28

Neue Bekanntschaft

mona777

3
1
Hallo, ich bin die Mona, und seit 3 Jahren Single. In einer Community "Single mit Hund" habe ich letztes Jahr einen Mann kennen gelernt, der auch einen Hund hat, und sind oft zusammen Gassi gewesen. Da wir uns super unterhalten konnten, gingen wir auch bald zusammen ins Kino, in den Biergarten, essen, wandern, Rad fahren und in die Sauna. Alles schien sich in Richtung Beziehung zu entwickeln. Nach drei Monaten sagte er mir, er hätte "neben" mir noch eine sogenannte "Radlfreundin", mit der er "gemeinsame Radtouren" macht.
Zu diesem Zeitpunkt hatten wir schon etwas miteinander laufen. Ich wusste ja nicht, dass es noch "jemand" gibt. Und eine Radlfreundin hielt ich nicht für problematisch.
Nun hat er mir erzählt, dass er sie seit 8 Jahren regelmäßig trifft, zum Radfahren, Campten und ab und zu hätten sie auch was miteinander. Das wäre für ihn aber keine feste Beziehung. Daher wäre sein Herz auch frei für mich gewesen.
Er wüsste bloß nicht, wo er lang will.
Ich bin sehr durcheinander und an Tagen wo er bei ihr ist, völlig fertig. Da liegt mir ein Stein im Magen. Er meint, ich solle einfach mein Besitzdenken aufgeben und locker werden.
Inzwischen hat er mir erzählt, dass Anita - seine Radlfreundin, an schweren Depressionen leidet und er sie deshalb nicht verlassen könne. In seiner Wohnung hängen viele Bilder von ihr auf denen sie über das ganze Gesicht strahlt. Daher kann ich die Depressionen nicht glauben. Ich habe den Eindruck, sie ist seine Freundin. Aber es gibt nichts von ihr, kein Kamm, keine Duschgels, keine Zahnbürste, als gäbe es sie gar nicht. Vielleicht ist sie eine Ex und er behauptet nur, sie ist noch in seinem Leben um mich fern zu halten? Sie ruft auch nie an, auch wenn ich zwei Tage bei ihm bin nicht.
Er meinte dann, er hält sie sich zur Zeit fern, denn sie wäre immer depressiv und hätte eh keine Lust auf S..
Ich finde das alles ziemlich unfair von ihm, er dreht sich nur um sich, wenn ich mal ein Problem habe, wechselt er auch schnell das Thema. Unfair finde ich auch, dass er mir jeden Euro und Cent abrechnet, wenn ich ihm zwei Semmeln mit bringe zum Frühstück, verlangt er zwei Euro für meine 2 extra Semmeln. Letztes Mal hat er verraten, dass er ihr Mittag- und Abendessen zahlt, bis 70 Euro. Ich verdiene aber viel weniger und habe auch keine Eigentumswohnung wie sie - was angeblich der Grund ist, dass sie getrennt wohnen.
Es gibt auch keine Nachthemden oder Hausschuhe von ihr in seiner Wohnung.
Ich kenne mich nicht mehr aus, woran ich bin und leide immer wie ein Hund, wenn wir nicht zusammen sind

05.09.2019 23:18 • #1


KKKL


Zitat von mona777:
Er meint, ich solle einfach mein Besitzdenken aufgeben und locker werden.


Genau, stell dich mal gefälligst nicht so an

Wie lange genau möchtest du das warmhaltespiel und hinhalten mitmachen?

An deiner Stelle würde ich den Kontakt einstellen .
Das wird nichts gutes mehr werden.

Zumindest nicht das was du dir (noch) wünschst , nämlich eine harmonische Beziehung.
Bevor es noch eine Minigolf- und Skatfreundin gibt würde ich aussteigen.

Dabei ist der Typ sogar noch in der Hinsicht ehrlich, dass er Dir erzählt was er schlussendlich möchte , nämlich 6.

Mit einem möchte ich dir abschließend noch etwas die Augen öffnen:

Zitat von mona777:
Inzwischen hat er mir erzählt, dass Anita - seine Radlfreundin, an schweren Depressionen leidet und er sie deshalb nicht verlassen könne.


Aber:

Zitat von mona777:
Er meinte dann, er hält sie sich zur Zeit fern, denn sie wäre immer depressiv und hätte eh keine Lust auf S.

05.09.2019 23:31 • x 5 #2


Emma14

Emma14


1819
1604
Zitat von mona777:
Unfair finde ich auch, dass er mir jeden Euro und Cent abrechnet, wenn ich ihm zwei Semmeln mit bringe zum Frühstück, verlangt er zwei Euro für meine 2 extra Semmeln.


Wie bitte ?

Zitat von mona777:
Ich habe den Eindruck, sie ist seine Freundin.


Unklare Verhältnisse.

Du bist offensichtlich nicht in einer normalen Beziehung, sondern in einer Freundschaft +. Und das unfreiwillig.

Du solltest dich besser von ihm distanzieren.

05.09.2019 23:36 • x 3 #3


mona777


3
1
danke dir, ja ist offenbar ne Freundschaft plus. Ne Affäre kann es ja nicht sein, da er die ganze Nacht, wenn ich bei ihm bin, mit mir kuschelt und mich küsst, z.B. auf die Stirne. Wenn wir draußen spazieren gehen, hat er auch schon meine Hand gehalten und geküsst. Daher dachte ich, er liebt mich auch.
Unsere Hunde mögen sich auch sehr.
Und er sagt, ich fasziniere ihn immer wieder aufs neue, wenn ich ne Meinung sage. Nur weiß ich nicht, ob er Gefühle hat, für mich. Er meinte dann, ja klar, körperlich. Aber ist kuscheln denn körperlich? Und küssen auf die Stirne und Sterne anschauen beim Spaziergang?

05.09.2019 23:39 • #4


Emma14

Emma14


1819
1604
Zitat von mona777:
Nur weiß ich nicht, ob er Gefühle hat, für mich. Er meinte dann, ja klar, körperlich. Aber ist kuscheln denn körperlich?


Seltsame Antwort von ihm. Darüber könnte man philosophieren. Man hat körperliche Gefühle für den anderen. Was immer das bedeutet, es ist seltsam einschränkend. Und was kuscheln betrifft, ja klar ist das körperlich, was sonst ?

06.09.2019 00:00 • #5


Anja62


157
220
Lauf! Das ist ein ziemlicher Egoist - und ein Geizkragen noch dazu.

06.09.2019 06:01 • x 3 #6


muss_weiter


525
766
Zitat von mona777:
Ne Affäre kann es ja nicht sein, da er die ganze Nacht, wenn ich bei ihm bin, mit mir kuschelt und mich küsst, z.B. auf die Stirne.


Wieso kann es keine Affäre sein? Nur wegen der oben genannten Punkte?
Du weisst doch nicht, was er der anderen erzählt, wie der Status bei denen ist. Wenn er ihr sagt, er ist fest mit ihr zusammen, dann bist du eine Affäre. (weil er sie dann mit dir betrügt)
Wenn nicht bist du nur sein Betthäschen (nicht das einzige) mit dem man auch mal spazieren gehen kann, und was er dir erzählt, sagt er damit du das auch bleibst.
Meiner Meinung nach ein ganz großer Egoist

06.09.2019 06:16 • #7


Kummerkasten007

Kummerkasten007


7850
3
9477
Zitat von mona777:
Wenn wir draußen spazieren gehen, hat er auch schon meine Hand gehalten und geküsst. Daher dachte ich, er liebt mich auch.


Ähm, das ist doch kein Anzeichen, ob jemand liebt oder nicht?

Ansonsten würde ich sagen, der verarscht Dich nach Strich und Faden.

06.09.2019 06:24 • x 4 #8


Aramis


663
5
787
Zitat von mona777:
Er meint, ich solle einfach mein Besitzdenken aufgeben und locker werden.

Zitat von mona777:
Unfair finde ich auch, dass er mir jeden Euro und Cent abrechnet, wenn ich ihm zwei Semmeln mit bringe zum Frühstück, verlangt er zwei Euro für meine 2 extra Semmeln. Letztes Mal hat er verraten, dass er ihr Mittag- und Abendessen zahlt, bis 70 Euro. Ich verdiene aber viel weniger und habe auch keine Eigentumswohnung wie sie - was angeblich der Grund ist, dass sie getrennt wohnen.


Boah, sieh zu, dass du Land gewinnst - und zwar GANZ SCHNELL!

06.09.2019 06:27 • x 1 #9


Butterkrümel

Butterkrümel


563
889
Zitat von mona777:
Er wüsste bloß nicht, wo er lang will.


Ich kann dir nur raten, schau auf dich und was dir gut tut. Er dreht sich um sich und du drehst dich auch um ihn. Aber wo bleiben deine Bedürfnisse dabei?

Er kann sein Leben leben, wie er möchte, ob mit Hund, Radlfreundin, Single-Hunde-Freundin und wer weiß wem noch. Aber du kannst das genauso. Tut dir gut, wie eure Beziehung/Affäre/F+ läuft? Oder wünschst du dir etwas anderes?

Ihn kannst du nicht ändern aber dein Verhalten schon. Wenn du unglücklich bist, weil er parallel S. mit irgendwelchen Frauen hat, dann ist er nicht der Richtige. Du sollst dich locker machen, wenn es um seine Bedürfnisse und Lebenseinstellungen geht. Wenn du Wünsche hast, ist er selbst aber gar nicht locker sondern ziemlich fest in seiner Welt.

Ich weiß, was ich an deiner Stelle tun würde: Einen langen Spaziergang mit meinem Hund und dabei überlegen, was ich in einer Beziehung brauche, was mir wichtig ist und was mir davon aktuell fehlt. Das würde ich dann kommunizieren. Wenn er dir das nicht geben kann oder will (was natürlich sein gutes Recht ist), dann würde ich mich verabschieden.

Auf Dauer kann einen eine solche Unzufriedenheit krank machen. Der Preis wäre mir zu hoch.

06.09.2019 06:31 • #10


Helli


Also, zusammengefasst ein echtes Goldstück:

Er hat nebenbei noch mindestens eine andere Frau, was er Dir verheimlicht hat. Auf die hat er aber gerade keine Lust, weil sie nicht so gut drauf ist. Auf so jemanden kann man ja bauen. Dazu benimmt er sich noch großfressig und teilt Dir gleich noch mit, was Du von alldem halten sollst. Nebenbei zockt er Dich auch noch ab.

Was würdest Du bei dieser Gesamtlage einer Freundin raten?

Tut mir sehr leid für Dich. Aber solche Typen sollten besser alleine durch die Welt gehen.

06.09.2019 06:43 • x 1 #11


unfassbar


1321
2104
Manchmal frag ich mich, was verliebt sein mit uns macht. Wieso wird der Verstand so dermaßen außer Kraft gesetzt, wieso lässt man sich Dinge gefallen und akzeptiert sie sogar, obwohl man bei klaren Verstand sagen würde, niemals - das geht gar nicht.
Liebe TE, ich würde dir raten, lass die Finger von ihm. Er ist nicht derjenige, der dich glücklich machen wird.

06.09.2019 06:54 • x 1 #12


Ayaka

Ayaka


834
2
1374
auch Affären bestehen nicht aus reinem S., es gibt in dem ganzen Spiel kein klares Schwarz/Weiß und deine Naivität in der Hinsicht nutzt er schamlos aus, schmeißt dir ein paar Zärtlichkeiten hin und du musst sehen wie du mit dem was du kriegst klarkommst

frag ihn doch mal wie er über ein gemeinsames Leben und zusammenziehen denkt - entweder kommen 100 Ausflüchte oder er ist gleich weg - er will nicht wirklich was von dir sondern nur die paar Vorzüge mitnehmen so lange es ihn keine große Verbindlichkeit kostet

06.09.2019 06:57 • x 2 #13


Anders


Einen guten Morgen

Zitat von mona777:
Er meint, ich solle einfach mein Besitzdenken aufgeben und locker werden.

Das wäre die einzige Möglichkeit Deine Liebe zu ihm mit ihm zu leben.
Kannst Du das?
Ihn lassen?

Zitat von mona777:
Unfair finde ich auch, dass er mir jeden Euro und Cent abrechnet, wenn ich ihm zwei Semmeln mit bringe zum Frühstück, verlangt er zwei Euro für meine 2 extra Semmeln.

Unfair hin, unfair her.
Hast Du mal gefragt, weshalb er das tut und dazu gesagt, was dies in Dir anstellt?

Geiz ist die generelle Unfähigkeit, sich von Dingen zu trennen, die man eigentlich nicht mehr haben müsste, sagt Anton Bucher.

Je nachdem wie Du diesen Satz auf Eure Situation anwendet, könntest Du "die Dinge" sein denn er wendet seinen Geiz auf Dich an.

Es geht nur darum, ob Du Dich damit arrangieren kannst oder bereit bist einen Weg für Dich zu finden um Dich damit arrangieren zu können weil Du es möchtest.

06.09.2019 08:18 • #14


Gorch_Fock

Gorch_Fock


3320
5672
Wie kann man als Frau auf solche Geizhälse stehen. Mädl, lauf.

06.09.2019 08:56 • #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag