47

Mögliche Trennung

LoveForFuture

LoveForFuture


2924
4544
Und es war diese eine Situation oder gab es mehrere Situationen in denen du überfordert warst?

Vor 3 Stunden • x 1 #16


PuMa

PuMa


2684
2
5821
Zitat von Filz:
Fahrrad fahren möchte sie auch nicht


Bitte was?

Zitat von Filz:
feste an mich dran gedruckt das sie einmal gequickt hat


Also hast du ihr quasi die Luft zum Atmen genommen, richtig?

Vor 3 Stunden • #17



Mögliche Trennung

x 3


Alittlebitsad


111
2
236
Ich bin draußen aus dem Thread. Das ist mir viel zu krass. Wenn ich Dir schreibe was ich denke, dann werd ich gesperrt.

Möge die Kindesmutter das tun, was für die Kleine das Beste ist

Vor 3 Stunden • x 4 #18


Snipes

Snipes


2050
6
4152
Zu dem "einfach mal fester geknuddelt" fällt mir nichts gutes ein und ich halte es für eine sehr geschönte Beschreibung für etwas, über das ich gar nicht erst nachdenken will.

Nur frage ich mich, weshalb der TE und seine Frau trotz ihrer desolaten Beziehung ein Kind in die Welt setzen mussten. Lieber TE, lies dir mal selber deine Worte über eure Beziehung durch. Da ist ja absolut nichts von Liebe oder Zuneigung zu spüren sondern nur Lügen, Kälte, Gleichgültigkeit und gegenseitige Verachtung. Sollte das Kind eure Beziehung kitten? Ich hoffe es nicht....

Vor 3 Stunden • x 2 #19


PuMa

PuMa


2684
2
5821
Ich vermute der TE wollte nicht Vater werden. Das Kind war garantiert nicht geplant. Wie dem auch sei...

Schaut auf sein Profil und lest mal sein "Motto".

Ich bin raus, good night!

Vor 3 Stunden • x 2 #20


Käptn Nemo

Käptn Nemo


3420
4
5515
@Filz
Puh, da musste ich doch erstmal schlucken.

Du hast also Dein Kind zu fest "geknuddelt"?

Zitat von Filz:
habe sie dabei aber etwas zu feste an mich dran gedruckt das sie einmal gequickt hat

Und das ist passiert, weil Dein Kind zu sehr geschrien hat? Ja, tun Kinder..., aber ich denke es gehört schon ordentlich was dazu, wenn "man" sein Kind fester anpackt. Keiner von uns war natürlich dabei, aber ich hab auch gleich Bilder im Kopf und das sind absolut keine schönen!
Das Deine Frau Dich jetzt erstmal nicht ans Kind lassen will, kann ich insofern gut verstehen - Du solltest das Problem unbedingt angehen, denn Dein Kind wird noch öfters mal schreien.

Vor 2 Stunden • #21


Lavidaloca

Lavidaloca


390
1146
Fester geknuddelt- zusammen gequetscht wohl eher! Das Baby hatte vermutlich dann einen roten Kopf wegen Luftmangel. Ich habe so etwas selbst bereits gesehen und frage nicht, was der Vater von mir für eine gewaltige Klatsche bekommen hat. Sorry, ich hätte dafür auch null Verständnis- und dass deine Frau sofort getürmt ist, ist das Mindeste. Mutterinstinkt. Nix Depression. Mutterinstinkt. Und der scheint verdammt gut zu funktionieren.

Vor 2 Stunden • x 1 #22


Nostraventjo

Nostraventjo


152
1
365
Säuglinge geben nur im äußersten Notfall Geräusche von sich.

Ich hoffe, hier hat das Jugendamt ein Auge drauf.

Könnte ich echt heulen bei solchen Geschichten.

Vor 2 Stunden • x 2 #23


Snipes

Snipes


2050
6
4152
Zitat von Nostraventjo:



Säuglinge geben nur im äußersten Notfall Geräusche von sich.

Zudem fährt man mit Säuglingen auch nicht Fahrrad und lässt sie schon gar nicht alleine fahren. Komische Story irgendwie und ich zweifle gerade ein wenig an deren Wahrheitsgehalt.

Vor 2 Stunden • x 1 #24


LoveForFuture

LoveForFuture


2924
4544
Zitat von Snipes:
Zudem fährt man mit Säuglingen auch nicht Fahrrad und lässt sie schon gar nicht alleine fahren. Komische Story irgendwie und ich zweifle gerade ...

Das dachte ich auch schon.
Einen Monat ist das Baby alt und "möchte" kein Fahrrad fahren...

Lieber TE,
magst du mir bitte einmal meine Frage beantworten?

Vor 2 Stunden • x 1 #25


Nostraventjo

Nostraventjo


152
1
365
Ich denke er meint damit die Bewegungen der Beine, um Winde im Bauch zu lösen...

Vor 1 Stunde • #26


Angi2


4985
6
4558
Zitat von Snipes:
Komische Story irgendwie und ich zweifle gerade ein wenig an deren Wahrheitsgehalt.


das denke ich die ganze Zeit schon.

Vor 1 Stunde • #27


LoveForFuture

LoveForFuture


2924
4544
Zitat von Nostraventjo:
Ich denke er meint damit die Bewegungen der Beine, um Winde im Bauch zu lösen...


OK, das ist mir neu.
Kenne ich anders, das waren eher windmühlenartige Bewegungen mit den Beinchen damals.

Aber wenn der TE hier jetzt eh raus ist, ist es ja auch wurscht.
Und traurig für das Kind.

Denn so wird dem kleinen Menschlein das ganze Leben vers*ut, fließt nämlich alles schön in das Urvertrauen mit ein.

Vor 1 Stunde • #28


alleswirdbesser

alleswirdbesser


2413
3720
Also, wenn ich in so einer Situation stecken würde (zum Glück unmöglich), hätte ich anderes im Kopf als ein Forumsprofil auszufüllen mit Interessen, Hobbies und gar Lieblingslied. Was stimmt da nicht?

Vor 30 Minuten • x 1 #29


Clara_

Clara_


1444
1
2129
Oha! Wieder ein Fall für am Thema vorbei und ein sinnfreier Schneeball ins Rollen gebracht.

Legt doch lieber mal ein Augenmerk auf das Wesentliche:

Zitat von Filz:
für unsere Familie ich mache immer alles (Haushalt, Einkaufen, usw) mir geht es dabei nicht gut ich fühle mich nicht mehr wirklich beachtet und ignoriert liebe und Zuneigung haben wir schon ewig nicht meh


Zitat von Filz:
ich sage immer oder öfter an einem Tag (ich liebe dich) darauf wird nicht mehr eingegangen aber das schon länger, darauf kommt nur : na dann / Aha / oder garnichts.


Mundgeruch wäre für die Dame vermutlich ebenfalls ausreichend gewesen, um ihm das Kind zu entziehen!

@Filz kleiner Tipp von mir: Du bist zu nett, zu unmännlich und zu needy!

Die Angst ohne den anderen nicht leben zu können (wird hier gerne als Verlustangst betitelt) ist der Anfang vom Ende und hat auch nicht wirklich etwas mit Liebe zu tun.

Vor 15 Minuten • #30



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag