Nach 10 tagen "liebe" Freundin will Kinder und heiraten

Derebent

3
2
Hallo,

ich weiss nicht ob meine Frage an euch hier reinpasst. Stelle sie aber trotzdem....

Ein guter Freund hat sich vor 10 Tagen in eine 17 jährige verliebt, er ist 19 jahre alt. Er selber hat wenig Allgemeinwissen im gegensatz zur Freundin. Heute hat er mir mal paar SMS gezeigt in denen steht, dass du der einzgiste bist, und dass das ganze dorf eifersüchtig ist weil wir zusammen sind usw usw. Meine Frage an euch, kann denn wirklich die Freundin dies ernst meinen mit heiraten und kinder, zumal ja seine Freundin schon 2 mal eine Liebesbeziehung hatte, eine ging 2 jahre lang und die andere 1 jahr. Sie sei angeblich noch Jungfrau, glaube ich aber nicht...oder geht diese schnell kaputt, da ja die Freundin Maschinentechnik studieren will, und der Freund sich das schreiben quasi selber beigebracht hat. Ich selber habe das Gefühl das sie ihn irgendwie zum Affen macht, sie sagt komm, er kommt, macht alles mit, und das schon innerhalb 10 tagen liebe.

danke

30.07.2014 22:14 • #1


MaryBary


38
2
1
Hallo Derebent,
ich muss zugeben, dass ich deine Sorgen nur halb herauslesen kann. Also wer schlauer ist ist meiner Meinung nach irrelevant. Die SMS würde ich als Verliebtheit deuten. Wenn man mit jemandem zusammen ist sagt man nun mal, dass es nur den Einen gibt, sonst wäre man ja nicht zusammen. (Meiner Meinung nach). Das Thema heiraten und Kinder ist viel zu früh, zum Einen, da sie 17 ist und zum Anderen, da die Beziehung noch nicht lange vorhanden ist.
Ich muss zugeben, ich bin auch erst 18 und klar denkt man über sowas schon schnell nach, aber erst nach einer gewissen Zeit, in der man seinen Freund mehr und mehr kennen lernt (oder zumindest glaubt ihn zu kennen)... Ob sies ernst meint oder nicht sieht man evtl erst später, man kann das evtl erst später deuten. Die Sache ob Jungfrau oder nicht kann ich dir leider auch nicht beantworten.
Aber bei 2 Beziehung (1 Jahr/ 2 Jahre) glaube ich das auch nicht, auch wenn es Leute gibt, die sich wirklich Zeit lassen.
Das mit dem Studium und dem schreiben selber beigebracht verstehe ich leider nicht, evtl ist es einfach schon zu spät für mein Gehirn oder es ergibt keinen Sinn.
Und auch das mit 10 Tagen und dann Liebe halte ich nicht für unmöglich, dennoch für selten. Schließlich kennt man sich nicht, sofern die beiden sich erst vor 10 Tagen kennen gelernt haben.

Ich glaub die rosarote Brille passt hier ziemlich gut. ^^
Normalerweise lernt man sich erst kennen, bevor man zusammen kommt und wenn er alles macht was sie will ohne sich dadurch schlecht oder benutzt zu fühlen muss das ja nicht unbedingt sowas wie Ausnutzen sein.

So das hab ich mal so aus meinem müden Kopf hier hin getippt und hoffe es ist nicht zu viel wirres Zeug dabei. ^^

Hoffe es hat ein wenig geholfen.

31.07.2014 02:48 • #2


MaryBary


38
2
1
Hallo Derebent,
ich muss zugeben, dass ich deine Sorgen nur halb herauslesen kann. Also wer schlauer ist ist meiner Meinung nach irrelevant. Die SMS würde ich als Verliebtheit deuten. Wenn man mit jemandem zusammen ist sagt man nun mal, dass es nur den Einen gibt, sonst wäre man ja nicht zusammen. (Meiner Meinung nach). Das Thema heiraten und Kinder ist viel zu früh, zum Einen, da sie 17 ist und zum Anderen, da die Beziehung noch nicht lange vorhanden ist.
Ich muss zugeben, ich bin auch erst 18 und klar denkt man über sowas schon schnell nach, aber erst nach einer gewissen Zeit, in der man seinen Freund mehr und mehr kennen lernt (oder zumindest glaubt ihn zu kennen)... Ob sies ernst meint oder nicht sieht man evtl erst später, man kann das evtl erst später deuten. Die Sache ob Jungfrau oder nicht kann ich dir leider auch nicht beantworten.
Aber bei 2 Beziehung (1 Jahr/ 2 Jahre) glaube ich das auch nicht, auch wenn es Leute gibt, die sich wirklich Zeit lassen.
Das mit dem Studium und dem schreiben selber beigebracht verstehe ich leider nicht, evtl ist es einfach schon zu spät für mein Gehirn oder es ergibt keinen Sinn.
Und auch das mit 10 Tagen und dann Liebe halte ich nicht für unmöglich, dennoch für selten. Schließlich kennt man sich nicht, sofern die beiden sich erst vor 10 Tagen kennen gelernt haben.

Ich glaub die rosarote Brille passt hier ziemlich gut. ^^
Normalerweise lernt man sich erst kennen, bevor man zusammen kommt und wenn er alles macht was sie will ohne sich dadurch schlecht oder benutzt zu fühlen muss das ja nicht unbedingt sowas wie Ausnutzen sein.

So das hab ich mal so aus meinem müden Kopf hier hin getippt und hoffe es ist nicht zu viel wirres Zeug dabei. ^^

Hoffe es hat ein wenig geholfen.

31.07.2014 02:48 • #3




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag