7

Meine Ex schaut sich bei mir um

Casual90

11
3
6
Hi liebe Leute!

ich habe vor 8 Monaten eine Trennung von meiner Ex serviert bekommen und habe 4 Monate später nach der Trennung erfahren das meine Ex sich aufgrund einer Affäre Ihrerseits getrennt hatte.

Das war/ist harter Tobak für mich aber darum geht es nicht mehr.

Jedenfalls bin ich aktuell dabei, weiterhin mein Leben Stück für Stück aufzuräumen (wir waren 6 Jahre zusammen davon 4 verheiratet). Ich habe es genau seit heute, 5 Wochen anhaltend geschafft die Kontaktsperre zu halten, da ich davor mit Ihr diverse Themen zwecks Scheidung & Geld regeln musste. Da diese Dinge vor 5 Wochen geklärt wurden, gab es keinerlei Anlass für mich, mit Ihr in Kontakt zu bleiben.

Vor ca. zwei Monaten, rief mich eine sehr gute Freundin auf arbeit an die gegenüber von mir Wohnt und mir mitteilte das meine Ex sich vor meiner Wohnung herumtreibt. (Wohlgemerkt meine Ex ist 5 km weiter weg gezogen und ich lebe in einem Häuser Park) darum gehe ich von keinem "Zufall" aus. Ich rief meine Ex an und stellte Sie zur Rede, von Ihr kam ein stotterndes "nein das war ich nicht" was ich ihr nicht Abläufe. Naja soweit so gut. Letzte Woche, teilte meine Schwester mir mit, daß sich meine Ex wieder dort Herumtrieb wo ich wohne woraufhin meine Schwester mit Ihr in Augenkontakt trat und meine Ex schnell schnell das weite suchte.

Ich kann mir durchaus vorstellen das meine Ex wohl langsam realisiert das es aus und vorbei ist, aber ich muss ehrlich gestehen, daß mich die Sache Recht gut aus der Bahn wirft. das sogar ein kleiner Funken Hoffnung in mir hochkommt, wo mein Verstand mir aber sagt, "Kollege lass die Finger von".

Was ist euer Rat zu dieser Sache ?

LG Casual

15.12.2019 15:15 • #1


grimes


Warum habt ihr euch getrennt?

15.12.2019 15:24 • #2



Meine Ex schaut sich bei mir um

x 3


MAMP


483
2
529
Zitat von grimes:
Warum habt ihr euch getrennt?

Wäre nun auch meine erste Frage gewesen, meine zweite Frage:

Zitat von Casual90:
aufgrund einer Affäre Ihrerseits getrennt hatte.

Hast du ihr das verziehen ?

15.12.2019 15:27 • #3


Casual90


11
3
6
Sie hatte sich Ende April 19 von mir getrennt, ich habe das akzeptiert. Es war zwar schlimm aber es war in Ordnung für mich. 3 Monate später habe ich herausgefunden, das meine Ex seit Dezember 18, eine Affäre hatte was stark darauf schließen lässt, dass das Ihr Trennungsgrund war und ich Ihr das nicht verziehen habe. Einfach weil Sie mir damals immer wieder sagte, es sei kein neuer Mann, es sei einfach das Sie sich alleine gelassen fühlt, was ich Ihr aber nicht glaube weil wir sehr sehr viel unternommen haben, das könnt ihr mir glauben. Also ich habe das stark hinterfragt und viel Feedback von Außenstehenden bekommen, das es nicht daran lag. Unterm Strich, Sie hat sehr viel und sehr geschickt gelogen.

15.12.2019 15:35 • #4


MAMP


483
2
529
Zitat von Casual90:
was stark darauf schließen lässt, dass das Ihr Trennungsgrund war

Also hast du bis heute nicht wirklich eine Ahnung, weshalb sie sich getrennt hat ? Aufgrund der Tatsache, dass du ihren Aussagen bzgl. der Trennung nicht vertrauen kannst ?

Um nochmal drauf zurück zu kommen: Du konntest ihr das damals nicht verzeihen, hast du es ihr bis heute verziehen ?

15.12.2019 15:45 • #5


Prinzessin28


651
4
1009
Zitat von Casual90:
Hi liebe Leute! ich habe vor 8 Monaten eine Trennung von meiner Ex serviert bekommen und habe 4 Monate später nach der Trennung erfahren das meine Ex sich aufgrund einer Affäre Ihrerseits getrennt hatte. Das war/ist harter Tobak für mich aber darum geht es nicht mehr. Jedenfalls bin ich aktuell dabei, weiterhin mein Leben Stück für Stück aufzuräumen (wir waren 6 Jahre zusammen davon 4 verheiratet). Ich habe es genau seit heute, 5 Wochen anhaltend geschafft die Kontaktsperre zu halten, da ich davor mit Ihr diverse Themen zwecks Scheidung & Geld regeln musste. Da diese Dinge ...


Genau so, war es bei mir und meinem ex. Er hat Schluss gemacht. 5 Monate später fuhr er ständig an meinem Haus vorbei und glotzte regelrecht in die Wohnung (Erdgeschoss). Ich konnte ihn mehrmals dabei beobachten. Er verdrehte sich regelrecht in seinem Auto, um möglichst viel und lange zu sehen. Irre.

Ich machte mir damals auch Hoffnungen. Und es kam sie es kommen musste. Er meldete sich und alles ging von vorne los.

Bei der jetzigen Trennung interessiert es mich nicht mehr. Soll er doch gucken.

Ignoriere es einfach und lass dich nicht dazu verleiten, am fester zu stehen, um zu gucken, ob sie da ist.

Ändern wird das nichts an ihrer Person.

15.12.2019 15:50 • x 1 #6


Casual90


11
3
6
Also, als ich mit Fakten (Bilder und Chatverläufe) meiner Ex nachweisen konnte, das Sie seit Dezember 18 sich mit einem anderen Mann eingelassen hatte und Sie auch weiterhin nach unserer Trennung mit Ihm war. Hat sie mir eingestanden mit den Worten "Ich habe mit Ihm eine energetische Verbindung" das war alles was ich von Ihr bezüglich nach dem aufdecken der Affairs gesagt bekommen habe.

Ob ich Ihr verzeihen habe ? Das kann ich nicht sagen, es waren immerhin 6 Jahre und es ist ein hin und her aus "ich würde belogen & ich habe sie irgendwo noch lieb" aber mein Verstand sagt mir nein.

15.12.2019 15:52 • x 1 #7


DontGetIt


82
1
43
Vlt hat es garnix mit dir zu tun? Schon mal daran gedacht?

Gibts zb. in deiner Nachbarschaft einen Typen, mit dem sie was haben könnte?

Würde dann auch die trennung ohne Kommentar erklären?

LG

16.12.2019 08:40 • x 1 #8


unbel Leberwurs.


7733
1
7551
Wie können wir dir denn jetzt helfen?

Wir können auch nur in die Glaskugel schauen, was deine Ex in deiner Gegend macht oder auch nicht macht.

Du sagtest, das kleine Hoffnung in dir aufkeimt. Dann müsste von ihr aber eine Menge mehr kommen, als vor deiner Wohnung zu stehen.

16.12.2019 09:43 • #9


Nostraventjo


Mit Mr Energetisch lief es doch night so super und jetzt schaut sie, ob sie bei dir noch was reissen kenn, meine These.

Finger weg davon!

Lügen und betrügen aus Egoismus ist feige und kein toller Charakterzug.

16.12.2019 09:59 • x 3 #10


Irrlicht

Irrlicht


603
887
Ich habe mich auch vor Jahren vor der Wohnung meines Ex rumgetrieben. Auch ich hatte ihn für einen anderen verlassen.
Das war für meine Verarbeitung und den inneren Abschluss notwendig.
Mein Entschluss stand aber fest. Es hätte nichts geändert auch wenn er mich dabei "erwischt" und angesprochen hätte ...

16.12.2019 14:41 • x 1 #11


Casual90


11
3
6
Ja klar das könnte auch sein, wer weiß was Sie hier macht, Verarbeitung oder jemand bekanntes oder oder oder.... Ich glaube die Antwort zu suchen bringt mich nicht weiter, ich muss nach mir schauen und diese Sache akzeptieren lernen. Danke euch für die Beiträge!

16.12.2019 22:27 • #12



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag