6

Mein Partner liebt mich nicht mehr, soll ich kämpfen ?

Dianamarie

Dianamarie

3
2
2
Mein Exfreund liebt mich nicht mehr.
ich habe ihn zu sehr eingebunden er will wieder frei sein und leben einfach so nach 4Jahren Beziehung
Habe schon viel versucht ihn zurück zubekommen aber ohne Erfolg. Mich macht das so fertig meine Gedanken sind schrecklich ich will einfach ohne ihn nicht mehr weiterleben.
Ich habe meine Fehler jetzt eingesehen und würde alles besser machen soll ich nochmal versuchen ihn zurückzubekommen ?
Bin so verzweifelt will ihn nur bei mir haben mehr nicht
Bitte gibt mir Tipps

19.02.2018 10:14 • x 1 #1


mcteapot


73927
Zitat von Dianamarie:
Ich habe meine Fehler jetzt eingesehen und würde alles besser machen soll ich nochmal versuchen ihn zurückzubekommen

Lass dir doch erstmal zeit, 4-6 Wochen
Komm zur Ruhe
werde stark, dann vielleicht ..

19.02.2018 10:18 • x 2 #2



Mein Partner liebt mich nicht mehr, soll ich kämpfen ?

x 3


Tbbt1978


73927
Guten Morgen. Ich werde mir nicht anmaßen ein Urteil darüber zu reden aber wenn ich in deiner Situation wäre würde ich genau wie MC teapot schon beschrieben hat erstmal versuchen zur Ruhe zu kommen unsere flektieren denn normalerweise ist es ja so dass uns damit schwer tun einen neuen Weg einzuschlagen weil wir den anderen gewohnt sind.

19.02.2018 10:21 • x 1 #3


Blake88


73927
Ich sage es nur ungern aber du hast nix eingesehen, du würdest dich verbiegen und dann unglücklich sein, geh mal wirklich in dich und schau ob du so leben könntest, die meisten machen es nur weil Sie lieben aber ist das richtig? Ich sage nein, denn es bringt dir ja nix eine falsche Beziehung zu führen.

Für dich lief alles gut, für Ihn nicht, es wäre seine Aufgabe gewesen mit dir darüber zu reden und nicht einfach zu gehen, aber da sind wir wieder in unserer heutigen Gesellschaft, lieber alles wegwerfen als zu reparieren. Es kann nicht funktionieren wenn nur du zurücksteckst um zu gefallen, nein das muss von beiden Seiten kommen und wenn er dazu nicht bereit ist, dann kannst du es vergessen.

Was kannst du jetzt tun? Es ist hart aber lass ihn gehen, denn wie sagt ein Sprichwort? Was man liebt soll man loslassen, kommt es zurück, gehört es dir für immer Natürlich stimmt das nicht aber du musst in seinen Augen selbstbewusster werden, im Moment bist du so attraktiv wie eine Fliege die auf einem schei. sitzt und das ist eben alles andere als förderlich. Du musst ihm zeigen das du auch alleine klar kommst, dass du glücklich sein kannst auch ohne Ihn und bitte denk erst gar nicht daran dir das Leben zu nehmen, du hast sicher viele Freunde und Familie die dich sehr vermissen würden, lenke das negative ins positive und schau nur auf dich, treibe Sport und bekomm eine jetzt erst recht Einstellung, nur dann kannst du auch Hoffnung haben.

Ein kleiner Tipp, oft es dann sogar so das man erkennt was alles falsch gelaufen ist und ob man dann den Ex überhaupt noch will ist dann die nächste Frage, ich würde meine Ex nicht einmal mehr für alles Geld dieser Welt wiedernehmen, aber diese Erkenntnis kam auch erst nach Wochen bzw. Monaten, also glaub mir, wenn ich sage das du viel zu geben hast und das es nicht nur einen Partner in deinem Leben geben wird, es gibt viele Männer die dich sicher sehr gerne mal kennenlernen würden aber dafür musst du erstmal mit dir selbst ins reine kommen und diese Geschichte verarbeiten.

Ich wünsche dir viel Glück dabei und lass den Kopf nicht hängen

19.02.2018 10:22 • x 2 #4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag