2

Nach 13 Jahre Ehe Lebanslüge aufgedeckt

elfi55

elfi55

2
1
Ich bin 13 Jahre mit einem Türken verheiratet und habe gestern von einem Freund von Ihm erfahren das er Kinder und Frau in der Türkei hat.
Ich habe ja schon immer irgendwas geahnt,habe Ihn auch oft die Gelegenheit gegeben mir die Wahrheit zu sagen ,da immer mal Anzeiche waren,wie Sms nasilsin Baba das heisst wie geht es dir papa,aber er wimmelte immer ab und wurde richtig böse. Nun ist voriges Jahr seine angeblich Schwester verstoben und es sind 3 Kinder geblieben ,er sagte mir er habe Ihr versprochen das er sich um die kümmert,ja da dachte ich mir auch nichts dabei. Nun ist er seit 3 Wochen wieder in der Türkei, die Kinder sind 10, 8 und 4 Jahre also noch Klein. Er fragte mich ob wir den Kleinen nicht nach Deutschland holen können,da sagte ich ihm wenn es dein Kind ist,ist es leicht aber ist es dein Neffe wird es schwer,aber ei sprch dann nicht weiter. Also wir sind 13 Jahre verheiratet, also hat er nach unserer Eheschliesung nochmal geheiratet und 3 Kinder gemacht, erjammert und sagt die Familie in der Türkei ist schei....weil sie sich nicht kümmern wollen,ja nun verstehe ich es auch warum sollen die sich kümmern wenn der Vater noch da ist,mir hat er nur Lügen erzählt,erst war es seine Mutter warum er jedes jahr dort war ,zum Anfang immer nur 6 Wochen,aber dann wurden es auch mal 3 Monate,Muttter ist verstorben ,dann war die Schwester krank und verstarb.
Mein gefühl war gestern einfach stark noch mal seinen besten freund im Döner zu besuchen ,voriges Jahr sprch ich ihn auch schon an,da lächelte er nur und sagte nichts,aber gestern fragte er nur wie es mir geht und ich sagte wir telefonieren jeden tag und meinem Mann geht es schlecht,da sagte er Elfi ich muss dir die Wahrheit sagen,ich dachte nein nicht das ich immer Recht hatte,er sagte ich kann dich nicht mehr belügen und mit ansehen wie du alles für ihn machst und er dir nicht die Wahrheit sagt,er möchte dir nich weh tun und dich verlieren,ich sagte nur danke aber für mich ist ab heute die Ehe beendet,ich habe ihm oft genug die Gelegenheit gegeben mir die Wahrheit zu sagen....nun ist es vorbei...
Er sagte nur bitte sage Ihm nicht das ich es dir gesagt habe,warte bitte bis er wieder hier ist und das ist am 22 juli.
Gestern haben wir telefoniert ich hatte echt zu tun ihm nicht alles zu sagen,meine Kinder habe ich alles erzählt er ist nicht ihr Vater,sie haben gesagt mach schluss und schmeiss ihn raus....

30.05.2015 09:52 • #1


Rosi67


Liebe Elfie 55,
also wenn ich in deiner Situation wäre, hätte ich jetzt mal einen Anwalt angerufen und um einen Beratungstermin gebeten....
Hammerhart!
Alles Gute für Dich

30.05.2015 14:48 • x 2 #2



Nach 13 Jahre Ehe Lebanslüge aufgedeckt

x 3


Gast1213


Hallo Elfi
Ich sage nur ...zum kotzen das ganze!
Auch ich empfehle sofort zum Anwalt zu gehen!
Kenne diese Geschichten zu genüge. Eine Bekannte ist mit einem Mann aus Afrika gewesen der ebenfalls dort eine Frau und Kinder hatte . Die nächste Story dreht sich um einen Mann aus Kuba ...ebenfalls Frau und Kinder dort .
Und zwei weitere Geschichten ...das selbe Spiel.
Wir deutschen sind zu gutgläubig ..mehr sage ich dazu nicht .
So eine Lebenslüge ist grausam..
Anwalt , Hilfe von ggf.einem Psychologen und dann weg von ihm . Da bleibt mir wirklich die Spucke weg...!

01.06.2015 12:54 • #3


Riko


In Deutschland ist die Doppelehe oder Vielehe nach § 1306 BGB verboten.

Was für den Staatsanwalt?

01.06.2015 13:07 • #4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag