47

Mögliche Trennung

Filz

4
1
1
Hallo Leute ich bräuchte Mal eure Hilfe, ich habe Probleme in der Ehe mit meiner Frau wir sind vor etwas über einem Monat Eltern geworden, ich bin leider etwas grob mit unserem kleinen Engel umgegangen da ich mit dem schreien nicht perfekt umgegangen bin klar das steht außer Frage das geht gar nicht.

Dann fing sie an mit räumlicher Trennung erstmal für 2 Wochen sie will nicht mehr mit mir reden, ich darf das Kind nicht mehr sehen.

Wir sind nun seid über 5jahren zusammen. Die sagt mir sie glaubt mir nicht mehr weil ich sie öfters angelogen hatte, aber sonst tue ich alles für unsere Familie ich mache immer alles (Haushalt, Einkaufen, usw) mir geht es dabei nicht gut ich fühle mich nicht mehr wirklich beachtet und ignoriert liebe und Zuneigung haben wir schon ewig nicht mehr, ich sage immer oder öfter an einem Tag (ich liebe dich) darauf wird nicht mehr eingegangen aber das schon länger, darauf kommt nur : na dann / Aha / oder garnichts. Ich will sie nicht verlieren ich weiß aber nicht mehr was ich tun soll, ich bin erledigt und ausgelaugt aber ich weiß wie toll alles mit ihr ist und sie ist auch die richtige für mich.

Bitte helft mir

Vor 4 Stunden • #1


Wollie

Wollie


2514
5347
was meinst du mit "etwas grob" ? hab da gerade fürchterliche Bilder im Kopf von schwerstbehinderten oder toten Säuglingen, weil der Vater durchgedreht ist und es geschüttelt hat....und damit irreparable Schäden im Gehirn verursacht hat....hoffe dass du sowas nicht meinst.

Vor 4 Stunden • x 4 #2



Mögliche Trennung

x 3


Alittlebitsad


111
2
236
Ich glaube dass Du grob (!) mit einem Neugeborenen umgegangen bist, löst in jeder normal tickenden Mutter wenigstens Fluchtinstinkte aus.
Mach ne Therapie und vielleicht kannst Du was retten.
Ansonsten war ihre Entscheidung mutig und richtig.

Vor 4 Stunden • x 6 #3


Alittlebitsad


111
2
236
Zitat von Wollie:
was meinst du mit "etwas grob" ? hab da gerade fürchterliche Bilder im Kopf von schwerstbehinderten oder toten Säuglingen, weil der Vater ...

Da stellen sich einem die Nackenhaare auf...

Vor 4 Stunden • x 1 #4


Gorch_Fock

Gorch_Fock


5416
2
11036
Ich frag mich auch gerade was "grob" hier heissen soll. Säuglinge können durch Schütteln oder "grobes" Behandeln sterben, lieber TE. Du solltest Dir dringend Hilfe besorgen, um Deine Agressionen in den Griff zu bekommen.

Vor 4 Stunden • x 5 #5


Angi2


4985
6
4558
@Filz
Zitat von Filz:
ich bin leider etwas grob mit unserem kleinen Engel umgegangen

Wie muss man das verstehen? Wie bist du mit dem Kind umgegangen?

Vor 3 Stunden • x 1 #6


Filz


4
1
1
Ich hab ihr nichts schlimmes getan, ich habe sie etwas fester geknuddelt und nein ich hab sie nicht zerquetscht, ich knutsche sie ab und sie schläft auch sehr gut in meinem Arm ich schüttel sie nicht zu Tode, sie ist meine Tochter ich bin eigentlich ein sehr liebevoller man und Vater, wenn ich mit unserem Engel alleine bin passiert auch nichts uns sie ist dann auch ruhig

Vor 3 Stunden • #7


PuMa

PuMa


2684
2
5821
Zitat von Filz:
Ich hab ihr nichts schlimmes getan, ich habe sie etwas fester geknuddelt und nein ich hab sie nicht zerquetscht,


Das ist kein Grund eine räumliche Trennung zu veranlassen.
Ich glaube dir nicht.
Was ist es wirklich? Du bist hier anonym.

Zitat von Filz:
ich bin leider etwas grob mit unserem kleinen Engel umgegangen da ich mit dem schreien nicht perfekt umgegangen bin


Wie passt das dazu? Zu doll knuddeln? Weil ein Baby schreit?

Also, was war es wirklich?

Vor 3 Stunden • x 5 #8


Maxy521

Maxy521


4
2
Möglicherweise eine Abwehr Reaktion der Mutter in Folge einer Wochenbett Depression.ich will jetzt nicht schlau rüber kommen,aber ich selbst hatte damals eine Wochenbett Depression und mir hat keiner daraus geholfen.Ich habe damals alles und jeden gleich als Feind angesehen....was mir nach 13jahren immer noch mega zusetzt.Ich würde dir raten sprich in ruhe mit ihr sucht euch hilfe dafür.

Vor 3 Stunden • #9


Alittlebitsad


111
2
236
Zitat von Maxy521:
Möglicherweise eine Abwehr Reaktion der Mutter in Folge einer Wochenbett Depression.ich will jetzt nicht schlau rüber kommen,aber ich selbst hatte ...

Das mag sein mit der Wochenbettdepression, allerdings vermute ich dass die LG ihn samt Neugeborenem verlassen hat, weil sie Angst um die Sicherheit ihres Babys hat.
Der TE ist grob mit dem Säugling umgegangen weil er mit dem Schreien nicht zurecht kommt.
Er fühlt sich unbeachtet, ignoriert und ungeliebt, scheint keinerlei Verständnis dafür zu haben dass ein Baby einem alles abverlangt.
Ich kann seine LG vollkommen verstehen

Vor 3 Stunden • x 1 #10


Nostraventjo

Nostraventjo


152
1
365
Niemand knuddelt das Kind etwas fester weil es schreit.

Du scheinst das hier sehr zu schmücken.

Ich finde es befremdlich wenn man solche agressionen bei seinem Kind empfindet, erstrecht wenn es neu geboren ist.

Du brauchst therapeutische Hilfe.

Vor 3 Stunden • x 3 #11


Filz


4
1
1
Ich habe Verständnis dafür ich hab schließlich auch gesagt das ich in Elternzeit gehe damit ich als Vater auch mehr Zeit für das Kind habe, und meine Frau einen besseren Einstieg in das Berufsleben haben kann, das es anstrengend wird ist kein Wunder, ich komme damit auch Tag für Tag besser klar mit dem schreien, ich bin in einer Familie groß geworden wo meine Mutter schon mein Leben lang Pflegekinder hat, ich bin mit stressigen Situationen aufgewachsen. Wir haben die letzte Zeit auch vieles durch gebracht, meine Frau lid auch schon vor der Schwangerschaft an Depressionen und ich weiß auch das es eine Krankheit ist und kein Hirngespinst, ich tue alles was in meiner Macht steht ihr zu helfen in allen Lebenslagen.

Vor 3 Stunden • #12


Nostraventjo

Nostraventjo


152
1
365
Dir würde ich kein Kind unbeaufsichtigt auch mir für fünf Minuten überlassen sorry!

All das ist keine Entschuldigung und bei sowas zeigt sich der Charakter eines Menschen. Als Frau wäre ich da auch weg!

Vor 3 Stunden • x 1 #13


LoveForFuture

LoveForFuture


2924
4544
Lieber TE,
nu mal Butter bei die Fische:
Was genau ist passiert und wie oft?

Das Baby wurde ein Mal etwas "fester" geknuddelt?

Vor 3 Stunden • x 4 #14


Filz


4
1
1
Ich habe sie Mal fester gehalten weil ich nicht wusste was ich noch tun sollte da sie nicht füttern wollte, den nucky nicht haben wollte und Fahrrad fahren möchte sie auch nicht und da dachte ich das sie halt körperliche Wärme wollte habe sie dabei aber etwas zu feste an mich dran gedruckt das sie einmal gequickt hat

Vor 3 Stunden • x 1 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag