Meine Frau geht, ich liebe sie über alles - wie weiter?

Ralf2012

Mein Name ist Ralf, ich habe mit einer Polnischen Frau 6 Jahre zusammen gelebt und wir sind seit 5 Jahren verheiratet.
Am Anfang habe ich nicht gewusst wie meine Gefühle für für sie sind. Dann hat sie mich nach 8 Wochen verlassen und ich habe gemerkt dass ich sie Liebe. Sie hatte mich damals Eiskalt für einen anderen abserviert. Angenommen. Ich liebe sie einfach über alles. Ich will dazu sagen ich war damels gerade geschieden und hatte darauf bestanden dass die Kinder bei mir bleiben. Das Gericht hat dem zugestimmt. Für die Kinder hatte ich damals meine Arbeit aufgegeben und bin am Anfang zuhause geblieben. Dann kam mir der Gedanke ich will und muss wieder normal arbeiten. Aber wie soll wie solldas gehen. Mir kam der Gedabke ok ich probiere es mit einer Haushaltshilfe. Ich wusste meine Finanzen haben mir da keinen großen Spielraum gelassen.
Aber ich Bin dann ins Eiskalte Wsser und habe es ausprobiert. Ich habe auf eine Anzeige geantwortet und da kam sie dies Polnische Frau.
So hat alles angefangen. Sie sollte nach den Kindern schauen und den Haushalt schmeissen. Sie konnte absolut kein Deutsch. Aber daru bekam Sie auch nicht das gleiche Geld wie andere Frauen. Sie lebte bei mir hatte Ihr Zimmer. Dann sind die ersten Tage vergangen und ich habe sie oft alleine sitzen gesehen und sie hat mir viel leid getan. Ich habe versucht mit Ihr Deutsch zu lernen. Damals hatte ich auch noch für die Raten von meinem Haus zu Sorgen. Nunja, ich wusste ich muss so schnell wie ,möglich arbeiten. Aber ich konnte nicht direkt arbeiten gehen weil sie noch kein Deutsch konnte. Also habe ich sie auf eine Sprachschule geschickt und da hat sie sehr schnell innerhalb von zwei Monaten viel gelernt. Und ich habe von meiner Seite ihr nur noch kurze Sätze gesprochen damit sie mich schneller verstehen sollte. Mit den Kindern kam sie nie zurecht und der Haushalt naja. Weil ich Gefühle für sie bkam habe ich damals alles ignoriert. Nachbarn, Freunde, Familie haben Alarm geschlagen nur Ralf hat weiter gemacht. Dann habe ich sie zum Augehen eingeladen und so weiter. Ich hatte damals Sie immer im voraus bezahlt. Nach zwei Monaten hat dann an einem Sonntag Ihr Freund angerufen und zwei Stunden später war er da und wollte sie mitnehmen. Ich war aus allen Wolken und fragte Sie noch, was mit dem Geld wäre, ich hätte Ihr gerade Geld im Voraus gegeben. Sie lachte und sagte, dass ist für Urlaub. Weg war Sie. Tage vergiegen und ich suchte nach einer Erklärung. Ich habe Sie versucht anzurufen, habe Ihr sms geschrieben. KAum Reaktionen. Dann Hatte ich einmal Ihren Fraund am Telefon und der meinte ich soll sie in Ruhe lassen. Ach was habe ich alles getan. Ich bin sie suchen gefahren usw. Dann nach 4 oder 6 Wochen hat sie mir geschrieben dass sie wieder zurück käme. Ich hatte mich da so sehr gefreut. Dann kamm alles und es kam Schlag auf Schlag. Ab dem Moment wo sie zurück war blieb kein Stein auf dem anderem. Ich hatte vom Arbeitsamt eine Sperrzeit bekommen weil ich damals kurz bevor sie ging eine Arbeit gefunden hatte, aber dann absagen musste. ICh hatte dann große Problem, und hinzu kam Ihr verhalten zu meinen Kindern. Es ist alles zusammen gebrochen. Ich über alle Ohren verliebt. Sperrzeit. Geldsorgen. Sie die Geld brauchte und wollte. Meine Familie die diese Frau zusammen mit meinen Kindern nicht akzeptiert haben. Dann kams. Haus weg. Kinder Weg. Freunde weg. Famile weg. und übricg nur noch Sie und ich. Ich habe immer nach Lösungen gesucht für Sie zu finanzieren. ICh habe damals wegen dem Druck oft getrunken.
Das hat alles nur noch schlimmer gemacht. JEtzt über die ganzen Jahre hinweg habe ich nur nach Ihr geschaut. Bei mir ist alles total kaputt. Schulden, Schulden. Schulden. Da ist noch soviel mehr passiert. Jetzt hat sie mich wieder verlassen. Hat bevor sie ging mein Geld mitgeholt und mich ohen Geld und essen zurück gelassen. Jetzt lebt sie bei einem anderen Mann der viel Jünger ist als ich und angeblich ihr finanzell mehr bieten kann. in den 6 Jahren ist viel passiert und für mich gab es keine pause ich musste immer mir etwas überlegen. Ich habe in dieser Zeit viel und oft gertunken. Habe oft vor ihr geweint und gesagt bitte sei doch mal mehr nett und lieb zu mir und sehe ich halte das nicht aus. Sie lachte nur und sagte alles meine Probleme. Oh ich sitze hier und weine , bin Traurig. Sie geht einfach jetzt weg und hat ihre Freude an einem anderen Mann. ICh bin so verletzt und ich kann immer noch nicht loslassen.
Seit Wochen will ich mit Ihr ein Gespräch sie mag nicht. Seit wochen schreibe ich ihr wie es mir geht ihr egal. Heute per zufall habe ich ihre neue Adresse bekommen. Ich war hin und sie lag sehr krank im Bett und sie war überrascht dss ich wusste wo sie wohnt. Sie hat mich aus dem Zimmer geworfen und gesagt ich soll verschwinden. Ich habe mit ihr 6 Jahre gelebt und jetzt stehe ich im Regen und verstehe nicht wie sie soetwas machen kann. ich verstehe es nicht. Sie wirft mich weg . Ich laufe ihr hinterher und? Ich sitze da und dekne nur noch an Sie und verstehe nicht wie sie soetwas machen kann. ICh habe Angst um Ihre Gesundheit aber sie nicht um meine. Sie will nur noch die Scheidung und mich nie wider sehen. Ich weiss nicht wie ich das schaffen soll. ich liebe diese Frau und sie geht.

09.02.2013 07:01 • #1


code2013


Ralf, du hast dein Leben gegen die Wand gefahren. Hast nichts gesehen - nur diese Frau. Warum? Ich lese aus deinem Beitrag nicht, dass sie von Liebe gesprochen hat. Sie brauchte eine Bleibe. Wollte versorgt sein.

Und du dachtest, dafür würde sie dich lieben? Sie konnte dir immer wieder zeigen, dass es nicht so ist. Trotzdem wolltest du, dass sie dich liebt. Und dafür hast du einen hohen Einsatz gegeben. Selbst deine Kinder hast du dafür geopfert...

Und noch immer hältst du dich an ihr fest. Bist wie besessen. Ein Stalker. Als wäre es deine einzige Lebensaufgabe, die Liebe dieser Frau zu "kaufen".

Ich glaube, du brauchst ganz dringend Hilfe. Das hier im Forum wird nicht reichen. Du ahnst ja schon irgendwie auch, dass mit dir was nicht stimmt. Dass nicht normal ist was du getan hast und tust.

Du wirst diese Frau nicht ändern. Kannst nur dich ändern. Dein Leben ändern.

Versuch es - und mach es nicht abhängig von dieser Frau. Sonst wirst du weiterhin der Verlierer sein. Und zerschmettert an der Wand kleben.

Kann dir leider nichts anderes dazu schreiben.

Gruß
eine erschütterte Leserin

09.02.2013 08:36 • #2


Alena-52


Zitat von Ralf2012:
Dann hat sie mich nach 8 Wochen verlassen und ich habe gemerkt dass ich sie Liebe. Sie hatte mich damals Eiskalt für einen anderen abserviert.

Sie lebte bei mir hatte Ihr Zimmer.

Mit den Kindern kam sie nie zurecht und der Haushalt naja.

Nach zwei Monaten hat dann an einem Sonntag Ihr Freund angerufen und zwei Stunden später war er da und wollte sie mitnehmen. Ich war aus allen Wolken und fragte Sie noch, was mit dem Geld wäre, ich hätte Ihr gerade Geld im Voraus gegeben. Sie lachte und sagte, dass ist für Urlaub. Weg war Sie.

Sie die Geld brauchte und wollte. Meine Familie die diese Frau zusammen mit meinen Kindern nicht akzeptiert haben. Dann kams. Haus weg. Kinder Weg. Freunde weg. Famile weg. und übricg nur noch Sie und ich. Ich habe immer nach Lösungen gesucht für Sie zu finanzieren.

Bei mir ist alles total kaputt. Schulden, Schulden. Schulden.

Da ist noch soviel mehr passiert. Jetzt hat sie mich wieder verlassen. Hat bevor sie ging mein Geld mitgeholt und mich ohen Geld und essen zurück gelassen. Jetzt lebt sie bei einem anderen Mann der viel Jünger ist als ich und angeblich ihr finanzell mehr bieten kann.

Ich sitze da und dekne nur noch an Sie und verstehe nicht wie sie soetwas machen kann.
willkommen

ich verstehe auch nicht wie du das machen kannst ? du gibt für sie deine kinder, dein haus auf, sie betrügt dich, nutzt, sorry : deine dummheit aus, es interessiert sie einen feuchten kehricht ob deine kinder und du versorgt sind, sie haut einfach mit dem erst besten ab, kassiert aber noch vorher dein geld ein und verschwindet - nicht zum ersten mal !

anstatt dankbar zu sein, dass die diese frau los bist heulst du ihr nach ? weshalb vermisst du sie ? weil sie dich ständig wie sch .... behandelt hat ?

du bist co-abhängig - mit liebe hat das nicht viel zu tun - liebe schützt sich davor benutzt und ausgenutzt zu werden.

hole dir hilfe und unterstützung, allein wirst du da nicht so schnell rauskommen und falls du deine geschichte nicht bearbeitest erlebst du bald das gleiche nocheinmal und läßt dich von vorn bis hinten be- und ausnutzen.

glaubst du, das du nichts besseres verdient hast ? wo ist dein stolz, deine achtung und wertschätzung sowie der respekt vor dir selbst geblieben ?

09.02.2013 10:40 • #3


Bessergehtimmer

Bessergehtimmer


105
110
Man Ralf,

Ganz deutlich von Mann zu Mann:

welche Frau möchte so einen Jammerlappen denn begehren? Such dir schnellstmöglich Hilfe und gehe in Therapie. Am besten Kur weit weg, dann regelmäßige Gespräche. Du hast anscheinend seit Jahren keinen freie Blick mehr auf dich und die Welt. Vielleicht können deine Kinder dir dann irgendwann verzeihen.
Die Dame lacht derweil mit einem anderen über ihre Melkkuh Ralf und kommt erst dann wieder wenn es was zu holen gibt.
Ich wünsche Dir viel Kraft und gute Freunde die dir Kraft geben deinen Rücken wieder grade zu machen.

19.06.2019 05:39 • #4


Marketing100


169
2
100
Zitat von Bessergehtimmer:
Man Ralf,

Ganz deutlich von Mann zu Mann:

welche Frau möchte so einen Jammerlappen denn begehren? Such dir schnellstmöglich Hilfe und gehe in Therapie. Am besten Kur weit weg, dann regelmäßige Gespräche. Du hast anscheinend seit Jahren keinen freie Blick mehr auf dich und die Welt. Vielleicht können deine Kinder dir dann irgendwann verzeihen.
Die Dame lacht derweil mit einem anderen über ihre Melkkuh Ralf und kommt erst dann wieder wenn es was zu holen gibt.
Ich wünsche Dir viel Kraft und gute Freunde die dir Kraft geben deinen Rücken wieder grade zu machen.


Der Fred ist 6 Jahre alt!

19.06.2019 11:46 • #5