57

In der Friendzone abgesoffen?

Bob26

48
6
14
Hi ich bin Bob,

Ich hätte zu meiner Geschichte mal gerne eine Einschätzung von euch.

Ich habe vor 1/2 Woche über unsere beliebte Dating-App eine alte Bekannte wieder getroffen. Sie ist 28 und ich 26. Man kennt sich vom sehen, aber mehr auch nicht. Der ganze Kontakt kam auch von ihr aus, sprich sie hat mir geschrieben, sofort Nummer ausgetauscht und sie wollte sich zwei Tage später direkt mit mir treffen. Das Date lief super, hatten ein leckeres Essen und anschließend in meiner Wohnung noch einen schönen Abend. (Kuscheln, küssen, aber kein GV.)
Nachdem sie sich verabschiedet hatte, rief sie mich noch während der Autofahrt an und wir laberten noch ein bisschen.

So weit, so gut:

Am nächsten Tag schrieb sie mir sofort, dass sie das Gefühl hat, dass sie wegen ihrer alten Beziehung lange braucht um sich auf etwas Neues einzulassen und vertrauen zu fassen und dass sie das Gefühl hat, dass sich das nicht in Richtung Beziehung entwickelt (Das übliche Gelaber, wenn man den Typen abservieren will)
Ich sagte ihr, dass das vollkommen okay ist, wenn es nicht passt, sie sich aber gerne melden kann, wenn sie ihre Meinung ändern sollte und doch Lust auf ein zweites Date hat.
Daraufhin hat sie zurückgerudert und gesagt, dass sie vielleicht etwas voreilig mit ihrer Aussage war und sie jetzt doch auf einmal gucken will, was passiert.

Bis zum Wochenende telefonierten wir täglich min 1 Stunde (von ihr aus) und machten für Freitag ein zweites Date aus. Zudem ist es aber nicht gekommen, weil sie kurz vorher wohl doch lieber mit ihren Eltern essen gehen wollte. Sie vertröstete mich damit, dass das wahrscheinlich nicht so lange gehen würde, man könnte danach noch etwas machen. Darauf habe ich mich aber nicht eingelassen und stattdessen etwas mit einem Kumpel gemacht.

Am Wochenende hatten wir dann weniger Kontakt, sie war das Wochenende im Kurzurlaub mit einer Freundin. Aber meldete sich sporadisch von sich aus.

Montag fragte ich dann nach einem nächsten Treffen und sie sagte sie weiß nicht was sie will, aber telefoniert haben wir schon wieder.

Generell redet sie sehr viel von ihrem Ex und seiner Neuen. Angeblich würd er sie aber nicht mehr interessieren. Wirklich viel schreiben tun wir den Tag über auch nicht. Bis sie dann komischerweise wieder anruft.

Jetzt zu eurer Meinung:
Ich hab das Gefühl, dass Sie über den Typen nicht wirklich hinweg ist und sie nur einen männlichen Kontakt zum ausheulen braucht, sonst würde sie sich ja nochmal treffen wollen. Hatte ihr aber auch schon gesagt, dass ich nicht auf freundschaftlichen Kontakt aus bin. Lieber sein lassen und den Kontakt abbrechen oder was meint ihr?

17.08.2021 10:05 • #1


Plentysweet

Plentysweet


10432
16185
Boah, das ist jetzt schwer zu sagen und hängt davon ab, was Du willst und wie hoch Deine Geduld und Leidensfähigkeit ist.
Die Beschreibung dieser ersten Zeit liest sich aber schon etwas holperig und man liest raus, daß die Frau etwas sprunghaft ist und daß es, wenn Du Dich einläßt, vielleicht für Dich etwas anstrengend wird. Ich denke mal bei so einer Person brauchst Du gute Nerven und eine klare Vorstellung davon, was Du selber willst.

17.08.2021 10:12 • x 3 #2



In der Friendzone abgesoffen?

x 3


Plentysweet

Plentysweet


10432
16185
Sry Doppelpost

17.08.2021 10:23 • #3


Kopf_hoch


165
283
Unentschlossenheit und das Erwähnen des Ex sind klare Verhaltensmarker. Du deutest das richtig,sie hängt wohl noch nach.

Die Chancen auf etwas langfristiges sind dahee eher klein. Wenn du nur das willst,lass es. Wenn auch etwas lockeres infrage kommt,cool bleiben. Sie kommen lassen. Und dann halt bei einer passenden Gelegenheit testen,ob sie auch etwas mehr will.

17.08.2021 10:23 • x 2 #4


Bob26


48
6
14
@Kopf_hoch also meinst du auch, erstmal den Ball in ihrer Hälfte lassen, den Kontakt ruhen lassen und warten, ob und wie sie ankommt?

17.08.2021 10:31 • #5


Hansl

Hansl


4324
3
3913
Zitat von Bob26:
sein lassen und den Kontakt abbrechen oder was meint ihr?

Wenn Du Gefahr läufst Gefühle zu entwickeln, Abbruch.
Du bist das Trostpflaster, der Quell der Aufmerksamkeit.
Dies endet für Dich evtl. schmerzhaft und frustrierend.
Ich persönlich finde, klare Linie oder nichts.
Du läufst Gefahr, ihr Spielzeug der Gefühle zu werden.

17.08.2021 10:40 • x 1 #6


Kopf_hoch


165
283
Genau. Lass sie kommen,nicht hinterherlaufen. Und hab keine zu hohen Erwartungen. Dann kannst du nur positiv überrascht werden.

17.08.2021 10:40 • #7


Heidemarie


3556
3294
@Bob26
Ich hab das Gefühl, dass Sie über den Typen nicht wirklich hinweg ist und sie nur einen männlichen Kontakt zum ausheulen braucht

Deinem Gefühl kannst du trauen.
Wenn sie dir als Freundin/Gesprächspartnerin sympathisch ist, warum nicht. Aber ohne Erwartungshaltung auf mehr

17.08.2021 10:51 • #8


DieSeherin

DieSeherin


4326
5477
wenn etwas schon so unrund losgeht, wird das - meiner erfahrung nach - selten etwas! ich würde mich von so einer unentschlossenen frau nicht blockieren lassen - und das würdest du, wenn du immer weiter wartest und hoffst.

17.08.2021 10:54 • x 2 #9


Bob26


48
6
14
@Heidemarie danke, dann werd ich mich dort nicht mehr melden. Freundschaft möchte ich nicht, dass habe ich ihr ja bereits mitgeteilt

@DieSeherin vermutlich die bessere Option. Danke!

17.08.2021 10:56 • #10


Luto

Luto


5274
1
3813
Zitat von Bob26:
Generell redet sie sehr viel von ihrem Ex und seiner Neuen. Angeblich würd er sie aber nicht mehr interessieren.

darauf am besten nie eingehen. notfalls sagen "Erzähl' das irgendeiner Freundin!" ...
vermutlich interessiert er sie noch, das hängt aber auch davon ab, wie interessant Du bist.

17.08.2021 11:05 • #11


NurBen


3607
2
4551
Zitat von Bob26:
Der ganze Kontakt kam auch von ihr aus, sprich sie hat mir geschrieben, sofort Nummer ausgetauscht und sie wollte sich zwei Tage später direkt mit mir treffen. Das Date lief super, hatten ein leckeres Essen und anschließend in meiner Wohnung noch einen schönen Abend. (Kuscheln, küssen, aber kein GV.)

Klingt doch erstmal gut. Nächste Station sollte die Horizontale sein.

Zitat von Bob26:
Ich sagte ihr, dass das vollkommen okay ist, wenn es nicht passt, sie sich aber gerne melden kann, wenn sie ihre Meinung ändern sollte und doch Lust auf ein zweites Date hat.

Bravo, endlich mal jemand der richtig reagiert.
Damit setzt du ein Statement.

Zitat von Bob26:
Daraufhin hat sie zurückgerudert und gesagt, dass sie vielleicht etwas voreilig mit ihrer Aussage war und sie jetzt doch auf einmal gucken will, was passiert.

Natürlich rudert sie zurück, denn sie hat gemerkt, dass du dich nicht in die Friendzone schieben lässt.

Jetzt kommt aber das Problem: Du verlässt deinen Frame. Siehe:
Zitat von Bob26:
Bis zum Wochenende telefonierten wir täglich min 1 Stunde (von ihr aus)

Du hast ihr deutlich gezeigt, dass du sie Daten willst und kein Interesse an "gute Freunde sein" hast.
Denn noch telefonierst du fleißig mit ihr und verhältst dich genau so; Wie ein guter Freund.

Zitat von Bob26:
Montag fragte ich dann nach einem nächsten Treffen und sie sagte sie weiß nicht was sie will, aber telefoniert haben wir schon wieder.

Auch hier. Sie hat "keine Zeit" für ein Treffen, kann aber stundenlang telefonieren. Sowas sollte man von Anfang an unterbinden.
Sollte sie anrufen:"Hey, sorry bin gerade in Eile, aber lass uns doch heut Abend treffen."
Sei freundlich, aber lass dich auf diese Telefonate nicht ein.

Zitat von Bob26:
Generell redet sie sehr viel von ihrem Ex und seiner Neuen.

Dieses Thema frühzeitig unterbinden. Lenke auf ein anderes Thema, ein positives Thema.
Sollte sie sich nicht darauf einlassen würde ich es auch ansprechen. "Du, ich möchte jetzt nicht über deinen Ex und seiner Neuen reden."

Zitat von Bob26:
Lieber sein lassen und den Kontakt abbrechen oder was meint ihr?

Musst du selber wissen. Wenn du den Kontakt weiterführen willst, solltest du eine klarere Linie fahren. Du hast es am Anfang richtig gemacht, dann hast du nachgelassen und dich indirekt doch wie ein "guter Freund" verhalten.
Mach ein nächstes Date aus und peile wieder die Verführung an.

17.08.2021 11:33 • x 1 #12


Wurstmopped

Wurstmopped


5172
1
7354
Zitat von Bob26:
Generell redet sie sehr viel von ihrem Ex und seiner Neuen. Angeblich würd er sie aber nicht mehr interessieren. Wirklich viel schreiben tun wir den Tag über auch nicht. Bis sie dann komischerweise wieder anruft.

Das sie die alte Beziehung noch nicht hinter sich gelassen hat ist sichtbar.
Warum ruft sie dich an? Besprecht ihr hier auch nur die alte Beziehung oder geht es da um euch?

17.08.2021 11:37 • #13


Ayaka

Ayaka


1405
2
2747
Zitat von Bob26:
Lieber sein lassen und den Kontakt abbrechen oder was meint ihr?

klingt alles sehr lauwarm - Begeisterung sieht anders aus

jedenfalls würde ich ihr keine Treffen mehr vorschlagen und nicht mehr stundenlang labern. Grundsätzlich bin ich sehr gut damit gefahren, dass Dating Partner die mich versetzen, selbst mit einem neuen Terminvorschlag kommen sollen. Wenn da nix kam, ließ ich die Gespräche meist einfach einschlafen.

und wie @NurBen schon treffend meinte, über ihren Ex soll sie mit ihren Freundinnen reden

17.08.2021 11:40 • x 2 #14


ElGatoRojo

ElGatoRojo


2527
1
3246
Zitat von Bob26:
Bis zum Wochenende telefonierten wir täglich min 1 Stunde (von ihr aus)

Mon Dieu! Was kann man denn stundenlang am Telefon besprechen? Das ist Friendzone. Die Zeit hätte man kuscheln können oder notfalls ins Kino gehen oder einen Ausflug mit dem Fahrrad unternehmen. Reine Zeitverschwendung.

Zitat von Kopf_hoch:
Wenn auch etwas lockeres infrage kommt,cool bleiben. Sie kommen lassen. Und dann halt bei einer passenden Gelegenheit testen,ob sie auch etwas mehr will.

Wäre sicher möglich, wenn du das als Gelegenheit mitnehmen willst. Wäre allerdings unfair, wenn sie irgendwie auch an Liebe in Beziehung zu dir denkt. Aber offenbar hängen ihre Gefühle ja noch am Ex fest. Du wärest also nur Tröster für nächtliche Einsankeitsgefühle. Aber kann ja auch ganz nett sein.

17.08.2021 11:55 • x 1 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag