8

Meint er es DIESMAL ernst?

Lostinu

Hallo ihr lieben,

Bin auf dieses Forum gestoßen und dachte mir ich schreibe auch mal rein, weil ich wirklich komplett am ende bin und einfach nicht mehr weiter weiß.

Mein (ex) Freund 27 und ich 25
waren 1 jahr zusammen.
Es fing alles an wie im Traum. Ich hatte solche Gefühle noch nie für einen Menschen. Wir waren von anfang an uns so vertraut. Wir waren wie beste freunde, wie ein paar einfach alles in nur einer Person.

Irgendwann fingen Streitereien an.
Banale sachen,kleinigkeiten.
Und jedes mal wurde er so mega wütend dass man ihn einfach nicht bremsen konnte( er hat mich NIE geschlagen oder beleidigt oder sonst was. er war einfach nur WÜTEND) und nach jedem streit hat er die Beziehung sofort beendet.
Ich bin wie ein kleines hündchen- bettelnd - weinend hinterhergerannt.
Jedes mal war es für immer und entgültig. Bis ich dann akzeptiert habe und er dann nach paar Tagen wieder angerufen hat und mich doch liebte und ohne mich nicht leben konnte. Geweint hat und mir erzählt dass er ohne mich nicht kann und will und noch nie jemanden so geliebt hat wie mich. Ich wurde JEDESMAL weich.
Ja,ich liebe ihn und ja viele werden sagen selber schuld dass du es mit dir machen lässt.
Aber ich liebe ihn wirklich. Er ist alles für mich. Ich kann mir nicht vorstellen jemand anderen zu lieben. (((

Dann ging immer alles gut und schön bis zum nächsten streit und es dann wieder entgültig vorbei war.

So wie gestern,wir hatten ne diskussion. Einfach etwas kleines hin und her diskutiert. Wörter hin und her geworfen bis er dann wieder wütend wurde. Und mit mir erneut schluss machte.
1 stunde davor haben wir unseren urlaub im sommer geplant und uns gesagt wie sehr wir uns lieben und ohne einander nicht können
Nun ist es wieder für immer vorbei.
Ich hab wieder gefleht, mich für alles entschuldigt ihn tausend mal angerufen,tausend Nachrichten- er hat mich über all blockiert und meinte er will die beziehung nicht mehr und es sei für immer vorbei und er ist sich diesmal 1000% sicher.
Und davor war ich die liebe seines lebens? Und davor hat er mir gesagt das er sich sicher ist das er niemals mehr ohne mich sein will

Ich bin so am ende. Ich habe die ganze nacht nicht geschlafen war arbeiten, habe nichts gegessen und bin einfach am ende. Ich habe heute morgen meine nummer geändert, weil ich einfach so am ende bin.

Und trotztddn ist diese Angst in mir dass es diesmal für immer vorbei ist .

Sorry für den langen text.

Was meint ihr dazu? Wird er immer wieder ankommen und mich dann fallen lassen.
Das schluss machen war wieder aus wut und aus dem affekt. Wenn er normal ist sagt er selber er weiß nicht was mit ihm geschieht wenn er wütend ist. Es tut eindach weh und trotzdem liebe ich ihn so sehr.

16.05.2019 18:54 • #1


Darker


67
3
21
Hallo,
erstmal schön das du hierher gefunden hast. So wie sich das ganze anhört scheint er ein ernsthaftes Problem zu haben an dem er dringend arbeiten muss. Leider scheint es so zu sein das er sich ansonsten immer wieder von dir trennen wird und zurück kommen wird. Das ganze wird dich wahnsinnig auftreiben und dich nach und nach kaputt machen.

Ich war vor Jahren mal mit einer Frau zusammen die sich ähnlich verhalten hat. Ständig war wegen irgendwas schluss und dann wollte sie mich zurück, 10 Trennungen in kürzester Zeit. Bei ihr war am Ende die Diagnose Borderline der Grund für ihr Verhalten.

16.05.2019 19:07 • #2


Elina-


115
1
57
Wieso denn eine neue Nummer wenn du hoffst dass er es nicht ernst meinte und wieder zurück kommt ?

16.05.2019 19:12 • #3


Lostinu


Elina, damit er endlich sieht dass er das alles nicht mit mir machen kann. Und vielleicht merkt oh og ich verliere sie wirklich dadurch.

16.05.2019 19:15 • x 1 #4


mitsubi


1322
7
1911
Wenn jemand derartige Störungen der Selbstregulation hat, denke ich nicht, dass sich das einfach so ändert. Du meinst oder hoffst, aus Liebe zu Dir könne oder solle er sich ändern. Solche Hoffnungen werden in der Regel enttäuscht.

16.05.2019 19:19 • x 2 #5


mafa

mafa


2221
6
1972
Nein er meint es nicht ernst, diese Menschen werden sich auch nicht ändern. Du kannst das jetzt so lange mitmachen bist Du komplett reif für die Psychatrie bist. Oder mal den Schlussstrich ziehen und solche Idioten abservieren

16.05.2019 19:23 • x 2 #6


Scheol


2902
9
3224
Zitat von Lostinu:
Hallo ihr lieben, Bin auf dieses Forum gestoßen und dachte mir ich schreibe auch mal rein, weil ich wirklich komplett am ende bin und einfach nicht mehr weiter weiß. Mein (ex) Freund 27 und ich 25 waren 1 jahr zusammen. Es fing alles an wie im Traum. Ich hatte solche Gefühle noch nie für einen Menschen. Wir waren von anfang an uns so vertraut. Wir waren wie beste freunde, wie ein paar einfach alles in nur einer Person. Irgendwann fingen Streitereien an. Banale sachen,kleinigkeiten. Und jedes mal wurde er so mega wütend dass man ihn einfach nicht ...


Schau mal hier.

100derte mal deine oder ähnliche Geschichten

ex-partner-und-trennung-von-narzissten-austausch-t35770-s21090.html#p1781138

16.05.2019 19:24 • x 1 #7


Giordy


Zitat:
Elina, damit er endlich sieht dass er das alles nicht mit mir machen kann. Und vielleicht merkt oh og ich verliere sie wirklich dadurch.


Ach was. Dass ist doch nur ein Akt der Verzweiflung von dir, weil du nicht weist was du sonst tun sollst. Immerhin hast du dich - mal wieder- ja schon selbst erniedrigt, dich für was auch immer entschuldigt, ihn angefleht, ihn tausend mal angerufen und tausend mal angeschrieben, während er dich geblockt hat. Ihr seid beide jeder auf seine Weise noch recht unreif.


Zitat:
Banale sachen,kleinigkeiten.


Was wohl passieren wird, wenn es um große Sachen oder richtige Beziehungsprobleme geht, wenn er schon bei banalen Dingen emotional komplett auspendelt?


Zitat:
Aber ich liebe ihn wirklich. Er ist alles für mich. Ich kann mir nicht vorstellen jemand anderen zu lieben.


Dann bin ich mal gespannt wie lange deine Liebe noch anhält.

17.05.2019 01:12 • x 1 #8


Gorch_Fock

Gorch_Fock


2597
4363
Irgendwann wird er die Kontrolle verlieren. On / off - Beziehungen taugen nichts. Mit ihm kannst Du dir nichts aufbauen. Du musst dringend an Deinem Selbstwert arbeiten, sonst wirst Du wieder auf solche Menschen reinfallen.

17.05.2019 03:53 • x 1 #9


Wölkchen82


1358
2
1718
Zitat von Lostinu:
Ich bin wie ein kleines hündchen- bettelnd - weinend hinterhergerannt.

warum machst Du das? Das ist keine Liebe, das klingt eher nach Abhängigkeit.
Damit machst Du Dich unsagbar klein, und stellst ihn auf ein Podest, und wunderst Dich dann, dass er Dich von oben herab behandelt.

Zitat von Giordy:
Was wohl passieren wird, wenn es um große Sachen oder richtige Beziehungsprobleme geht, wenn er schon bei banalen Dingen emotional komplett auspendelt?

Das ist eine sehr gute Frage. Kleinigkeitenpassen in jeder Beziehung mal nicht, das ist kein Grund, so ein Drama zu veranstalten. Wie soll es denn mit Euch weitergehen, sollte er zurück kommen? Bedenke: Du kannst niemanden ändern. Nur akzeptieren. Wenn muss er sich ändern. Und das auch selbst wollen. Da kriegst Du keinen Menschen hin.

17.05.2019 08:53 • #10




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag