12

Meine Frau geht Fremd

S
Hallo, zuerst mal muss ich sagen das meine Frau mir Fremd geht und dies nach 18 Jahren Ehe. Dies ist meine 2 Ehe und wir haben eine Tochter welche jetzt fast 17 Jahre ist. Ja wo fange ich jetzt an, einfach mal so: Wir lebten noch vor kurzem an der Ostsee und meine Frau hat sich Arbeit gesucht in Ihrer Heimat bei Potsdam. Ja hatte geklappt nur die alte Wohnung musste ja noch wegen der Kündigungsfrist auch noch beräumt werden also sagte ich das ich erst mal da bleibe und es wird eine Fernbeziehung bis das abgeharkt ist. Keiner wusste das ich von Heute auf Morgen schwer Krank werde. Musste ins Krankenhaus in Wolgast an der Ostsee und die haben mich dann gleich ins künstliche Koma gelegt. Im Koma lag ich 14 Tage und meine Frau kam und sagte immer zu mir das Sie mich liebt und ich solle nicht sterben, da ich eine Bauchspeicheldrüsenentzündung mit Sepsis, Lungenentzündung und dazu noch Nierenentzündung. Ja ich hatte es geschafft aber ich musste meine Muskeln wieder aufbauen. Also musste ich noch weitere 4 Monate dort bleiben! Als ich dann zu meiner Familie kam war alles anders. Meine Frau war von morgens bis abends am Telen über Whats-App. Sie sagte es ist nur ein Freund bis meine Tochter sagte das Sie umherknutschen und Er auch ab und zu hier übernachtete. Sie sagte zu mir das Sie nichts mit ihm habe! Aber jetzt hat meine Frau 3 Tage frei und müsse an den Tagen einen Lehrgang besuchen. Ich sitze hier mit meiner Tochter und werde fast Wahnsinnig. Ja Sie geht nicht ans Handy und telt auch nicht mal mit dem, also liegt es auf der Hand das ER und meine Frau zusammen sind. Vertrauen ist weg bei mir und was soll ich tun denn Blumen und Komplimente habe ich schon versucht und bringt nichts sowie Unternehmungen mit uns will sie auch nicht. Anfassen und S. mit mir möchte Sie auch nicht mehr! was soll ich tun? Hat jemand Ratschläge für mich.

bis dahin Euer Schumi

16.11.2019 22:15 • #1


F
Oje... erst mal herzlich willkommen hier im Forum. Das tut mir unendlich leid für dich. Erst die Krankheit und die Folgen nun das. Hast du sie schon zur Rede gestellt? Wenn ja, was hat sie gesagt? Ich meine, wenn die Tochter sagt, dass ein fremder Mann bei Euch übernachtet, muss es ja Gründe geben, oder?

16.11.2019 22:20 • #2


A


Meine Frau geht Fremd

x 3


S
Naja das was ich fragte ob da noch mehr war sagte Sie er habe ihr bei der Einrichtung geholfen, da ich ja nicht da war. Dann sagte Sie das Sie schon an der Ostsee mit ihm telte und es ist ein alter Schulfreund von früher.Welchen Sie über Facebook gefunden hatte. Schon sehr komisch! Ja habe meine frau mit 5 Kindern kennengelernt und habe eine Tochter noch dazu bekommen. Ich war damals happy und Liebe meine Frau über alles. Habe den Haushalt nach dewr Arbeit immer gemacht und Unternehmungen kamen zu kurz (Zeitmangel) war Selbständig. Meine erste Ehe ist kaputtgegangen weil meine erste Tochter mit 4 Monaten verstarb (Kindstod). Ja meine erste Frau war mir denn nach 10 Jahren Ehe fremd gegangen. Morgen kommt meine Frau wieder mal sehen was sie sagt auf meine Fragen.

gruß Schumi und Danke das sich welche melden

16.11.2019 23:04 • #3


G
Hallo @ Schumi, erst einmal willkommen im Forum auch wenn der Anlass kein guter ist.
Deine Frau ist Dir während Deiner schweren Krankheit, ich denke die Aussagen Deiner
Tochter passen zu dem wie sie sich verhält und was sie tut wohl untreu mit lügen, betrügen,
hintergehen und nicht loyal zu Dir stehen, geworden.

Sicher war das während Deiner schlimmen Krankheit auch keine einfache Zeit für sie. Aber
gerade in einer solchen Zeit ist das zueinander stehen und dem LP Halt geben besonders
wichtig. Umso mehr ist ihr Verhalten so mies, wie es kaum schlimmer sein kann.

Was Du momentan tun kannst? Werde Dir klar, die Indizien dürften eine eindeutige Sprache
sprechen, ob Du mit solch einem Menschen, der Dein Vertrauen so mißbraucht hat und weiter-
hin mißbraucht, noch zusammen sein möchtest.

Ich kann Dir nur sagen was ich wahrscheinlich machen würde. Per SMS oder WhatsUp ihr
mitteilen, dass ihre Sachen in Koffer und Kartons gepackt und abholbereit sind oder auch
gerne an die Adresse ihres Lovers schickst. Dann kommt so oder so Bewegung in die
Sache.

Mit Blumen und Komplimente machst Du Dich klein. Wenn sie sich anderweitig verliebt hat
wirkt das auf sie störend. Ist also kontraproduktiv.

@ Schumi, es tut mir leid was Du die letzten Monate und jetzt durchmachen mußt. So wie
der Fall bei Dir liegt mit ihrem ganzes Verhalten und Nähe mit Dir ablehnend, ist da ver-
mutlich nichts mehr zu retten. Und das solltest Du auch nicht, sondern ihr den verdienten
Laufpass geben. Kopf hoch und alles Gute. Die Zeit heilt alle Wunden.

16.11.2019 23:09 • #4


Frauenfarn
@hahawi @GAST 2000 @Sohnemann @LarsWilhelm

16.11.2019 23:14 • x 1 #5


G
@ Schumi, wenn Du jedoch an ihr festhalten möchtest und sie glaubhaft ihr Verhalten erklären
kann, würde ich an Deiner Stelle das Gespräch mit ihr suchen, ihr Deine Vorstellungen von der Ehe,
und welche Grenzen Du hast die nicht überschritten werden dürfen, ihr eindeutig und selbstbe-
wußt benennst. Frage sie dann nach ihren Vorstellungen dazu. Dann wirst Du - achte auf ihre
Körpersprache - vermutlich erkennen was sie tatsächlich will, ob sie die Ehe ohne 3. im Spiel
fortsetzen will und ihr Verhalten aufrichtig bereut, oder sich bereits viel zu weit entfernt hat.
Ist ihr Verhalten nicht so oder sehr ähnlich, ist es wohl besser die Ehe zu beenden und sie bitten
schnellstmöglich selbst auszuziehen.

Welche von den beschriebenen Möglichkeiten Du bevorzugst hängt von Dir und ihrem Ver-
halten ab. In dieser Situation zu verharren wäre wohl die schlechteste Option.

16.11.2019 23:52 • #6


T
Kollege, du warst schwer krank, kannst von Glück sagen, überlebt zu haben.
Deine Madame hat nichts Besseres zu tun, als fremdzugehen in dieser schweren Zeit?
Pfeiff auf die, überlass sie dem Lover.
Die wird wieder fremdgehen, wenn was schief läuft.
Wenn du Dampf ablassen möchtest, mach dem Typen noch eine Ansage.
Aber diese Dame hat sich selbst ins Aus geschossen. Lass die laufen.
Versuch alles zu retten, deinen Nachwuchs und dein Haus, vielleicht hast du 1 oder 2 gute Freunde, die dir aus der Sch... helfen.
Du schaffst das, heul nicht rum, so was lohnt der Trauer nicht, alles Gute.

17.11.2019 00:35 • x 5 #7


U
Zitat von Schumi:
bis meine Tochter sagte das Sie umherknutschen und Er auch ab und zu hier übernachtete.

Deine Tochter hat die eigene Mutter beim Küssen mit einem fremden Mann gesehen und auch mitbekommen, dass er bei euch übernachtete. In deinem Ehebett? Und was hat dies mit deiner Tochter gemacht?
Sammel alles ein was dir lieb und teuer ist und dann lass diese Frau links liegen. Kümmer dich um dich und deine Tochter und genieß das Leben. Es gibt wertvolleres als einen Menschen, der dich im schwersten Moment hängen lässt.

18.11.2019 10:11 • x 2 #8


S
@Schumi

Ich kann verstehen, dass man nicht fehlerfrei ist und man nicht so viele Jahre einfach vergessen kann und will. Aber hey, du warst krank und sie war nicht da. Sie war mit einem anderen. Sehr respektlos. Bei euch zu Hause, vor den Augen deiner Tochter. Sehr, sehr, sehr, sehr! respektlos. Und du? Du kaufst ihr Blumen und schenkst ihr Aufmerksamkeit. Hör auf damit. Red Klartext mit ihr und lass sie kämpfen. Lass sie sich um die Ehe bemühen. Und entscheide für dich, ob du dir mit ihr weiterhin dein Leben vorstellen kannst.

18.11.2019 12:36 • #9


Nathan-2
Zitat von Schumi:
Naja das was ich fragte ob da noch mehr war sagte Sie er habe ihr bei der Einrichtung geholfen,

Und auch gleich mit ihr ausprobiert wie man in dem Ehebett vö**** kann.

18.11.2019 12:55 • #10


unbel Leberwurst
Die offensichtlich willst du dich denn von deiner Frau vorführen lassen?

Hast du im Moment einen Job?

18.11.2019 13:00 • #11


K
Zitat von Shakur:
@Schumi

Ich kann verstehen, dass man nicht fehlerfrei ist und man nicht so viele Jahre einfach vergessen kann und will. Aber hey, du warst krank und sie war nicht da. Sie war mit einem anderen. Sehr respektlos. Bei euch zu Hause, vor den Augen deiner Tochter. Sehr, sehr, sehr, sehr! respektlos. Und du? Du kaufst ihr Blumen und schenkst ihr Aufmerksamkeit. Hör auf damit. Red Klartext mit ihr und lass sie kämpfen. Lass sie sich um die Ehe bemühen. Und entscheide für dich, ob du dir mit ihr weiterhin dein Leben vorstellen kannst.


Das sehe ich ganz genauso.
Wenn es noch irgendwie eine Möglichkeit gibt, suche das Gespräch mit ihr.
Wenn sie aber blockt oder mauert, würde ich auf mich schauen und überlegen und handeln, damit es wieder gut für DICH weitergeht. Am Ende wird alles gut, und wenn es noch nicht gut ist, ist es noch nicht zu Ende.
Wie ist denn der aktuelle Stand bei Euch?
Toi toi toi und nette Grüße aus OF.

22.11.2019 10:09 • #12


S
Hi allen,
Ja aktueller Status bei uns ist, das der Typ sich seit gestern getrennt hat von meiner Frau. Aber ich soll trotzdem das Feld räumen sagte Sie . Ich sehe es im Moment so, dass meine Frau jetzt total durch den Wind ist. Ich habe dran zu Knabbern.Ja der Typ hat Sie ja auch angemacht als ich nicht da war weil es mir sch. ging und dann im Krankenhaus lag. Überlege ob ich Ihr verzeihen kann, da Sie sonst zu mir Treu war 18 Jahre lang. Der wollte Sie damals schon in der Schule Sie zu bekommen. Und ich sehe das so dass der Typ meine Frau nur nageln wollte. Ob und wie sich meine Frau entscheidet bringt die Zeit jetzt und ich liebe Sie. Im Moment ist alles auf Anfang zurück gestellt. Werde mir wenn es denn im Geldbeutel reicht eine kleine Wohnung nehmen in der Umgebung (das möchte Sie auch) und mich langsam wieder an nähern.Bin weiter durcheinander, das Vertrauen ist weg welches wieder aufgebaut werden muss.

Okay bis bald euer Schumi.

23.11.2019 12:36 • x 2 #13


unbel Leberwurst
Dann hat sie jetzt immerhin die Affäre zugegeben?
Und die angebliche Schulung war natürlich auch keine Schulung?

Warum willst du das Feld räumen? Warum geht sie nicht?

24.11.2019 19:13 • x 1 #14


Mia2
Sie soll gehen, warum Du.? Du hattest genug auf dich genommen, wegen ihr. Schone deine Kräfte.

25.11.2019 08:07 • x 1 #15


A


x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag