Liebeskunmer nach Trennung

Juju2001

2
1
Hallo,

Ich bin mit meinem Freund bereits 2 1/2 Jahre zusammen gewesen. Wie war eigentlich die ganze Beziehung über sehr, sehr glücklich gewesen. Letzte Jahr im Oktober hatten wir dann einen Tiefpunkt. Wir haben haben am Wochenende viel gestritten und ich muss zugeben, ich habe auch immer viel Stress gemacht und mich ein bisschen emotional abhängig gemacht. Seine Reaktion darauf war, dass er mich nicht mehr Liebt und das er Lieber frei sein will um andere Erfahrungen zu sammeln. Das er mich nicht mehr Liebt habe ich nie geglaubt. Ich kenne meinen Partner und er hat mir nie das Gefühl gegeben. Ich glaube eher er hat sich das eingeredet damit es ihm leichter fällt. Nach ca. 2 Wochen hatten wir dann auch wieder zueinander gefunden. Er sagt mir täglich wie sehr mich liebt und das er mich sogar Heiraten möchte etc. Dann sagt er mir gestern plötzlich wieder, er möchte irgendwie einfach noch Erfahrungen sammeln. Mein Problem bei der ganzen Sache ist, ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll. Wir waren wirklich sehr, sehr glücklich und haben uns auch geliebt aber ich vermute er ist noch zu Jung, nichtsdestotrotz habe ich einfach das Gefühl das er der eine für mich gewesen wäre. Wirklich alles war wunderschön und ich habe noch nie so empfunden und er hat das eben so gesehen, sonst wäre er schon ein verdammt guter Schauspieler. Die Vorstellung ohne ihn zu sein tut einfach so weh! Ich will ihn doch eigentlich gar nicht verlieren, es passt alles gut, es scheint nur nicht der richtige Zeitpunkt zu sein.

Gestern 15:17 • #1


Juju2001


2
1
Das ganze fühl sich einfach so an als wäre es aus dem Nichts gekommen. Es gab 0 Abzeichen. Es kommt mir total unüberlegt vor.

Gestern 15:38 • #2


Serious


15
3
Ich glaube Du magst die Realität nicht sehen und merkst auch den Widerspruch in Deinen Aussagen nicht.

Hast immer sehr viel Stress gemacht, viel Streit gehabt aber wart angeblich immer sehr sehr glücklich ? Wie geht das bitte ?

Ich glaube Du redest Dir da was ein und suchst jetzt die Schuld für das Scheitern bei ihm siehe zu jung etc.

Ich glaube Du spiegelst da gerade Deine Fehler auf ihn.

Wie kommt er darauf Dich heiraten zu wollen ? War das kurz nach dem Geschlechtsverkehr ? Da oft viel erzählt wird wenn der Tag lang ist oder hast Du ein paar Stunden ihn perfekt gespiegelt ?

Schon möglich das er weiss und hofft das es für ihn auch bessere Partnerinnen gibt mit weniger Stress und Co und Du eben nicht das Ende bist und was so ja auch realistisch gesehen keine Chance hat. Ist hart die Erkenntniss aber eben auch ehrlich und das akzeptieren sollte.

Vor 57 Minuten • #3