6

Melden oder nicht ? Wenn der Kopf durchdreht

SheldonPennyHo

10
2
2
Hallo ihr Lieben.
Ich weiß nicht , was ich tun soll
Mein Ex hat aus beruflichen Gründen kurz nach unserem Urlaub Schluss gemacht , da zeitgleich überraschend neue Projekte im In- und Ausland warten. lange Rede , kurzer Sinn.
Es geht mir sehr schlecht. Zum ersten Mal hatte ich das Gefühl den einen getroffen zu haben, der alle übertrifft.

Ich habe so gut es geht auf entspannt gemacht , keine Dramen oder Geschrei und Schuldzuwendungen aus Sorge ihm damit auch noch weiter von mir wegzutreiben

Aber in mir sieht es natürlich lange nicht so aus , am Freitag war ich abends allein zu Hause und ziemlich verzweifelt X
Obwohl ich es mir selber verboten habe . habe ich sein Instagram Profil angeschaut . könnte noch kurz neue ReiseBilder sehen auf denen diverse Damen schrieben, dass er sie doch gerne mal mitnehmen soll
Das hat mir sehr weh getan
Dann war kurz danach das Profil auf privat gestellt und dann sah es so aus , als würde er mir nicht mehr folgen.

Daraufhin bin ich vollkommen zusammengebrochen( albern, ich weiß ) aber fühlte sich wie eine erneute Ablehnung an, obwohl sich trennen ja sowieso schon die größte von allen ist

Nun schrieb ihm ( noch dümmer) er antwortete erst zwei Tage später . das er auf dem Weg nach Hause aus ner anderen jetzt wäre mitten in der Nacht .

Alles was ich denken könnte war nur als ob er das ganze Wochenende auf Dienstreise war . und direkt an ne neue gedacht

Und dann fragte ich ihn sogar nach einem Treffen Er meinte das er vermutlich bald in der Stadt sein würde und man sich da ja dann sehen könnte

Nun bin ich in ner Bewerbungsphase für nen großes deutsches Unternehmen in dem er auch arbeitet und er hatte mir vor einigen Wochen angeboten ein Empfehlungsschreiben zu formulieren , was mir sicherlich helfen würde

Ich traue mich nur nicht danach zu fragen , weil ich nicht noch bedürftiger erscheinen will und mich als selbstbewusste starke frau zu präsentieren versuche , während ich ihn doch einfach nur zurück will

Geht es jemand ähnlich ?
Die Gedanken kreisen den ganzen Tag nur darum
Wenn die Sonne scheint frag ich mich mit wem er wohl jetzt in der Sonne sitze usw

Ich fühle mich schuldig so einen tollen Mann verloren zu haben und es geht mir einfach nur unfassbar schlecht

Danke für das zulesen

Vor 1 Stunde • #1


Ginatalia

Ginatalia

157
1
171
Warum fühlst du dich schuldig? Wie lange wart ihr zusammen?

Vor 1 Stunde • #2


SheldonPennyHo


10
2
2
Weil ich das Gefühl habe , dass ich es an irgendner Stelle nicht geschafft habe und ja irgendetwas falsch gemacht haben muss ...nicht lang ...4 Monate insgesamt
Er fand sehr starke Frauen immer sehr attraktiv, aber es gab auch 1-2 Momente in denen es mir mal nicht gut ging
Ansonsten haben wir uns ausnahmenslos gut verstanden, sein Musik und Filmgeschmack 100% meins, sein Reisefieber, Sprachenleidenschaft ich kann das endlos so weiterführen
Ich weiß , dass man es nicht mit einer 10 jährigem Beziehung vergleichen kann
Aber nicht in den fast 6 Jahren Beziehung und Ehe die ich vorher gehabt habe, hab ich mich so aufgehoben, verstanden und glücklich Gefühl

Vor 1 Stunde • #3


EchtJetzt

3058
3896
Wegen dem Empfehlungsschreiben würde ich ihn ansprechen,wenn es für deine berufliche Laufbahn förderlich ist.Da wäre es mir auch egal,ob er mich als stark oder schwach ansieht, es geht um deine Zukunft.

Vor 51 Minuten • x 1 #4


Mairenn

Mairenn

801
2
848
Zitat von SheldonPennyHo:
Mein Ex hat aus beruflichen Gründen kurz nach unserem Urlaub Schluss gemacht , da zeitgleich überraschend neue Projekte im In- und Ausland warten.

Das glaubst doch selber nicht, oder liebe TE?
Er hat Schluß gemacht, weil er dich nie richtig geliebt hat und es ihm leichter fehlt dich ganz loszuwerden, weil er von der Zukunft was neues, aufregenderes und Abenteuer verspricht.

Aus welchen Gründen auch immer er es tat, er tat es! Ende der Geschichte!

Bleib stark! Natürlich bist du verletzt, traurig und fühlst dich abgelehnt.
ABER
Halte durch!
Sage den Treffen ab und bitte ihm, von dir aus auch um keine Neue!

Du brauchst sein Empfehlungsschreiben nicht! (Es sei denn er sprichst es von selbst aus an und bittet es dir an) Wenn du es dir zutraust für dieses Unternehmen zu bewerben und zu arbeiten, dann gehe ich davon aus, dass du es auch drauf hast. Du schaffst es auch ohne ihn. Und wenn nicht, verzichte trotzdem darauf!

Stehe auf, Kinn hoch und weiter geht's!
Stürze dich ins Lebens-Getümmel, setze dir neue Ziele und packe es an! Lass ihn mal bereuen, dich nicht als Hauptgewinn betrachtet und auf der halben Strecke liegen gelassen zu haben.

Es wird alles gut!

Vor 46 Minuten • #5


SheldonPennyHo


10
2
2
Vielen Dank erstmal , dass Du fair die Zeit genommen und geantwortet hast !

Zitat von Mairenn:

Das glaubst doch selber nicht, oder liebe TE?
Er hat Schluß gemacht, weil er dich nie richtig geliebt hat und es ihm leichter fehlt dich ganz loszuwerden, weil er von der Zukunft was neues, aufregenderes und Abenteuer verspricht.

Ich weiß ja , dass du absolut recht hast, aber wenn ich so etwas lese kommen mir direkt die Tränen


Ich hab schon die ganzen Social Media Sachen ausgeschaltet , weil dieses schauen was wer wann so und mit wem macht einen wahnsinnig macht

Wie kann ich ihm denn zeigen oder bereuen lassen , dass er den Hauptgewinn nicht wollte ?:-(

Vor 42 Minuten • #6


Flischie

Flischie

137
3
294
Oh je du arme,

ich weiß genau wie du dich fühlst.
Sei dir gewiss, dass der Job nur ein Vorwand war.
Ich weiß, es tut weh...
aber je schneller du dir das jetzt versuchst zu verinnerlichen, desto schneller bist du durch.
Auf das Empfehlungsschreiben würde ich auch pfeifen.
Du hast das nicht nötig, du schaffst all das auch alleine.
Genau so und mit dieser Einstellung solltest du ihm in Zukunft gegenübertreten.

Liebe Grüße,

Flischie

Vor 38 Minuten • x 1 #7


Flischie

Flischie

137
3
294
Zitat von SheldonPennyHo:
Vielen Dank erstmal , dass Du fair die Zeit genommen und geantwortet hast !


Das glaubst doch selber nicht, oder liebe TE?
Er hat Schluß gemacht, weil er dich nie richtig geliebt hat und es ihm leichter fehlt dich ganz loszuwerden, weil er von der Zukunft was neues, aufregenderes und Abenteuer verspricht.

Ich weiß ja , dass du absolut recht hast, aber wenn ich so etwas lese kommen mir direkt die Tränen


Ich hab schon die ganzen Social Media Sachen ausgeschaltet , weil dieses schauen was wer wann so und mit wem macht einen wahnsinnig macht

Wie kann ich ihm denn zeigen oder bereuen lassen , dass er den Hauptgewinn nicht wollte ?:-(



Indem du ihm
genau an jetzt zeigst, dass du ihn nicht brauchst.
Er hat dich in die Wüste geschickt und sollte nun mit den Konsequenzen leben.
Ich weiß, leicht gesagt...
aber wenn du dich hier durchliest? Wirst du schnell merken dass gerade bei solchen Dingen kein happy end zu erwarten ist.. auch wenn es manchmal erst danach aussieht, es endet meistens im Desaster.
Erkenne es als endgültige Trennung an, er hat es so gewollt....
Und das dabei nicht mal ehrlich

Vor 34 Minuten • x 1 #8


Strickliesel

191
160
In was kann er dich denn empfehlen? Kochen, pop.?
Lass den Quatsch und frag nicht nach. Zum Einen ist es nur ein blöder Versuch Kontakt aufzunehmen, zum Anderen sind Empfehlungsschreiben eh unseriös.

Vor 34 Minuten • #9


Puppenspieler

548
2
273
Hallo,
kann nachvollziehen wie es Dir geht, zumal meine Trennung 10 Monate her ist. Gerade jetzt wo ich an mir gearbeitet habe, bin ich seit Tagen auch wieder sehr ungeduldig und würde Ihr am liebsten schreiben. Ich kann Ihr Verhalten vollkommen nachvollziehen, leider glaubt Sie mir nicht das ich mich ändern kann. Ich weiß auch das es vorbei ist, aber ich würde gerne beweisen das ich mich verändert habe. Das frage ich mich auch wie man es beweisen kann. Der Kopf weiß das es irgendwie nicht klappen kann, gleichzeitig sagt er aber auch es muss doch ne Lösung geben. Das Herz sagt sowieso ich liebe Sie noch immer.

Vor 33 Minuten • x 1 #10


Mairenn

Mairenn

801
2
848
Zitat von SheldonPennyHo:
Wie kann ich ihm denn zeigen oder bereuen lassen , dass er den Hauptgewinn nicht wollte ?:-(

habe ich schon geschrieben ;)
ergreife jede erdenkliche Möglichkeit wieder auf die Beine zu kommen
OHNE ihn!
Nütze alle Möglichkeiten Stärke, Freude und Kraft zu tanken.

Ach meine liebe... er ist doch nicht der einzige Mann auf dem Planeten
Das was er kann, kannst du auch!

Zitat von Puppenspieler:
aber ich würde gerne beweisen das ich mich verändert habe.

verschenkte und vergeudete Zeit und Energie!

Alles was du machst, tue es für DICH! Ausschließlich! Erlaube dir gewisses Maß an Egoismus! Liebe dich mehr!
Renne niemanden hinterher, der/die dich nicht wollte!

Vor 30 Minuten • x 1 #11


SheldonPennyHo


10
2
2
Hallo Strickliesel,
Pop. Oder kochen ?
Entschukdige , aber das fand ich jetzt nicht wahnsinnig angebracht
In manche Firmen als Quereinsteiger eine Stelle zu bekommen ist ohne tatsächlich nicht so leicht

Vor 28 Minuten • #12


Kummerkasten007

3805
2
4242
Zitat von SheldonPennyHo:
er hatte mir vor einigen Wochen angeboten ein Empfehlungsschreiben zu formulieren , was mir sicherlich helfen würde


Denk bitte nicht mal ansatzweise darüber nach!

Zitat von SheldonPennyHo:
so einen tollen Mann verloren zu haben


Am liebsten würde ich ja das Podest in die Luft sprengen, auf den Du diesen Superhelden gestellt hast.


Zitat von SheldonPennyHo:
Er meinte das er vermutlich bald in der Stadt sein würde und man sich da ja dann sehen könnte


Übersetzt: Gott Du nervst, aber für eine Stunde zum Spermienabladen wäre ich bereit.

Vor 26 Minuten • #13


Mairenn

Mairenn

801
2
848
Zitat von Kummerkasten007:

Denk bitte nicht mal ansatzweise darüber nach!



Am liebsten würde ich ja das Podest in die Luft sprengen, auf den Du diesen Superhelden gestellt hast.




Übersetzt: Gott Du nervst, aber für eine Stunde zum Spermienabladen wäre ich bereit.


:lol: :daumen:

Vor 24 Minuten • #14


EchtJetzt

3058
3896
Zitat von SheldonPennyHo:
Wie kann ich ihm denn zeigen oder bereuen lassen , dass er den Hauptgewinn nicht wollte ?:-(


Wenn er dich als Hauptgewinn gesehen hätte, hätte er sich doch nicht getrennt?Würde ich jetzt zumindest sagen.
Ihr hattet vier Monate, was willst du jetzt tun,um ihn wieder zu bekommen?Dich verstellen?Eine Rolle spielen.Wenn er dich so nicht möchte,wie du bist,hat er eben Pech gehabt.Und selbst wenn sowas funktioniert, musst du es ja dauerhaft durchziehen.Bist du dann noch du selbst?
Ich sehe leider nicht, dass er nur ansatzweise für dich so empfindet,wie du für ihn.

Zitat von SheldonPennyHo:
In manche Firmen als Quereinsteiger eine Stelle zu bekommen ist ohne tatsächlich nicht so leicht

Hätte es einen Einfluss auf deine Laufbahn? Wie sehr würde dieser Job dein Leben zukünftig verbessern?

Vor 15 Minuten • #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag