4

Mein Partner hat mich angelogen, was tun?

Blüte

2
2
Hallo,
Mein Partner ist gestern auf ein Konzert. Ich habe ihn vor langer Zeit gefragt mit wem er geht und dabei hat er mir beim aufzählen der Leute verschwiegen das noch eine Kollegin mit geht, die eigentlich seine EX Freundin ist. Leider hat sie eine Foto öffentlich mit ihm gemacht, was ich gesehen habe. Ich kenne sie und ich weiss auch das es schon lange bei den beiden vorbei ist, aber sie trotzdem Kontakt haben. Er wollte mir es nicht erzählen, da er keinen Streit wollte, weil er weiss das ich Fragen dazu gehabt hätte. Sie haben die Karten schon seit über einem halben Jahr gekauft und abgemacht. Wir sind erst seit 2 Monaten zusammen, aber kennen uns schon seit ca 7 Jahren, darum kenne ich auch seine ex Freundin. Ich weiss nicht wie ich mich verhalten soll. Ich bin so verletzt und habe es ihm auch gesagt. Er meinte es tut ihm leid und er wollte mich nicht verletzten. Für ihn ist das keine grosse Sache, er meint er habe einen Fehler gemacht und nun ist die Diskussion beendet. Ich weiss nicht ob ich übertreibe, aber mir fällt es schwer die Sache zu vergessen und nach vorne zu schauen. In einer Beziehung ist es doch wichtig ehrlich zu sein.
Könnt mir jemand helfen?

05.06.2016 20:43 • #1


Sangora1991

Sangora1991


223
2
268
Mhmm... also ich finde es jetzt eigentlich nicht soooo schlimm. Liegt vielleicht daran, dass ich nicht so heftig eifersüchtig bin.
Also klar, er hat dich angelogen aber das empfinde ich als lapalie.... Männer lügen lieber bevor sie Streit haben, gerade wenn es um solche Sachen geht.

Also ICH würde es jetzt nicht so eng sehen... es war ein halbes Jahr vorher schon geplant also wo ist das Problem? Aber das ist nur meine Meinung

05.06.2016 20:49 • x 1 #2



Mein Partner hat mich angelogen, was tun?

x 3


Nala1985

Nala1985


11
12
Hallo Blüte, lügen sind immer doof und dafür gibt es auch keine Entschuldigung!

Bitte das folgende nicht persönlich Nehmen. Er hat evtl. damit gerechnet das du eine Szene machst wenn du es im Vorfeld gewusst hättest. Das wollte er umgehen.

Natürlich hat er jetzt auch den Stress. Er sollte mit offenen Karten spielen immer und dann sollte es dafür auch keine Szene geben. Ich würde es mir schwamm drüber als erledigt ansehen.

05.06.2016 20:50 • x 1 #3


Vegetari

Vegetari


8156
3
7572
Da die Karten bereits vor euer Beziehungsbeginn gekauft wurden, hört sich das für mich eher an, als wenn Du nichts zu befürchten hast. Er hat selbst bedauert, das es so gekommen ist. Vermutlich sind die beiden noch befreundet und dann noch Arbeitskollegen...Aber Du müsstest eigentlich ihm glauben ! ich weiss, dass das jetzt für Dich eine krasse Situation ist, wo man zweifel haben könnte. Er hat dich wohl belogen , weil er Dir nicht weh tun wollte, damit Du Dir keine Sorgen machen brauchst . Meine Vermutung ! Beobachte mal die nächste Zeit , wie er mit Dir umgeht , sonst sprich mit ihm über Deine Ängste.

05.06.2016 20:51 • x 1 #4


Vivi09


74165
Ich verstehe dich gut. Er selbst weiß genau dass es nicht richtig war sonst hätte er es nicht verschwiegen. Ich würde ihm klar machen dass es für dich schon eine große Sache ist und es dich verletzt. Sag ihm dass du in Zukunft diesbezüglich absolute Ehrlichkeit von ihm erwartest. Jetzt aber nicht nachtragend sein willst.
Oft hilft es auch den partner mal zu fragen wie er sich fühlen würde wenn du dasselbe tun würdest.

05.06.2016 20:52 • x 1 #5




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag