7

Nach 1 Jahr noch Liebeskummer

oslo

12
3
3
Hallo zusammen,
seit ungefähr einem Jahr bin ich nicht mehr mit meiner damaligen Freundin zusammen. Es war die erste Liebe und wir waren 3 Jahre zusammen, bis sie weiter weg gezogen ist und dann Schluss gemacht hat.

Natürlich sind die Schmerzen nicht mehr so schlimm, wie kurz danach, aber ich merke in so vielen Momenten immer noch, dass ich sie vermisse und ich deutlich glücklicher war. Ich konnte es nicht schaffen, mein Leben so umzustellen, dass ich auch ohne sie genau so glücklich bin, das ist unmöglich.

Seit der Trennung habe ich sie nicht einmal persönlich gesehen, es gab keinen Kontakt.

Natürlich habe ich auch einige andere Mädchen gedatet, allerdings hat mich keine so wirklich angesprochen. Auch ist es so, dass Mädchen, die vergleichbar hübsch waren wie sie, meist nicht an mir interessiert sind. Ich bin nicht hässlich aber auch nicht überdurchschnittlich hübsch und mit einem eher ruhigen Charakter ist es dann oft auch schwierig.
Auch fällt es mir sehr schwer, hohes Selbstvertrauen wieder aufzubauen, wenn ich von Mädchen, die mich sehr ansprechen, nur Desinteresse bekomme.

Ich habe das Gefühl, es muss ein Mädchen in mein Leben kommen, dass wieder meine Gefühle (die Lebe) in mir zum Leben erweckt, ehe ich meine Ex vergessen kann.

Was sind eure Erfahrungen? Habt ihr noch Tipps? Dafür wäre ich sehr dankbar.

11.10.2021 20:54 • #1


Hulkine

Hulkine


244
5
206
Ich denke ein Jahr ist noch zu wenig um die erste Liebe in dem Sinne loszulassen.

Irgendwann wird Dir eine begegnen, die Dich berührt. Das verspreche ich Dir.

Mir ging es damals genauso. Hat sehr lange gedauert

11.10.2021 20:59 • x 2 #2



Nach 1 Jahr noch Liebeskummer

x 3


Matroschka

Matroschka


1038
5
3248
Hallo ,

Ich schließe mich Hulkine an . Der Kummer Dauert so lange er nun mal dauert und das ist meist auch abhängig davon , wie lange man zuvor zusammen war und wie prägend das ganze war .

Selbst wenn Du jetzt ein neues Mädel kennenlernst , wird es völlig anders werden , wie zuvor , anders neu halt . Du musst Dich schön von der Vorstellung lösen , die Neue wird genauso sein , wie ihre Vorgängerin und Du scheinst mir ehrlich gesagt , genau das zu projizieren . Beispiel: Sie war so hübsch und wollte mich - jetzt erwarte ich genau das gleiche wieder .

Liebe ist so eine Sache , die darf man nicht von äußeren ( Umstände) ausmachen , Liebe ist auch so eine Sache , die erst wachsen muss.

Ich würde Dir raten , deinen Liebeskummer nochmal aufzuwirbeln und genauer in der Verarbeitung zu sein ,dass Glück in Deinem Leben hängt nicht nur von einer Person ab - die Dich retten soll ,sondern dazu gehört noch jede Menge mehr - Selbst Arbeit ! Du bist ein ruhiger Charakter sagst Du - Sorg mal dafür das Action rein kommt , mit Kumpels , Kupfer Dir etwas von denen ab und dann probiert aus , was geht .

12.10.2021 09:42 • x 1 #3


Odette

Odette


494
2
782
Zitat von oslo:
Ich habe das Gefühl, es muss ein Mädchen in mein Leben kommen, dass wieder meine Gefühle (die Lebe) in mir zum Leben erweckt, ehe ich meine Ex vergessen kann.

Diese Aussage finde ich etwas schwierig. Ich versteh zwar, was du meinst, aber du musst die Liebe vorerst selbst wieder finden. Die Liebe zu dir und deinem Leben. Niemand kann die Bürde tragen im Zweifel für dein Glück verantwortlich zu sein.



Wie meine Vorredner schon schrieben... Kummer dauert nun einmal. Und das kann sich auch in die Länge ziehen. Gib dir nach wie vor die Zeit und konzentriere dich vielleicht auf andere Dinge in deinem Leben, als die Partnersuche. Und meistens fügt sich der Rest dann von ganz allein.

12.10.2021 10:00 • x 1 #4


DieSeherin

DieSeherin


5042
6601
ich finde ein jahr tatsächlich schon ziemlich lang - auch, wenn es deine erste wirkliche liebe war!

weißt du, in dem alter, in dem ihr euch begenet seid, entwickeln sich beide noch so rasant weiter - und leider nicht immer in die gleiche richtung.

bei euch waren ja schon die rahmenbedingungen nicht ganz einfach und ganz tief in dir wirst du schon länger gewusst haben, dass eure beziehung eine liebe auf zeit ist, oder?

im grunde kannst du nur schauen, dass du einen festen entschluss fasst, dass du njetzt nach vorne schaust und wirklich einen schlussstrich ziehst. klingt banal, ist aber sehr wichtig. und löse dich von dem gedanken, dass du ein neues mädel für eine veränderung in deinem leben brauchst, oder gar als heilmittel!

mensch kerle, du bist noch so jung! du hast rein statistisch gesehen noch fast 60 jahre leben und liebe vor dir! ich würde davon kein einziges mehr mit trauer verschwenden

12.10.2021 10:01 • x 1 #5


oslo


12
3
3
Danke für eure Beiträge.

So, wie ihr das hier schreibt, versuche ich es ja auch anzugehen.
Allerdings wirft es mich immer wieder zurück, zu merken, dass sie mich nach 2 Monaten ersetzen konnte und wieder in eine neue Beziehung kam, die bis heute hält und besser sein zu scheint, als unsere.

Klar, eigentlich sollte es Grund genug sein sie zu vergessen, aber es triggert mich und macht mich unfassbar traurig, wie so etwas passieren kann. Ich werde das niemals verstehen können, denke ich.

Einen Schlussstrich zu ziehen habe ich schon oft versucht und oft habe ich auch die richtigen Gedanken, es nicht an mich heran zu lassen. Aber was soll man machen, wenn irgendwann einfach wieder Gefühle und Schmerzen hochkommen, die man nicht unterdrücken kann, wie sehr man es auch will? Das finde ich etwas wage gesagt, dass man es kontrollieren könnte.

Ich tue bereits alles mit Partys, neuen Freunden etc. um das Leben voll auszuleben. Aber wie gesagt, da merke ich eben auch, wie schwer es als Single ist. Und wie schwer es ist für mich Frauen rumzukriegen wenn das wenigstens gut funktionieren würde, würde das alles auch wieder anders aussehen bei mir

20.10.2021 22:10 • #6


Lebensfreude

Lebensfreude


8457
4
12950
@oslo was meinst du denn mit Frauen rumkriegen?

20.10.2021 22:23 • x 1 #7


Hansl

Hansl


6669
3
6150
Zitat von oslo:
Und wie schwer es ist für mich Frauen rumzukriegen wenn das wenigstens gut funktionieren würde, würde das alles auch wieder anders aussehen bei mir

Wieso definierst Du Dich dadurch, Frauen rumzukriegen?
Was versprichst Du Dir davon?
Trostpflaster?

20.10.2021 22:40 • x 1 #8


RyanG

RyanG


924
4
1713
Zitat von oslo:
Und wie schwer es ist für mich Frauen rumzukriegen wenn das wenigstens gut funktionieren würde, würde das alles auch wieder anders aussehen bei mir

Ich weiss nicht, ob es am Alter liegt bei Dir. Du bist ja noch sehr jung. In meiner Region sagt, man dau best jo noch grüüüün hinner de uhre!

Mir ist das bei Dir etwas zu optiklastig. Und mir drängt sich der Verdacht auf, dass Deine Ex eher die Lücke des Alleinseins in Dir gelassen hat, als dass es ihre Person selbst war. Irgendeine Frau rumzukriegen, wie Du schreibst..... das weist darauf hin, dass es ja nur darum geht, eine hübsche Frau an seiner Seite zu haben, als Statussymbol vielleicht? Dann wäre Deine Ex ja so ziemlich gegen jede gutaussehende Frau austauschbar.....

Gib Dir weiterhin Zeit. Lebe Dein Leben so, wie Du es willst. Wenn Du innere Ruhe, Zufriedenheit und Glück ausstrahlst, zeiht das genau die richtige Frau auch an. Man sieht sowas. Und irgendeine Schnecke ausm Technoschuppen.... was soll die bringen? Ausser kurzfristigem Spass? Mach Dir nix draus, wenn die Frauen Dich nicht direkt anspringen, wenn Du in den Club kommst. Du bist wie Du bist - auch für Dich gibt es was Passendes

Kommt Zeit, kommt Frau

20.10.2021 22:55 • #9



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag