12

Musik hilft!

Lescheck


Musik hat eine enorme Kraft auf uns. Es steuert unsere Gefühle und damit unser Wohlbefinden.

Manchmal macht es Spaß, sich traurig zu Stimmen und im Anschluss wütend zu machen. Wichtig ist allerdings, also so mache ich es, am Ende immer glückliche Songs zu hören, um nicht im depressiven Moment gefangen zu bleiben.

26.03.2016 11:41 • x 1 #16


Finii


616
1
700
Ich fürchte, dafür ist es auch zu spät. Ich wollte ihm vorgestern einen Brief geben, in dem ich etwas über den Urlaub in den ich Montag fahre geschrieben habe. Er wollte ihn nicht annehmen. Hab ihn ihm in die Tasche gesteckt und gesagt es ist seine Sache ob er ihn liest. Er meinte nein. Ob er es dennoch getan hat, weiss ich nicht.

Danke aber trotzdem liebe Maruschka

26.03.2016 11:49 • #17


FallingButterfl.


Musik ist mein Leben. Wenn ich Musik höre bin ich frei. Ich singe auch für mein Leben gern.
Seit der ersten Trennung in meinem Leben spiegeln mehrere Lieder von Three Days Grace immer wieder die Beziehungen, Trennungen wieder und sind ein fester Teil von mir geworden.

I Hate Everything About You
Lost In You
No More
Someone Who Cares
Over and Over
Time of Dying
Gone Forever
Let It Die


Die Texte sprechen aus meinem Herzen, die Klänge öffnen meine Seele und Adam Gontiers Stimme bereitet mir Gänsehaut... und sie passen sogar auf beide Beziehungen, die ich bis jetzt hatte (auf die eine mehr, die andere weniger).
Wenn man nicht loskommt von der Person, die einem schadet... Sich ständig trennt und wieder neu anfängt... Lügen und Betrügereien die Beziehung pflastern... Die Schuld für alles zugeschoben bekommt... Man das Gefühl hat nicht verstanden zu werden...

Im Moment höre ich aber viel meine persönlichen Neuentdeckungen Thousand Foot Krutch und Ashes Remain
Bin auch sonst eher grundsätzlich in der Metal/Rock-Richtung, höre aber auch alles andere wenn es mir gefällt.

Ein Lied von Thousand Foot Krutch ist auch sehr hängen geblieben seitdem ich es kenne:

Fly On The Wall

26.03.2016 12:45 • x 1 #18


sadguy


3
guter musikgeschmack, fallingbutterfl.

hollywood undead - black dahlia

kann ich auch empfehlen.

26.03.2016 16:09 • #19


FallingButterfl.


Danke, sadguy.
Hollywood Undead höre ich auch.
Steht alles in meinem Profil

Was auch ein gutes Lied ist:
Ashley Tisdale - It's Alright, It's Ok

Macht gleichzeitig gute Laune

27.03.2016 11:39 • #20


Sólfar


27
51
Mir haben Sóstafir (vor allem das Lied Fjara) sehr geholfen.
Für meine aggressive Seite hatte ich da Wednesday13 bzw. die Murderdolls.

Allgemein zum beruhigen helfen mir nordische Metalbands sehr gut.Vor allem,wenn die Texte in ihren Heimatsprachen verfasst sind (Schwedisch,Norwegisch,Isländisch).Die Sprachen klingen ruhig,schön aber auch teils düster.
Die Texte dabei noch zu verstehen liefert ein ganz anderes,schönes Gefühl ab.

27.03.2016 13:48 • x 1 #21


smokeX6


1
Bisschen .. Mattias Reim - Gib mein Herz

28.03.2016 02:48 • #22


OneDay

OneDay


205
2
136
Ja es stimmt, Musik hilft wirklich. Sie öffnet das Herz, drückt auf intensive Weise aus was mit Worten allein nicht beschrieben, gesagt werden kann. Bei mir ist es gerade Curse mit "Und was ist jetzt", Glashaus mit "Ist nur Kino" und Fiva mit "Du bist nicht mein Monster". Ich mag aber auch die Songs, die ganz bewusst die Tränenkanäle öffnen. Sting "Fields of gold" ist ein solcher Song, da ich "Fields of gold" noch immer mit ihren tollen, langen, blonden Haaren assoziere. Es tut weh,aber jedesmal ein klein bisschen weniger.

28.03.2016 03:05 • #23


Lena78

Lena78


78
1
53
Hallo! Ich habe das Album "Vulnicura" von Björk hoch und runter gehört..dort verarbeitet sie ja die Trennung ihres Exmannes..Björk muss man mögen, ich weiß. Mich hat es getragen und meine Gefühle, die ich nicht ausdrücken konnte getragen.

Ansonsten: Benjamin Clementine...

Beides zum an seine Gefühle rankommen und trauern.

29.03.2016 14:52 • x 1 #24


Ricky

Ricky


5906
6356
Rob Zombie

Von Supercharger Heaven bis Superbeast geht eigentlich alles. Danach bin ich wieder voller Elan.

01.04.2016 13:48 • #25


Urmel_

Urmel_


6250
8640
Electric Six - G_a_y Bar

01.04.2016 13:53 • x 1 #26


Finii


616
1
700
...du brauchst nur weiter zu gehen, komm nicht auf Scherben zum stehen...

08.04.2016 07:43 • #27


Maruschka

Maruschka


50
1
32
Zitat von Finii:
...du brauchst nur weiter zu gehen, komm nicht auf Scherben zum stehen...

Dieses Lied kam im Radio, als mein Ex Freund mich nach Hause gefahren hat, als wir uns getrennt haben. Das hat mich daher von Anfang an begleitet und mir wirklich Hoffnungen für die Zukunft gemacht.

08.04.2016 07:45 • #28


Finii


616
1
700
Dienstag bei sing meinen Song ist mir aufgefallen, was für einen wunderschönen Text "Wunder geschehen " eigentlich hat.

...immer weiter geradeaus. Nicht verzweifeln, denn da holt dich keiner raus. Komm steh selber wieder auf...

14.04.2016 12:00 • #29


Ricky

Ricky


5906
6356
Zitat von Urmel_:
Electric Six - G_a_y Bar


Ein Klassiker!

15.04.2016 13:16 • #30




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag