kraft, eine gute Entscheidung zu treffen, ob deine Beziehung weiter bestehen soll, oder du anders weiter machst.
Ich wollte nicht vom ursprünglichen Beitrag ablenken - doch ich kann dir keine Privatnachricht schreiben, da du nicht registriert bist.

LG petersilie

02.06.2018 18:30 • #9


Hoffnung68


Hallo Petersilie

Danke für deine Antwort. Zunächst hoffe ich (49) mal das ay jay direkte Hilfe bekam und sich auch privat austauschen konnte. Bei mir ist es so das von ihrer Seite (42) schon öfter Schluss gemacht wurde. Von meiner Seite aus her passierte das auch zweimal aber mehr aus der Wut heraus bei unseren sinnlosen Diskussionen der ich machtlos ausgeliefert war. Ich kam dagegen fast nie an. Meist wegen Lappalien. Ich liebe sie sehr und ich bin mir sicher sie auch mich aber wir finden keine Lösung. Ich habe eigentlich auch keine Kraft mehr das ständige Hin und Her mitzumachen und wollte der Spuk wäre endlich mal vorbei. Jetzt ist es aber so dass mir mein Gefühl sagt dass sie wirklich alles daran setzt das ganze jetzt endgültig zu beenden. Sie hat mich geblockt bei Whatsapp was eigentlich nichts Neues ist wenn wir getrennt waren. Aber nach 2-3 Tagen hat sie es auch meistens wieder geändert und hat mit wieder geschrieben. Diesmal ist es anders ich merke das irgendwie. Sie ist irgendwie eiskalt. Habe natürlich wieder angefangen ihr nachzulaufen und ihr etliche SMS geschickt aber keine Reaktion. Ich muss dazu sagen das habe ich schon öfter getan und habe mich dann zurückgezogen und nach einiger Zeit hat sie sich dann doch gemeldet. Aber diesmal ist es irgendwie anders ich spüre das. bin mit den Nerven am Ende. Euch allen viel Kraft um die Sache durchzustehen

03.06.2018 07:05 • #10


mcteapot


Zitat von Hoffnung68:
Aber diesmal ist es irgendwie anders ich spüre das. bin mit den Nerven am Ende.

Nicht betteln - ist un6y
Rücken gerade und Bauch rein, Kopf stolz erhoben, auch wenn es die Liebe des Lebens war, muss man sich nicht alles gefallen lassen

03.06.2018 07:08 • #11


Hoffnung68


Ja ich habe wieder angefangen zu betteln und ihr nachzulaufen. Eigentlich der größte Fehler was man machen kann. Ist mir alles in Panik passiert und ich hatte mich diesbezüglich nicht mehr im Griff was mich jetzt auch total ärgert.Aber kann es jetzt auch nicht mehr rückgängig machen. Sie hat jetzt das wieder was sie wollte. Mir kommt es vor wie ein Katz und Maus spiel. Und wenn man so in den Foren liest was On-Off-Beziehung einem brimgen tut,dann eher nur negatives... nur wie kommt man auf sowas raus ? Mache das ganze jetzt schon über 3 Jahre mit aus überzeugter Liebe.. oftmals war ich auch überrascht und natürlich auch glücklich dass sie sich plötzlich dann wieder bei mir gemeldet hat nach 4 Wochen Kontaktsperre. Es fällt mir sehr schwer nicht an sie zu denken aber ich muss von ihr loskommen sonst liege ich irgendwann am Boden. Vielleicht habe ich irgendwann mal die Kraft meine Geschichte hier reinzuschreiben.

03.06.2018 07:59 • #12


mcteapot


Zitat von Hoffnung68:
Mache das ganze jetzt schon über 3 Jahre mit aus überzeugter Liebe.. oftmals war ich auch überrascht und natürlich auch glücklich dass sie sich plötzlich dann wieder bei mir gemeldet hat nach 4 Wochen Kontaktsperre. Es fällt mir sehr schwer nicht an sie zu denken aber ich muss von ihr loskommen sonst liege ich irgendwann am Boden. Vielleicht habe ich irgendwann mal die Kraft meine Geschichte hier reinzuschreiben.

Ist wie kalter Entzug, tut weh, macht aber Sinn sich zu lösen

03.06.2018 08:01 • x 1 #13


Hoffnung68


Ja stimmt ,eher eiskalter Entzug.
Gerade mal wieder etwa 4 Stunden geschlafen. Das geht schon die letzten acht Tage so. Bin total müde und erschöpft. Warum tut man sich sowas an. Selbst in meinem Freundeskreis rät man mir endgültig die Sache abzuschließen. Sie alle merken und haben schon mitbekommen wie ich leide wenn man mal wieder getrennt ist. Sozusagen ich sollte doch mal auf mich schauen, hätte ein attraktives Erscheinungsbild und eine gute Seele. Hätte sowas doch gar nicht nötig.Auch Beruflich stehe ich gut da.Vielleicht bin ich wirklich in allem zu gut gewesen und nachsichtig.. dabei sehne ich mich nur nach einer guten harmonischen Beziehung bei der es auch mal bestimmt zu Streitigkeiten kommen kann aber nicht immer gleich zu Trennungen.
LG

03.06.2018 08:30 • #14


mcteapot


Zitat von Hoffnung68:
dabei sehne ich mich nur nach einer guten harmonischen Beziehung bei der es auch mal bestimmt zu Streitigkeiten kommen kann aber nicht immer gleich zu Trennungen.

Deswegen
Kontaktsperre
Selbstheilung in Gang bringen und abschließen

03.06.2018 08:32 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag