32

Mehr als nur Freundschaft? - Aus der Friendzone

verlassenerex

104
3
10
Hallöchen,

ich möchte mich mal wieder an dieses Forum wenden, da ich vor einem Problem stehe.
Eine Freundin, diese kenne ich bereits seit vielen Jahren. Die Freundschaft war eher oberflächlich wenn man das so sagen kann.
Seit ein paar Monaten verbringen wir immer mehr Zeit miteinander, lernen uns näher, tiefgründiger kenne. Wir verbringen so viel Zeit wie in den letzten 12 Jahren oder so nicht miteinander. Sehen uns meist mehrmals wöchentlich.

Wir sind uns in den letzten Wochen langsam immer etwas näher gekommen. Sie sagte nach dem letzten treffen, dass Sie sich ein bisschen unwohl gefühlt hat. Bei diesem treffen bin ich ihr mit meiner Hand intimer etwas näher gekommen. Sie hat dabei aber meine Hand weggezogen - allerdings nur einmal wo ich ziemlich im Zentrum ihrer Beine war. Die Oberschenkel Innenseiten bis ganz oben war okay, hat sie auch genossen.
Als wir uns verabschiedet hatten und zuhause waren schrieb Sie dann, dass Sie sich ein bisschen unwohl gefühlt hat, gesagt hatte sie beim Treffen aber nichts. Da ich eigentlich ihr bester Freund sei habe es sich etwas komisch angefühlt. Ich bekomme allerdings auch Bilder und Nachrichten, die über Freund hinaus gehen.

Wie soll ich mit so einer Aussage umgehen?
Ich habe den Eindruck, dass Sie es einerseits genießt, andererseits Sie ihr Kopf bremst...
Wie sollte ich mich weiter verhalten? Einfach locker drauf antworten, dass es okay ist...sie sich hier wohl fühlen soll?

Ich hoffe der Text ist verständlich.

07.11.2021 11:36 • #1


Hola15

Hola15


2453
1
5341
Darf ich dich fragen wieso du die Einleitung zu "mehr" nicht mit ner Kussanbahnung oder "Hand nehmen" anfängst und hinspürst was von ihr kommt, sondern gleich das tatschen anfängst? Um was geht es dir bei/mit dieser Frau?

07.11.2021 11:47 • x 4 #2



Mehr als nur Freundschaft? - Aus der Friendzone

x 3


Bubu38


252
296
Achte ihre Grenzen. Eventuell bist du halt ein Freund für sie, ist doch auch was.

07.11.2021 11:48 • x 4 #3


verlassenerex


104
3
10
@Hola15

Naja ich habe es auf das letzte Treffen beschränkt. Ich hatte zuerst schon mehrfach Ihre Hand berührt . Sie kraulte meinen Nacken und Rücken...Sie weiß das ich das mag. Ich lag mit meinem Kopf auf ihrem Bauch. Das ganze mit der Zärtlichkeit nahm an Fahrt auf. Nicht so wie es dort rüberkommt, dass ich Sie aus dem nichts begrabbelt hätte.

07.11.2021 11:54 • x 1 #4


verlassenerex


104
3
10
Zitat von Bubu38:
Achte ihre Grenzen. Eventuell bist du halt ein Freund für sie, ist doch auch was.

Die achte ich. Nur gesagt hat sie, als wir noch zusammen auf dem Sofa lagen nichts, erst als Sie zuhause war.

07.11.2021 11:56 • #5


Bubu38


252
296
Ich kenne das auch von mir, hab einen guten Freund, wir hatten auch mal eine kurze Affaire, als Freund fühlt es sich für mich aber besser an, erst durch ausprobieren gemerkt..

07.11.2021 12:01 • x 1 #6


verlassenerex


104
3
10
@Bubu38
Okay, habt ihr freundschaftlich denn danach wieder zusammen gefunden?
Ich bin mir halt unsicher wie bzw. was Sie denkt.
Warum hat Sie nichts gesagt, dass Sie sich unwohl fühlt als wir uns gesehen haben?
ich sei eigentlich ihr bester Freund
Das sind jetzt so Gedanken die in mir kreisen. Sie hat nichts gesagt, hat alles andere genossen, sagt im Nachgang Sie habe sich ein bisschen unwohl gefühlt. ( dazu sei noch gesagt, dass ich Ihren Oberschenkel beim Treffen zuvor auch schon gestreichelt habe, Sie im Nachgang dort sagte, dass Sie das schon sehr angenehm fand und es Sie ein bisschen erregt habe..)

Ich weiß, dass Sie sehr kopflastig ist und um 5 Ecken alles hinterfragt. Eben nicht einfach auf Ihr Bauchgefühl hört. Daher bin ich mir unsicher, was ich auf die Nachricht von Ihr antworten soll?

07.11.2021 12:14 • #7


PuMa

PuMa


2800
2
6099
Zitat von verlassenerex:
Ich bekomme allerdings auch Bilder und Nachrichten, die über Freund hinaus gehen.


Was genau für Bilder?

07.11.2021 12:30 • x 1 #8


verlassenerex


104
3
10
Zitat von PuMa:
Was genau für Bilder?

Bilder die man so nicht an Freunde versendet...Unterwäsche usw.

07.11.2021 12:33 • #9


ElGatoRojo

ElGatoRojo


4012
1
6110
Zitat von verlassenerex:
dass Sie sich ein bisschen unwohl gefühlt hat, gesagt hatte sie beim Treffen aber nichts.

Wenn sie deine Hand von einer Körperstelle wegnimmt, braucht sie eigentlich auch nicht weiter viel dazu zu sagen. Ist ja deutlich.

Wie weit sie weitere Berührungen gut findet, weiß nur sie selbst. Hier niemand. Kann in gewisser Weise Unsicherheit von ihr sein oder eben auch ein Spiel mit dir. Und es funktioniert - du bist voll am Denken über sie.

07.11.2021 12:35 • x 3 #10


verlassenerex


104
3
10
Zitat von ElGatoRojo:
Wenn sie deine Hand von einer Körperstelle wegnimmt, braucht sie eigentlich auch nicht weiter viel dazu zu sagen. Ist ja deutlich. Wie weit sie weitere Berührungen gut findet, weiß nur sie selbst. Hier niemand. Kann in gewisser Weise Unsicherheit von ihr sein oder eben auch ein Spiel mit dir. Und es funktioniert - ...

Danke für deine Nachricht.

Da wir uns ja schon sehr lange kennen weiß ich, dass Sie alles hinterfragt, ob nun in Form einer Frage oder für sich selbst, im Kopf. Sie hat ja auch schon des öfteren gesagt, dass Sie sich wohl fühlt und es genießt, natürlich weiß nur Sie das ob bzw. was Sie gut findet.

Ich denke, es ist etwas Unsicherheit. Da hast du Recht, ich denke drüber nach, da Sie sonst immer ziemlich ehrlich agiert.
Ich bin lediglich unsicher ob ich einfach locker auf Ihre Nachricht reagieren bzw. die Nachricht übergehen oder drauf eingehen soll.

07.11.2021 12:43 • #11


Bubu38


252
296
Zitat von verlassenerex:
@Bubu38 Okay, habt ihr freundschaftlich denn danach wieder zusammen gefunden? Ich bin mir halt unsicher wie bzw. was Sie denkt. Warum hat Sie nichts ...

Ja, mit Abstand dazwischen.

07.11.2021 12:59 • x 1 #12


RyanG

RyanG


802
3
1450
Meiner Meinung nach kommst Du ums Reden nicht drumrum. Warum triffst Du Dich nicht mit ihr und sprichst das an?

Was Du willst, ist mir auch noch nicht klar. Willst Du ne F+? Oder eine Beziehung? Bist Du verliebt?

Anfangen solltest Du bei Dir. Wenn Du weißt, was mit Dir los ist, ist der Rest ganz einfach. Möchtest Du ne F+, dann äußere Dich. Bist Du gar verliebt, dann gestehe ihr Deine Gefühle.

Ansonsten kommst Du nicht weiter.

07.11.2021 13:14 • x 3 #13


verlassenerex


104
3
10
Zitat von UnsichererMann:
Meiner Meinung nach kommst Du ums Reden nicht drumrum. Warum triffst Du Dich nicht mit ihr und sprichst das an? Was Du willst, ist mir auch noch nicht klar. Willst Du ne F+? Oder eine Beziehung? Bist Du verliebt? Anfangen solltest Du bei Dir. Wenn Du weißt, was mit Dir los ist, ist der Rest ganz einfach. Möchtest Du ...

Vielen Dank für deine Nachricht.
Reden ist Gold, ich weiß.
Ich bin mir auch noch ein wenig unsicher was ich möchte. Klingt wirklich kurios, ich weiß.
Unser Verhältnis hat sich in den letzten Wochen ziemlich verändert ( Im Vergleich der letzten Jahre ).
Es fühlt sich gut an wenn wir zusammen Zeit verbringen. Dennoch bin ich mir nicht klar was mit mir los ist, wie du es ausdrückst.
Allerdings muss ich auf die Nachricht mit dem eigentlich bist du mein bester Freund ja irgendwie reagieren bzw. antworten. Genau da liegt mein Problem ob ich auf die Freundschaft eingehen soll oder es übergehen soll. Mich irritiert am meisten das eigentlich an Ihrer Nachricht.

07.11.2021 13:23 • #14


ElGatoRojo

ElGatoRojo


4012
1
6110
Zitat von verlassenerex:
Mich irritiert am meisten das eigentlich an Ihrer Nachricht.

Das Wort kannst du verschieden auslegen.
* Eigentlich solltest du ihr Freund sein, aber da ist offenbar noch etwas anderes (z.B. S.)
* Eigentlich bist du ihr Freund und da hat S. nichts zu suchen

In welche Richtung willst du gehen und sie beeinflussen?

07.11.2021 13:37 • x 3 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag