57

In der Friendzone abgesoffen?

Bob26


48
6
14
@NurBen sie hat vorhin sich via sprachnachricht nochmal versucht zu erklären. Sie glaubt, dass wir unterschiedliche Ansichten von Beziehungen haben. Weil sie schon ein Haus etc. angefangen hat, bezweifelt sie wohl, dass ich da generell nicht bereit für wäre und lieber einen haben will, der das auch durchgemacht hat. O-Ton: "ich will kein Schritt zurückmachen"

Nach der sprachnachricht hab ich ihr dann nochmal gesagt, dass das in Ordnung ist, ich viel Glück wünsche und sie sich melden kann, wenn sie doch was anderes in mir sieht.

Jetzt ist sie wieder munter am Doppeltexten. Ich finds komisch. Gestern meinte sie noch sie würd mich den Urlaub über vermissen

18.08.2021 19:19 • #46


Plentysweet

Plentysweet


10432
16185
Bisschen wirr ihr Verhalten .

18.08.2021 19:23 • #47



In der Friendzone abgesoffen?

x 3


Clara_

Clara_


1414
1
2097
Zitat von Plentysweet:
Bisschen wirr ihr Verhalten .


Ich finde dieses ambivalente Verhalten völlig normal für Menschen die abgesägt wurden und nach einem halben Jahr der online Spielgruppe beitreten. Steht im Liebeslehrbuch auf Seite 123.

Da eine andere Frau im Spiel ist, wird sie locker noch ein Jahr brauchen, um sich zu fangen.

18.08.2021 20:05 • x 1 #48


NurBen


3607
2
4551
Zitat von Bob26:
sie hat vorhin sich via sprachnachricht nochmal versucht zu erklären.

Lass dich auf ihre geistige Flatulenz gar nicht ein.
Dieses rum-gewhatsappe ist einfach nur Gift fürs kennenlernen.
Das kann man für Terminabsprachen und ein bisschen Smalltalk benutzen. Aber nicht für irgendwelche Gefühlsdinge.

18.08.2021 20:11 • x 1 #49


Plentysweet

Plentysweet


10432
16185
Zitat von Clara_:
Ich finde dieses ambivalente Verhalten völlig normal für Menschen die abgesägt wurden

Jo. Ich habs auch nicht bewertet. Sondern als "wirr" bezeichnet. Daß sie durch den Wind ist, ist ja normal.
Ich hatte übrigens auch weiter vorne schon gemeint, es wäre besser, sie würde ihre Trennung erstmal bewältigen.

18.08.2021 20:12 • #50


Jane_1

Jane_1


926
1945
Zitat von NurBen:
Nächstes mal machst du einfach genau das Selbe wie im vorherigen Date. Verführen und ab ins Bett.
Dann kommt wieder so ein "es geht mir zu schnell" Gesäusel und dann sagst du "Ja, hast recht, das geht wirklich zu schnell, wir sollten auf die Bremse drücken." wartest fein ab, bis sie wiederkommt und ziehst die selbe Nummer nochmal durch.

OT: Musste jetzt so lachen Danke

18.08.2021 23:07 • #51


NurBen


3607
2
4551
Zitat von Jane_1:
OT: Musste jetzt so lachen Danke

Bitte gerne.
Ich mein, sie verhält sich total inkongruent. Ihre Aussagen passen nicht zum Verhalten. Und solange das der Fall ist, kann man ihre Aussagen gepflegt ignorieren und einfach weitermachen.

Wenn ihr Verhalten zu ihren Aussagen passt, dann ist der Moment gekommen, dass man seine Strategie überdenkt.

18.08.2021 23:26 • #52


Begonie


943
2980
Zitat von Bob26:
Ich habs akzeptiert und ihr alles Gute gewünscht.

Ja, und dann lass sie mal dort, wo sie ist. Das ist nichts und das wird nichts. Was willst Du mit dem Mädi, das selbst nicht weiß was sie will und braucht.
Du bist keine Auffangstation für flügellahme Vogelbabies, Du bist ein Mann mit eigenen Vorstellungen und Wünschen, die für Dich keine große Rolle spielen, weil Du mit der Tusse ständig per WA kommunizierst und Dir noch Gedanken darüber macht, was sie wohl denkt und will.
Du bist tatsächlich der emotionale Mülleimer. Wenn Du Dir dafür nicht zu schade bist, kannst Du ja weiter machen und hoffen.

19.08.2021 11:41 • x 3 #53


DieSeherin

DieSeherin


4326
5477
Zitat von Bob26:
So richtig verstehe ich diese Frau nicht, sie schreibt mir jetzt schon direkt wieder, obwohl das Telefonat gerade mal 2 Stunden her ist. Komisch, komisch


naja... immerhin schafft sie es, deine gedanken mit ihrer spielerei um sich drehen zu lassen... respect!

Zitat von Jane_1:
Nächstes mal machst du einfach genau das Selbe wie im vorherigen Date. Verführen und ab ins Bett.
Dann kommt wieder so ein "es geht mir zu schnell" Gesäusel und dann sagst du "Ja, hast recht, das geht wirklich zu schnell, wir sollten auf die Bremse drücken." wartest fein ab, bis sie wiederkommt und ziehst die selbe Nummer nochmal durch.


lustiges spiel, wenn du auf dein herz aufpasst und ihres nicht fahrlässig brichst!

22.08.2021 13:18 • #54


Baumo


3693
1
3140
Sie will ihn und nicht dich. Ri htig

22.08.2021 15:15 • #55


Bob26


48
6
14
Ich gebe mal ein kleines Update:

Der Urlaub ist rum und wir hatten trotzdem noch Kontakt gehalten. Nicht viel, ich war ja unterwegs. Für 1-2 Telefonate hatte es dennoch gereicht. Sie schien mich zu vermissen und direkt nach meinem Urlaub fuhr ich abends zu ihr und verbrachte die Nacht dort. Auch die folgenden Nächte war ich bei ihr. Es fühlt sich ultra schön an, das sagt sie auch. Allerdings erzählte sie mir dann, dass sie nicht weiß, was das mit uns ist. Die übliche Leier also.

Fortan trafen wir uns echt regelmäßig, nur diese Woche ist es bei beiden beruflich schwierig. Daher erst wieder am Sonntag. Tägliches telefonieren steht auf dem Plan bei dem sie mir immer wieder erzählt, wie sehr sie mich vermisst, aber sich auch fragt, warum das so ist. Dann gestand sie gestern, dass sie Gefühle für mich hat, mit dem Zusatz, dass sie die eigentlich aber gar nicht haben will. Wie habe ich das denn zu verstehen?

09.09.2021 09:48 • #56


ElGatoRojo

ElGatoRojo


2527
1
3246
Zitat von Bob26:
dass sie Gefühle für mich hat, mit dem Zusatz, dass sie die eigentlich aber gar nicht haben will. Wie habe ich das denn zu verstehen?

Sie ahnt wohl, dass sie etwas mehr investieren muss, um dich bei der Fahnenstange zu halten.

Falls sie selber weiß, wie sie sich verstehen will......

09.09.2021 10:00 • x 1 #57


Plentysweet

Plentysweet


10432
16185
Zitat von Bob26:
Dann gestand sie gestern, dass sie Gefühle für mich hat, mit dem Zusatz, dass sie die eigentlich aber gar nicht haben will. Wie habe ich das denn zu verstehen?

Seh ich auch so wie ElGato, es ist ihr lästig. Weil sie sich so entscheiden, commiten müsste und die Gefühle sie aufrufen, entweder zu investieren oder es zu lassen. Keine Gefühle zu haben ist da bequemer, denn das quält nicht so. Mit Gefühlen muss man sich eben beschäftigen. Oder daraus folgt eben was.

09.09.2021 14:00 • x 1 #58


DonaAmiga

DonaAmiga


3263
4
4713
Zitat von Bob26:
Allerdings erzählte sie mir dann, dass sie nicht weiß, was das mit uns ist. Die übliche Leier also.

Beziehungsstatusdefinitionswahn?

Und ist der Beziehungsstatus echt wichtiger als der Mensch?

09.09.2021 20:15 • x 1 #59


Bob26


48
6
14
@DonaAmiga
An sich nicht. Aber wenn die "Beziehung" (finde gerade kein passendes Wort) darunter leidet, bzw. ich darunter leide, dass keine klaren Aussagen gemacht werden und ich immer nur mit "ich weiß es selbst nicht" vertröstet werde, dann frag ich mich, ob es nicht an der Zeit wird zu gehen oder sie vor die Wahl zu stellen.
Letzteres ist wahrscheinlich komplett der falsche Weg. Aber der Junge auf Abruf will ich auch nicht mehr sein. Auch wenn sich die Zeit mit ihr super anfühlt und man dort von ihren widersprüchlichen Aussagen auch nichts merkt. Hinzu kommt noch, dass sie selbst wohl niemanden von uns erzählt hat. Sie wäre nicht der Typ, der so etwas schnell rumposaunt. Das sind alles so kleine Dinge, die mich stutzig machen.
Sie betont auch immer, dass wir ja kein Paar sind etc. und ich merke selbst, dass ich total nach solchen gegenteiligen Aussage bei ihr fische. Da erlebt man immer gleich eine Enttäuschung.

Ich denke zu mein Selbstschutz, muss ich das wohl leider beenden. Oder was meint ihr? Direkt gehen, vor die Wahl stellen oder warten/hoffen, dass sie von selbst ihre Entscheidung fällt?

10.09.2021 07:53 • #60



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag