5

Mit eigenen Worten - weil ich dich liebe (aber nicht mehr habe)

Illaa

69
2
7
Meine Prinzessin,

ich habe einen sehr großen Fehler begangen , ich habe etwas als mein Eigenes ausgegeben was nicht von mir stammte. Ich war zu diesem Zeitpunkt mehr als verzweifelt, ich habe nur angenommen und nicht mehr großartig nachgedacht. Diesen Fehler kann ich mir nicht verzeihen! Und wenn Du dieses auch nicht kannst, könnte ich dies sehr wohl verstehen.
Dadurch wurden mir die Augen geöffnet, wer meine Freunde sind und wer nicht, Selbstherrlich, Selbstdarstellend, große Reden schwingend, abwartend bis der sogenannte Freund einen Fehler macht um diesen zu zerstören.
Dies soll sich nicht anhören als würde ich den Fehler bei meinem Gegenüber suchen. Ich bin in diese Falle getappt, was nun gegen mich verwendet wird. Nun muss ich mit den Konsequenzen leben.

Doch nun zu meinen Gefühlen ( diesmal meine eigenen Worte )

Mein Leben mit Dir war wie das Paradies wie man es sich vorstellt, mein Sonnenschein meine Luft mein Wasser. Ich konnte es mir nicht schöner vorstellen, denn ich hatte alles was ich immer gesucht habe.
Du gabst mir meine Leichtigkeit die man braucht um beschwingt durchs Leben zu gehen.
Auch wenn ich gewisse Schwierigkeiten dieses Jahr durchschreiten musste und Dir nicht immer diese Aufmerksamkeit die Du brauchst geben konnte, habe ich für Dich die absolute Liebe empfunden und empfinde diese immer noch.
Du gabst mir immer diese Ruhe und Geborgenheit die man braucht um sich geliebt zu fühlen.
Wie gerne würde ich Dir wieder meine zärtliche Seite zeigen, die ich dieses Jahr extrem vernachlässigt habe, doch nun bist Du weg und ich habe nicht die Möglichkeit Dich in meine Arme zu schliessen und Dir die Ruhe und Geborgenheit zu geben die Du von mir kennst.
Es liegt alles in Schutt und Asche, gestern war ich noch der glücklichste Mensch dieser Welt, da meine Prinzessin bei mir war und heute ist nichts mehr so wie es einmal war.
Was gestern noch im Sonnenschein glänzte ist heute nur noch Triest und Grau, was gestern noch super lecker schmeckte, verdirbt mir heute den Appetit. Unser Bett war gestern nicht klein genug für Uns und heute ist es riesengroß und ich verliere mich darin.
Ich fühle mich wie in einem großen Ozean und ertrinke so langsam aber sicher darin. Ich sehe kein Land mehr und am Himmel braut sich ein riesengroßer Sturm zusammen, dem ich nicht entkommen kann, egal wie schnell ich auch schwimme. Ich bewege mich nicht von der Stelle obwohl ich alles versuche um an Land zu kommen.
Ich merke, das mir Dein Rettungsring fehlt. Deine Stimme die mir den Weg weisen soll,(doch diese ist verstummt). Deine Berührungen, die mich davon abhalten unterzugehen. Deine Liebe die mich überall hinträgt, um diesen gewaltigen Sturm in meinem Herzen zu überstehen.
Wie gerne würde ich Dir, das persönlich sagen. Doch wenn Du bei mir bist traue ich mich all das was hier geschrieben steht, nicht zu sagen. Denn wie Du weißt bin ich eher der ruhige Mensch, der es lieber mit Zärtlichkeit ausdrückt (was ich leider die letzte Zeit vernachlässigt habe, Du kennst die Gründe).
Meine Gedanken an Dich sind im Moment das Einzigste was mich noch am Leben erhält, sind die schönen Zeiten und Stunden die Wir gemeinsam verbracht haben. Dir eine Freude zu machen war für mich, immer das Größte. Deine glänzenden Augen zu sehen und wenn es auch nur ein Ableger einer Plumeria war, sind für mich ein Geschenk des Himmels. Es gibt nichts schöneres als Dich glücklich zu sehen. Es sind immer nur kleine Geschenke, aber Dich so glücklich zu sehen ist unbezahlbar.
Ich bin nicht mehr der Mensch der ich einmal war. Du hast mein Leben zum positiven verändert. Ob ich dies bei Dir bewirkt habe, weiß ich natürlich nicht. Aber eine gewisse Hoffnung schlummert auch in meinem Herzen.
Mein Herz wird mir ganz schwer, denn meine Ungewissheit, Dich nie mehr in meine Armen schliessen zu können, bringt mein Herzschlag aus dem Takt.
Wie gerne würde ich Dir mein Herz ausschütten, damit Du auch den Menschen, der in mir steckt, besser kennenlernen würdest
Einen kleinen Teil von mir, konntest Du ja schon kennenlernen. Meine Liebe und Zärtlichkeit, die ich geben möchte, sind unausschöpfbar: "Weil, Ich Dich Liebe".

Die Zeit mit Dir, zeigte mir daß das Leben wunderschön sein kann, wenn man den richtigen Menschen an seiner Seite hat.
Mit Dir in der Sonne liegen, Dich glücklich zu sehen, Deine Liebe zu spüren - gibt es etwas schöneres? "Für mich nicht".

Ob Du diese Zeilen lesen wirst, weiß ich leider nicht. Doch all die Jenigen die dieses hier lesen, sollen wissen, das ich Dich über alles liebe und Dich immer in meinem Herzen tragen werde, da Du mir ein Lächeln auf meine Lippen zauberst und mir ein warmes Herzensgefühl gibst sobald ich an Dich denke (und ich denke sehr sehr oft an Dich).

30.11.2015 20:03 • x 2 #1


Illaa


69
2
7
Hallo meine Prinzessin,

Du bist die Einzigste die in meinem Herzen ein Platz für ewig bekommen hat und nun bist Du weit weit von mir entfernt. Warum ist das nur so, was denkst Du nur über mich, was geht nur durch Deine Gedanken?
Eine andere Frau, wer soll das sein? Nur Du bist meine Prinzessin auf ewig, nur Du bist in meinem Herzen, keine andere Frau hätte darin Platz da ich meine ganze LIEBE nur einer Frau schenken möchte und das bist DU, DU meine Prinzessin!

14.01.2016 22:15 • #2


Illaa


69
2
7
Nun liege ich hier, erschöpft von der langen schlaflosen Nacht und finde keinen Schlaf, da meine Gedanken bei Dir meinem Schatz verweilen. Die schönen Dinge die wir zusammen erlebt haben, zaubern mir ein lächeln ins Gesicht. Ich möchte die Zeit zurück drehen um diese mit Dir nochmals erleben zu dürfen. Meine Gedanken an Dich rauben mir den Schlaf, doch solange Du in meinen Gedanken bist, bin ich der glücklichste Mann auf diesem Planeten. Ich schicke Dir all meine Liebe, in der Hoffung das diese einen Zugang zu Deinem Herzen finden möge......

23.01.2016 04:56 • #3


Illaa


69
2
7
In 10 Stunden werden wir uns sehen. Wie wird es sein der Frau die ich über alles Liebe nach 9 langen Wochen der Einsamkeit gegenüber zu sitzen und Ihr in Ihre magischen Augen zu schauen?
Wundervoll wird es sein wie bei unserem ersten Treffen vor ca. 4 Jahren, obwohl die Voraussetzungen andere als damals sind.
Wie gerne würde ich Dich in meine Arme nehmen und meiner Liebe zu Dir damit Ausdruck verleihen! Aber dies werde ich wohl nur in meinen Gedanken umsetzen dürfen.
Wie wird unsere Unterhaltung enden? Positiv oder weiterhin negativ für mich?
Fragen über Fragen.
Oh lieber Gott erhöre meine Gebete die ich Dir schon wochenlang schicke!
Auch wenn es weiterhin negativ für mich ausgehen sollte, meine Liebe zu Dir und meine Erinnerungen an unsere Wundervolle Gemeinsame Zeit, kann mir niemand nehmen und bis zum Ende meiner Tage, werde ich für Dich da sein, an guten wie auch an schlechten Tagen!

Eine Überraschung habe ich aber für Dich! Eins Deiner Lieblingsgerichte habe ich gestern noch für Dich gekocht!
Vielleicht ein letztes mal!?

25.01.2016 04:59 • #4


Waldfee47

Waldfee47


4660
31
5545
Lieber IIIaaa,
ich verstehe dich so gut.
Beim Lesen deiner Sätze muss ich fast weinen.
Wie war das Treffen?
Lasse SIE das doch lesen und zeige IHR DEiNE Gefühle...
du kannst doch nichts mehr verlieren... oder?
Liebe Grüße von der Waldfee, mit ihrem Prinzen im Herzen

27.01.2016 19:16 • x 1 #5


Illaa


69
2
7
Hallo liebe Waldfee47,

vielen Dank für Deine lieben Worte.
Ich habe Ihr meine Gefühle offenbart, was nun daraus wird, wird die Zeit zeigen.


Zärtlichkeiten

In der Nacht bin ich erwacht,
du fehlst mir so sehr, ich rufe nach dir.
Herzen erfrieren, wenn sie verlieren,
sie sehnen sich nach hellem Licht.
Bist du auch so fern, führt mich mein Stern
in Dunkelheit für alle Zeit, zu dir.
Zärtlichkeiten wünsch ich mir, nur mit dir
und ich trage meine Liebe dort hin,
wo immer ich zu Hause bin, nah zu dir.

Dir alles Liebe und Gute.....

27.01.2016 20:10 • x 1 #6


eric

eric


2259
15
3743
@Illaa Lieber Illaa, alles Gute. Der Text ist so stark, ich bin echt ganz gerührt. Villeicht sollte ich meienr Ex auch mals wo etwas schreiben Viel Erfolg!

27.01.2016 20:24 • x 1 #7


Waldfee47

Waldfee47


4660
31
5545
Lieber IIIaaa,
ich hoffe, dass ihr wieder zusammenkommt.
Alles Liebe von der Waldfee

27.01.2016 23:20 • #8


Illaa


69
2
7
Hallo mein Schatz,

Du hattest das Gefühl das ich die Türe zu meinem Herzen für Dich geschlossen habe habe, dies ist aber bis heute nicht der Fall! Du hattest Angst das ich die Liebe zu Dir verloren habe, auch dies entspricht nicht der Realität! Mein Herz war und ist für Dich soweit offen als würde es keine Türen darin geben. Meine Liebe zu Dir war und ist so überwältigend Groß als würde es kein Morgen mehr geben.
Worte können nur ein Bruchteil dessen wiedergeben was meine Gefühle spiegeln.

Ich lebe
Weil Du mein Atem bist
Bin müde
Wenn Du das Kissen bist
Bin durstig
Wenn Du mein Wasser bist

Du bist mein 2. Ich

Multipliziere dies mit der Unendlichkeit, erweitere es um die Ewigkeit und Du
wirst im Ansatz erahnen können, wie groß meine Liebe für Dich ist !

08.02.2016 19:16 • #9




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag