139

Habe seine Lügen aufgedeckt - Er hat eine Neue

Nostraventjo

Guten Tag, einige haben ja bereits in vorherigen Themen mitbekommen, das ich in meiner, nun mehr 5 jährigen Beziehung extreme Probleme mit dem Vertrauen und der Ehrlichkeit meines Partners zu kämpfen hatte. Er war oft unehrlich in Sachen Frauenbekanntschaften, bereits in früheren Beziehungen, braucht ständig bestätigung und übt einen F* aus, der zusätzlich noch zu vielen Lügen führte, unser S.Leben, schwer machte und so weiter.

Letzter Stand war, er hat sich sterelisieren lassen, da er zwei mal ungewollt Vater wurde und kein weiteres Kind möchte. Laut seiner Aussage ein Grund, wieso er keinen Spaß mehr an S. hatte und keine Lust.

Trotz on/off waren wir 5 Jahre zusammen, ein kleines Kind, beide gute Jobs, Garten, Hund und alles was dazu gehört. In unserem Alter (31 / 35) viel erreicht womit man glücklich sein könnte. Trotzdem wirkte mein Partner unglücklich, saß viel hinter der Konsole, war aber zu müde um mit mir die Zeit zu verbringen. S. gab es sogut wie gar nicht mehr was mich sehr frustrierte. Vertrauen konnte ich schwer aufbauen, aber ich dachte in alter Merkel-Marnier, wir schaffen das!

Als dann unser Sohn auch noch zu mir ins Schlafzimmer gezogen ist, weil er in seinem Zimmer dauernd Panik bekam und mein Partner auf dem Sofa schlief war es ganz aus. Ich dachte wir überstehen das, aber er hing die ganze Nacht an der Konsole, fing plötzlich an, Liebeslieder zu hören. War froh wenn ich endlich im Bett gewesen bin. Googelte Orte in Deutschland. Die Erfahrung lies mich hellhörig werden, aber ich sagte nichts.

Bis unser Sohn irgendwann wieder in sein Zimmer zog und ich meinen Partner bat, jetzt wieder bei mir zu schlafen - er wollte nicht, nur noch diese eine Nacht. Ich verstand es nicht. Die letzten Wochen hatte er seine Ruhe und dann freut er sich nicht mal darauf, wieder bei mir sein zu können? Den Grund meinte ich zu kennen. und ich bohrte. Und er wurde wütender.

Bis er sich im laufe dieser Diskussion trennte. Er liebe mich nicht mehr, wir passen nicht zusammen. Er habe schon länger abgeschlossen, wusste aber nicht wie er es mir sagen sollte. Er sei 35 und will LEBEN, für sich allein, sehen was er im Leben wirklich möchte. Er sei immer von einer Beziehung in die nächste.

Ich traute dieser Begründung nicht, fragte ob da eine andere sei. Nein sei es nicht, er sei an dem Punkt wo er einfach nicht mehr weiter kann bei uns. Ich habe ihn gebeten, ehrlich zu sein, damit ich damit umgehen, abschließen kann. Zu lügen würde alles nur noch schlimmer machen, einmal solle er zumindest ehrlich sein und mir sagen ob es eine andere gäbe. Er verneinte stehts beharrlich.

Er war dann letzte Woche bei einem Kumpel, Freitag da um auf unser Kind aufzupassen und Freitag Abend verließ er fluchtartig die Wohnung. Er würde 3 Stunden entfernt zu seinen Eltern fahren (mit denen er seit jahren keinen Kontakt mehr hatte), er kann nicht mehr, er hält die Situation nicht aus, er muss mit jemand reden, ihm ginge es so schlecht.

Rucksack war gepackt und weg war er!
Da wir Frauen jedoch die Gene des Sherlock Holmes geerbt haben kam mir der Gedanke, das er gar nicht bei zu seinen Eltern fahren würde. Ich schnappte mir unser Tablet und schaute über Google Maps wo er hingefahren ist.
Und was soll ich sagen. er fuhr nach Karlsruhe, den Ort hatte er vorher schon mal gegoogelt.

Mir war alles klar, verlassen für eine Frau aus einem Online Spiel, Familie weg geworfen für eine Scheinwelt, direkt wieder in eine andere Beziehung gestürzt und mich dazu auch noch monate belogen. Mich mit dem Kind allein gelassen und die Eltern vorgeschoben um zur Flamme fahren zu können. DAS hätte selbst ich ihm nicht zugetraut.

Als ich ihn darauf ansprach das ich wüsste wo er sei wurde er erst panisch und nach einiger Zeit zickig. Er versteht sein Verhalten überhaupt nicht, und was er mit seinen Lügen angerichtet hat.
"Ich solle nicht so verbohrt sein, dann können wir noch normal miteinander umgehen" war seine Aussage.
Er habe schon mit ihr geschlafen, sie letzte Woche schon einmal getroffen, wo er bei seinem "Kumpel" war.
Aber das alles hätte nichts damit zutun das er sich getrennt habe. Ja sicher!

Heute Abend kommt er wieder und ich weiss nicht, wie ich ihm gegenüber treten soll. Ich habe ihn gebeten sich schnell eine Wohnung zu suchen. Er könne sein Kind sehen, aber menschlich möchte ich mit ihm nach dieser Aktion nichts mehr zutun haben. Da habe er von mir nichts zu erwarten.

Am liebsten wäre mir, er würde sofort ausziehen und ich müsste ihn gar nicht mehr sehen. Irgendwo bin ich zur zeit nur froh, wenn er endlich weg ist und ich wieder richtig LEBEN kann, ohne belogen und betrogen zu werden. Da ich weiss, das er so etwas vorher auch schon abgezogen hat, und nur warm wechselt ohne mal allein gewesen zu sein, wird das auch wieder in die Hose gehen, aber das ist sein Problem. Wegen einem Kontakt aus einem Online Spiel alles weg zu werfen was man hatte. naja das muss er wissen. Soll sie sich zukünftig mit Lügen rum schlagen.

Er kann am Anfang wirklich toll sein, er will eine Frau die ihn anhimmelt. Aber wenn im Laufe der Beziehung seine Fassade bröckelt und die Frau immer mehr mitbekommt wie er ist, dann zieht er weiter und sucht sich die nächste. Mit sich selbst kann er überhaupt nicht glücklich sein.

Ich werde jetzt hier berichten, wie es weiter geht und hoffe, das ihr mir zur Seite steht. Diesmal will ich ihn aber wirklich nicht zurück, fühle nur Verachtung gerade und bin ich froh, das ich ihn endlich los bin. Auch wenn ich wirklich enttäuscht bin, da ich ihm so etwas nie zugetraut hätte. Ich bin schockiert, zu was er wirklich fähig gewesen ist. Von einem auf den anderen Moment ist nur noch sie wichtig, und er ist eiskalt zu mir und meinem Kind.

Liebe Grüße, eure Nostra

30.07.2017 07:46 • x 4 #1


Cosl66

Cosl66


29
1
39
Sei froh das du ihn los bist.
Soll die Andere sich mit ihm rumärgern...Solche Männer ändern sich nie..
.Mein Ex war genauso ein Typ..
.Seitdem ich ihn los bin, geht es mir soviel besser, mein Leben ist bedeutend besser, ruhiger und entspannter geworden

30.07.2017 07:58 • x 2 #2



Habe seine Lügen aufgedeckt - Er hat eine Neue

x 3


vollhorst

vollhorst


1306
2
2544
Reisende soll man nicht aufhalten... @nostra Auch frei nach Merkel: Du schaffst das!
Und blöde Argumentation, der/die Neue hätten nichts mit der Trennung zu tun. Das hatten wir ja in einem anderen Thema schon. Ich weiß nicht ob es Selbstbetrug des Verlassers oder Beschwichtigungstaktik gegenüber dem Verlassenen ist, vielleicht beides.

30.07.2017 08:15 • x 2 #3


Amy_Farah_Fowle.


Zitat:
Er kann am Anfang wirklich toll sein, er will eine Frau die ihn anhimmelt. Aber wenn im Laufe der Beziehung seine Fassade bröckelt und die Frau immer mehr mitbekommt wie er ist, dann zieht er weiter und sucht sich die nächste. Mit sich selbst kann er überhaupt nicht glücklich sein.


Bei allem Mitgefühl - aber damit dieses narzisstische Muster funktioniert, gehören immer zwei dazu. Und das ist der Punkt, an dem Du selbst wieder aktiv ins Spiel kommst. Frage Dich doch mal, warum DU dieses Spielchen mitgespielt hast - denn nur dann läufst Du weniger Gefahr, dass Dir das in Zukunft nochmal passiert.

30.07.2017 09:46 • x 1 #4


Nostraventjo


Also ist das tatsächlich narzistisches Verhalten?

30.07.2017 09:47 • #5


Amy_Farah_Fowle.


Er braucht anscheinend Dich (oder jetzt eben eine andere Frau), um sein armseliges kleines Selbstbewusstsein zu pushen, weil er aus sich selbst heraus dazu nicht in der Lage ist. Wenn das nicht narzisstisch ist, fress ich nen Besen.

30.07.2017 09:48 • x 3 #6


Nostraventjo


Ja die Vermutung hatte ich auch schon länger.

30.07.2017 09:59 • #7


Sabine 49


4413
1
6280
Wenn ich mich richtig erinnere, hast du wenig Kontakt zu deiner Familie und auch noch nicht so viele Kontakte an deinem Wohnort. Ausserdem wird euer Kind vermutlich bei dir bleiben.

Ich würde ihm heute abend sagen, er soll das nötigste zusammenpacken und gehen. Vielleicht kann er ja zu seinem Freund, den er als Alibi benutzt hat. Ansonsten gibt es auch Zimmer in Pensionen oder Hotels. Ist nicht mehr dein Problem.

Das schlimmste fand ich bei meiner Trennung auch die fortgesetzten Lügen. Wenn sich jemand in einen anderen Partner verliebt und darum eine Beziehung beenden will, ist das schon schmerzhaft genug. Aber diese respektlose Lügerei war bei mir das, was die schlimmsten Wunden verursacht hat.

Versuch jetzt Abstand zu bekommen und ihm kein Nachlager mehr auf der Wohnzimmer-Couch zu gewähren.
Konntest du dir schon Gedanken machen, wie es sonst weiter geht? Auf wen läuft der Mietvertrag? Kannst du die Wohnung halten? Wird er Unterhalt zahlen und wieviel? Verheiratet seid ihr nicht?

Kopf hoch. Eine richtige Beziehung war das leider schon länger nicht mehr. Anstrengend wird das trotzdem werden heute Abend. Schreib einfach hier, wie es dir geht und was passiert ist.

30.07.2017 10:11 • x 3 #8


Nostraventjo


Ich habe mich jetzt um andere Betreuung gekümmert und ihm gesagt er kann da bleiben wo er ist. Ich will ihn erstmal nicht sehen.

Ich habe meine Mutter und Freunde hier und finanziell geht es mir gut auch ohne ihn.

Ihm tut nichts leid.

30.07.2017 10:19 • x 2 #9


Sabine 49


4413
1
6280
War jetzt zu faul zum Nachlesen. ich finde es gut, dass du ihm ganz klar gesagt hast, du möchtest im Moment keinen Kontakt.

Super, wenn du das mit der Betreuung schon geregelt hast und es auch finanziell machbar ist.

Schlimm ist es trotzdem, gerade auch mit einer solchen Äußerung von ihm. Vielleicht geht das bei ihm wirklich in Richtung Narzissmus. Ich bin immer vorsichtig mit solchen Einschätzungen aus der Ferne, aber bei ihm könnte das durchaus zu treffen.

Habt ihr geschrieben oder telefoniert?

30.07.2017 10:26 • #10


Nostraventjo


Geschrieben. Telefonieren möchte ich mit ihm nicht mehr.
Ich weiss ich sollte dankbar sein das er weg ist, aber wegen einer online bekanntschaft seine Familie zu verlassen auf so eine Art und Weise ist einfach hart. Er hat sich bei ihr schon eingenistet.

30.07.2017 10:37 • #11


Sabine 49


4413
1
6280
Im Einnisten ist er bestimmt gut. Das mit der Online-Bekanntschaft aus irgendeinem Spiel ist gar nicht so selten, ich glaube da gibt es noch mehr hier im Forum.

Beim letzten Thread, an den ich mich erinnere, war das aber eine Frau, die ohne den Kerl real je getroffen zu haben, ihren Mann verlassen wollte.

30.07.2017 10:43 • #12


Killian

Killian


2097
1558
Denke Du hast völlig richtig gehandelt, das Du an Dich und Dein Kind denkst und Dich von ihm löst emotional und auch sonst.

Denke auch das Menschen die innerlich aus verbrannter Erde bestehen, diese verbrannte Erde auch später bei anderen Menschen hinterlassen auch wenn sie mal mit einer Maske, beflügelt durch den Kick und den Anfangsrausch recht gut funktionieren können.

Nur eben nicht dauerhaft weil ne Maske Kraft kostet und wird eine Beziehung zur Routine für sie dann fehlt die Motivation und die Kraft die sie sonst am Anfang aus der Nähe und Liebe gezogen haben und dann gehts los. Meist zur nächsten Batterie.

Bleib hart, geh diesen guten Weg der Abspaltung weiter, ignore sein Emo. Nicht mehr belasten damit, wann hat er denn mal daran gedacht wie weh er Dir und Deinem Kind tut mit seinem Verhalten ? Sicher noch nie, dreht sich Alles nur um ihn.

Bleib stark und alles Gute Dir und Deinem Kind ! Kann nur besser werden und seine Ausfälle haben mit Dir in diesem Fall wohl garnichts zu tun und musst Dir den Stiefel auch nicht anziehen.

30.07.2017 10:43 • x 4 #13


maenneken


454
507
Nostra,
Hat er nicht eine diagnostizierte Depression?Oder erinnere ich da falsch?

30.07.2017 10:50 • #14


Killian

Killian


2097
1558
Eine Depression ist oft nur Symptom von einer Verhaltensstörung, Persönlichkeitsstörung. Depressionen haben auch Borderliner, Narzissten usw. wenn sie merken sie versagen wieder oder die Maske überfordert sie. Und ein Mensch mit echten Depressionen der hat sicher keine Kraft für ne neue Beziehung sofort usw.

Depressionen, da kommst nicht mal aus dem Bett, kannst Dich nicht mal pflegen körperlich. Da fehlt jede Energie für das alltägliche Leben und Überleben. Geschweige das da Kraft wäre für so einen Dreck den er abzieht.

30.07.2017 10:59 • x 2 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag