1

Meine Affaire mit einem verheirateten Mann

Ehemaliger User

Hallo Leute! Wollte nur sagen, ich habs geschafft! Habe fast ein halbes Jahr gebraucht, um über diese leidvolle Liason mit meinem verheirateten Lover hinweg zu kommen. War nicht leicht, aber jetzt nehme ich wieder am Leben teil, bin zuversichtlich und mag mich wieder leiden. Danke an Alle, die mir durch ihre zahlreichen Antworten und liebgemeinten Tipps geholfen haben! Dieses Forum ist wirklich klasse! Soviel Trost bekommt man im normalen Leben wohl kaum. Dank auch an Ina S. für den tollen Buchtipp (Marie Charre, Jeder Mann ist anders komisch). Du hattest Recht! Wenn man liest, dass es anderen Frauen ähnlich ergangen ist, fühlt man sich irgendwie ein wenig getröstet. :-*

25.01.2005 14:33 • #1


sabsi00


138
22
Du hast ganz bestimmt keinen Trost verdient die Vetrogenen tröstet auch niemand.

02.08.2013 23:05 • #2



Meine Affaire mit einem verheirateten Mann

x 3


sabsi00


138
22
Sorry "Betrogenen"

02.08.2013 23:15 • #3


Huhu2


Auweia da ist sie schon wieder !

Mäuschen, der Thread ist Asbach

03.08.2013 18:37 • x 1 #4


Tanja Biel


Ich finde es immer schön, wenn man liest, dass auch andere Geliebte endlich wieder glücklich sind.

Ich war selber die Geliebte eines verhierateten Mannes und das über 3 Jahre lang. Zuerst wusste ich es nicht, er hatte Angst mir von Frau und Kind zu erzählen, weil er dachte, dass ich dann gehen würde. Als aber alles nach 1 1/2 Jahren rauskam, war es zu spät. Ich liebte diesen Mann und entschied mich bewusst für eine Affäre mit ihm.
Doch nach 3 Jahren entschied er sich für seine Familie und ließ mich allein zurück, mit gebrochenem Herzen und ich musste erkennen, dass eine Geliebte selten die Chance auf den Mann hat. Er entscheidet sich fast immer für das Sichere.
Ich habe all meine Erfahrungen in ein Buch geschrieben und würde mich freuen, wenn ich ganz vielen Frauen aus dem Schatten holen und ihnen helfen kann wieder glücklich zu werden.

Liebe Grüße
Tanja

19.08.2013 08:33 • #5


Tina84


Sag mal, machst du hier werbung für dein Buch! Ich werde das melden! Das ist echt mal eine Unverschämheit! Diese schei. kauft eh keiner! Über die Affäre noch ein Buch rauszubringen! Du bist echt mal das Allerletzte! Lebst du von Hartz 4 oder was oder warum hast du das nötig!

19.08.2013 11:46 • #6




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag