59

Musik mit der Ihr alles verarbeitet! Hier und jetzt!

Anis17

Anis17


4691
3
8552
Naja - verarbeiten . na gut, meinetwegen kann man das auch so bezeichnen:

Erste Phase im Januar/Februar - SDP:



Das schöne LMAA-Lied von Dua Lipa fand ich super passend ab März 2018:



Und dann noch:

Clueso - sehr passend:



Und jetzt ist es Culcha Candela - Cool mit mir selbst:

16.07.2018 09:31 • x 3 #16


Ex-Mitglied


75600

01.08.2018 09:16 • x 1 #17



Musik mit der Ihr alles verarbeitet! Hier und jetzt!

x 3


Abendstern2018


423
1
617
Hallo zusammen, ein schöner Thread

Darf ich?

10.08.2018 18:05 • x 2 #18


Ex-Mitglied


75600
Hier und Jetzt!

Für @Urmel_


11.08.2018 14:52 • x 1 #19


Ambrosa

Ambrosa


11176
2
10781
Um zu Entspannen höre ich auch mal etwas ganz anderes:

,

mit geschlossenen Augen mal der Seele freien lauf lassen, sie mit den Wellen der Musik auf diesen
gleiten lassen, sich somit innere Ruhe verschaffen, ist echt für mich zumindest, eine Wohltat.


LG

Gundi

13.08.2018 18:03 • x 1 #20


Ex-Mitglied


75600

13.08.2018 22:41 • x 1 #21


Ex-Mitglied


75600

14.08.2018 10:13 • #22


Ex-Mitglied


75600

17.08.2018 13:46 • #23


Ex-Mitglied


75600

27.08.2018 08:07 • #24


Ex-Mitglied


75600

28.08.2018 09:50 • #25


Femira

Femira


4367
6
6651
Ich habe für jede Beziehung, die gegangen ist, EIN Lied, das für mich die Situation am besten beschrieb. Das Schöne, wenn ein Lied einem Mann gehört: ich liebe es, mir die Liede anzuhören, wenn ich frisch verliebt bin und merke, wie gut es ist, dass diese Männer nicht mehr in meinem Leben sind. Aber auch so Zwischendurch zu spüren, dass es nicht mehr weh tut, wenn das Lied kommt.

Also Los gehts:

Da hätte ich alles getan, um bei ihm zu sein...ich hätte mich und meine Würde sofort geopfert. Gut, dass er bereits eine Neue hatte.


Das war hart. meine erste große Liebe...wir sind zusammen erwachsen geworden und plötzlich war da diese Kälte zwischen uns. Bei jedem Gedanken an ihn durchfuhr mich ein bittersüßer Schmerz und ich hatte immer Angst, dass er mich tötet, weil er mein Herz durchbohrt.


Ja der...hmmm...ich hab ständig investiert und versucht, alles für uns gut zu machen...und er hat nichts gemacht. Er hatte die Kraft nicht. Es hätte mich kaputt gemacht, bei ihm zu bleiben. Im Nachhinein eine schlimme toxische Beziehung.


Wunderschönes Lied...leider ist das offizielle Video nicht mehr zu finden, das hat mir noch ein bißchen besser gefallen.

Tja...und jetzt gerade...gibt es noch nicht DAS Lied...tendiere dazu:

28.08.2018 10:12 • x 1 #26


Catwoman2017


75600


28.08.2018 13:39 • #27


Sentimentalo

Sentimentalo


1250
5
1396
Vor 25 Jahren hab ich in guten wie in schlechten Tagen einer großen Liebe abwechselnd Just like a woman und I want you von Bob Dylan gehört. Es war mein Mantra, mein Gebet, mein Soundtrack.

Auch heute noch haben diese beiden Titel eine besondere Bedeutung für mich und sind manchmal schöne sentimentale Erinnerung, manchmal Trost. Es sind einige Songs dazu gekommen, die Liebesfreud und Liebesleid begleitet haben.

Danke für die tollen Tipps hier im Tread!

Dir, Gundula, alles Gute zum Geburtstag!

04.07.2020 10:58 • x 1 #28


Ambrosa

Ambrosa


11176
2
10781
Zitat von Sentimentalo:
Vor 25 Jahren hab ich in guten wie in schlechten Tagen einer großen Liebe abwechselnd Just like a woman und I want you von Bob Dylan gehört. Es war mein Mantra, mein Gebet, mein Soundtrack.

Auch heute noch haben diese beiden Titel eine besondere Bedeutung für mich und sind manchmal schöne sentimentale Erinnerung, manchmal Trost. Es sind einige Songs dazu gekommen, die Liebesfreud und Liebesleid begleitet haben.

Danke für die tollen Tipps hier im Tread!

Dir, Gundula, alles Gute zum Geburtstag!


Das ist so Lieb von Dir, Danke.
Auch ein Danke das Du den Thread noch einmal hochgeholt hast .

04.07.2020 11:09 • x 1 #29


Lastunicorn77


75600


Happy birthday, liebe Gundula

04.07.2020 11:36 • #30



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag