13

Mache ich zu viel Druck oder werde ich hingehalten?

Sonner

Hallo!
Ich bräuchte mal Rat. Man lernt jemanden kennen, der angeblich Interesse an der eigenen Person hat. Man trifft sich ein paar Mal schreibt sehr viel. Der andere schreibt, man solle es doch locker angehen lassen. Kein Problem, wie auch sonst: Verkrampft? Man fragt nach einem erneuten Treffen und es wird mit einem unkonkreten: "Ja gerne" geantwortet, aber man habe wenig Zeit. Eine tolle Aussage, soll ich jetzt Schiffe versenken in dessen Terminkalender spielen? Man fragt nach einem Vorschlag für einen Zeitpunkt und dann kommt wieder stunden bis tagelang nichts. Und so läuft das mehrere Tage.

Bin ich zu ungeduldig? Macht sowas grundsätzlich überhaupt Sinn? Fragen über Fragen, insbesondere wenn die Frage nach einem Treffen immer einseitig ist und dann nur ein "Ja, machen wir gerne" als Antwort kommt, aber auf die konkrete Frage wann es passt, kommt nichts mehr.

Ich meine, selbst beim Vielbeschäftigsten Menschen, der beruflich, mit eigenen Kindern, mit was weiß ich im Leben eingespannt ist, müsste doch irgendwann mal irgendwie möglich sein den anderen zu sehen, oder mache ich zuviel Druck, wenn ich alle drei Tage frage und dann nur ein "Ja gerne" erhalte?

05.08.2018 12:15 • x 2 #1


itastub


588
6
608
Warum investierst du deine Zeit in jemanden, der seine Zeit nicht in dich investieren möchte? Dafür wäre mir meine Zeit zu schade.
Womöglich genießt er einfach nur das Ihm hinterher gerannt wird und dadurch Aufmerksamkeit erhält.

05.08.2018 12:18 • x 1 #2


Janos30


45
1
25
Ich kenne das.... bin ich gerade selbst mittendrin... alles hat am Anfang gepasst, sie wollte genau so wie ich... auf fragen zum Treffen bzw zu mir kommen kam immer ja auf jeden Fall ich vermisse dich so sehr... aber sie kam nicht... nun werde ich voll und ganz ignoriert

05.08.2018 17:56 • x 1 #3


Hahiku


101
139
Also ich würde spätestens nach einmal fragen und es kommt nichts zurück nicht mehr aktiv werden. Zug um Zug ist die Devise!

05.08.2018 17:58 • x 1 #4


alegria_1


Findest Du das lustig Hahiku? Ich finde solche Menschen auch total anstrengend!
Wozu dann das Geplänkel- Selbstbeweihräucherung, die irgendwo fehlt?

05.08.2018 18:00 • #5


Anis17

Anis17


4038
3
6961
Wenn jemand wirklich Interesse hat, kann er/sie sich Zeit frei schaufeln. Oder zumindest konkrete Ansagen machen. Ist er/sie nur so mittel bis gar nicht konkret, ist jede weitere Aktivität Deinerseits überflüssiger Energieaufwand.

05.08.2018 18:06 • x 1 #6


Janos30


45
1
25
Anis 17
Da gebe ich dir recht...
so sehe ich das mittlerweile auch...

05.08.2018 18:17 • x 1 #7


arjuni


Zitat von Sonner:
Hallo!
Ich bräuchte mal Rat. Man lernt jemanden kennen, der angeblich Interesse an der eigenen Person hat. Man trifft sich ein paar Mal schreibt sehr viel. Der andere schreibt, man solle es doch locker angehen lassen. Kein Problem, wie auch sonst: Verkrampft? Man fragt nach einem erneuten Treffen und es wird mit einem unkonkreten: "Ja gerne" geantwortet, aber man habe wenig Zeit. Eine tolle Aussage, soll ich jetzt Schiffe versenken in dessen Terminkalender spielen? Man fragt nach einem Vorschlag für einen Zeitpunkt und dann kommt wieder stunden bis tagelang nichts. Und so läuft das mehrere Tage.


"Man" ist dann ganz sicher nicht interessiert.

(Wer ist "man"? Alle Menschen? Ein Bekannter? Warum schreibst Du nicht "ich"?)

05.08.2018 18:22 • #8


Lug


Bist du männlich oder weiblich,?
Also du siehst ja selbst dass die Person nicht wirklich will weil ja sonst hätte die Person Zeit gefunden. Nur sagt die Person nicht deutlich dass sie oder er nicht will weil jeder normale Mensch versteht das auch so.
Aber wieso willst du die Person denn zwingen wenn sie oder er gar nicht will,?
Ja du machst Druck und ja du wirst deswegen hingehalten.

05.08.2018 18:39 • #9


Hahiku


101
139
@alegria_1

Wieso lustig? Wenn man das Geplänkel weiter mitmacht, ist man doch selbst dafür verantwortlich.
Wenn ich immer wieder die Initiative ergreife und nichts kommt, wozu mache ich das?
Brauche ich dann Geplänkel?
Deshalb schrieb ich Zug um Zug.
Und wenn ich Menschen anstrengend finde, wozu gebe ich mich mit ihnen ab?

05.08.2018 18:44 • x 1 #10


Gemini

Gemini


684
3
806
Es gibt ja heutzutage so eine gewisse Codesprache bei Dates und wenn man die nicht kennt, dann versteht man auch nichts. In deinem Fall hat er kein Interesse. Wenn man viel schreibt, sich trifft und plötzlich kommt ein "Wir sollten es locker angehen" bedeutet das ganz klar, dass er kein Interesse hat. Vielleicht bestenfalls was fürs Bett. Und wenn bei Nachfragen nichts kommt, dann will er auch nicht darauf antworten. "Ja gerne" bedeutet nichts, wenn dann alle Nachfragen ignoriert werden. Achso, und ein Mann der wirklich Interesse hat, der findet auch Zeit, egal wie eingespannt er sonst ist.

05.08.2018 19:06 • x 3 #11


DontStopMeNow


Es zählen nur die Taten und keine Wörter!

Wo ein Wille da ein Weg!

Daher kein Invest von der anderen Seite.

Sry

05.08.2018 19:22 • x 1 #12


Peter_Fuchs


13
1
14
Wenn es passt dann flutscht es und du würdest dir über sowas kein Gedanken machen müssen.

05.08.2018 19:25 • x 1 #13




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag