6

Meint er es ernst oder bin ich zu blauäugig?

Loonabie

2
1
Hallo ihr Lieben, ich brauche einen Rat, oder eine Kopfwäsche oder was auch immer. Ich sehe nicht mehr durch.
Ich versuche mich kurz zu halten, also Folgendes:
Anfang September haben die bei uns die Straße erneuert und ich (37) sah einen Bauarbeiter (44), er schaute auch gleich immer und lächelte auch total süss. Hört sich doof an, aber bei mir war es Liebe auf den ersten Blick. Ich sah ihn täglich und wir flirteten und ich hatte immer ein warmes Gefühl im Brustkorb. Total Blöd. Wir lernten uns kennen, ich war völlig hin und weg. Er meinte er hätte sich von Anfang an in mich verliebt. Nach näheren Kennenlernen auch das ich die Richtige für ihn sei. Er ist 7 Jahre Single. Alles war Bestens. Jetzt kommts: Bis mir aufgefallen ist, von frühs bis abends fast Daueronline bei Whats app und Facebook. Er hat sehr viele weibliche Damenfreundschaften. Das ständige online sein habe ich angesprochen, denn arbeiten muss er ja auch. Das ansprechen war schon der erste Fehler den ich gemacht habe. Irgendwann habe ich auch herausgefunden, das er Frauen bei wa anschreibt, wie sympathisch sie aussehen und diverse andere Komplimente. Er bekam Nachrichten ob er schon im Bett sei abends und beantwortete diese auch. Er liked auch ständig alle möglichen Fotos/Sprüche von zig Frauen bei Fb. Vor zwei Jahren hatte er eine Affäre mit einer 52 jährigen, mit der er heute noch wöchentlich Kontakt per Handy hat. Sie gingen aufgrund der Entfernung auseinander. Sagt mir bitte, ist das heute alles so normal oder bin ich einfach zu blöd und unlocker? Wir haben uns getrennt weil ich nicht weiss woran ich bei ihm bin und er nie Rücksichtvoll reagiert hat

08.01.2021 20:28 • #1


Iunderstand


115
193
Da warst du wohl nur eine von vielen... Schade drum, aber sei dir mehr wert als dieses warme gesülze und irgendwann die vorprogrammierte Enttäuschung

08.01.2021 20:32 • x 2 #2



Meint er es ernst oder bin ich zu blauäugig?

x 3


Gorch_Fock

Gorch_Fock


4552
1
8662
Na läuft doch für ihn - alle paar Wochen eine neue "Baustelle" mit anderen netten Frauen, die ihn dann "bewundern" dürfen. Hilfe, nee.

08.01.2021 21:00 • x 2 #3


Tee-Freundin

Tee-Freundin


400
645
Rücksichtsvoll sollten sich beide gerade am Anfang einer Beziehung verhalten.

Wäre er so verliebt in Dich hätte er das umgehend richtig gestellt und Dich überzeugen wollen, dass Du die einzige für ihn bist.
Stattdessen das Gegenteil.

Nö, hast richtig gehandelt.
Der Herr angelt gerne an >20 Teichen gleichzeitig, erhöht die Fangquote.
Lass' Dir keine Märchen erzählen.
Das ist nicht normal.

Du findest jemand besseren.

08.01.2021 21:01 • x 2 #4


Loonabie


2
1
Lieben Dank für eure Antworten, ich habe schon an mir gezweifelt ob ich vielleicht zu engstirnig bin oder ähnliches. Durfte ich mir ja diesbezüglich anhören.
Aber vielen lieben Dank

08.01.2021 21:19 • #5




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag