1

Neue Kollegin

Ehemaliger User

Hallo,

bin mit meinem Freund ein Jahr zusammen!
Er ist Lehrer und hat seit Anfang des neuen Schuljahres eine neue Kollegin! (Spanierin)
Er sagt mir zwar jeden Tag wie sehr er mich liebt aber irgendwie hab ich Angst ihn zu verlieren!"
Gestern hat er mir in den höchsten Tönen von ihr vorgeschwärmt!
Wie toll sie doch aussieht, super Figur, hat schon ein gutes Gespräch mir ihr gehabt!
Sogar vor seinen Eltern hat er gesagt, was für eine attraktive, neue Kollegin er hat!
Sie ist jetzt voraussichtlich 2 Jahre an seiner Schule!"
Wenn ich mir überlege, dass sich die beiden jetzt jeden Tag sehen und er sie immer besser kennenlernt, wird mir ganz schlecht!
Immerhin findet er sie äusserlich schon äußerst attraktiv(so hat er bis jetzt noch von keiner seiner Kolleginnen geredet) und was wenn er sie mit der Zeit auch vom Charakter so toll findet und sich verliebt?
Er meinte zwar, dass ich mir keine Sorgen machen brauche, aber irgendwie habe ich trotzdem Angst!

Wie soll ich mich denn verhalten?

Ulla

15.09.2005 11:05 • #1


Ehemaliger User

möglichst locker bleiben

nicht übertrieben eifersüchtig reagieren.

Am Anfang sieht er nur die Schokoladenseite der Kollegin,  er wird bald auch ihre Schattenseiten kennenlernen, die hat nämlich jeder.

Hast Du nicht auch einen netten Kollegen?

15.09.2005 11:14 • #2


thomas_gun

49
4
Hi bin gerade in einer auszeit  von meiner Freundin sie hat sich diese Zeit genommen weil meine Liebe zu ihr sie einengt.

Auf was ich hinaus will, was macht dich verrückt das ungewisse, also ich habe das Gefühl das du mit ihm reden kannst.

Sage  einfach was dich bedrückt, ohne irgenwelche Vorwürfe zu machen das ist wichtig!! Wenn man sich angegriffen fühlt macht man zu oder man greift an. Es ist wichtig klarheit zu schaffen auch wenn es vielleicht weh tut.

Aber deine Ängst vor dich her schieben macht es doch jeden Tag schlimmer!

lg

Thomas

15.09.2005 11:18 • #3


Ehemaliger User

Er sagt mir zwar jeden Tag wie sehr er mich liebt  

häää? wie bescheuert  ist das denn

was wenn er sie mit der Zeit auch vom Charakter so toll findet und sich verliebt?


das wäre ein Fall von " Hast-mal-mit "

Wie soll ich mich denn verhalten?  

nichts machen, vor allen Dingen, Schnauze halten

bei  Hysterischen Übergriffen ist schon mancher geflohen

und Reisende kann man eh nicht aufhalten

und auf einen Lehrer kannste nicht aufpassen
denn morgens hat er recht und nachmittags frei

ich würde jetzt folgendes vorschlagen

auf jeden Fall täglich beim Rektor anrufen und nachfragen ob die beiden alleine lehrerkonferenz halten

stündliche Handykontrolle und totale Sms-Überwachung
( hier bietet sich Kontrolle des Verzeichnisses an und der
Einzelnachweiss der Rechnung

Internet würde ich abklemmen, unkontrolierbarer E-Mail austausch möglich

die Wäsche solltest du in die Reinigung bringen oder selber waschen, wegen Hosentaschenüberprüfung

zu allen Unternehmungen solltest du auf jeden Fall mit

und nie, niemals alleine aufs Klo gehen lassen

abends nicht mehr die Jogginghosen-nummer, auf keinen Fall denn siehe da die Konkurrenz schläft nicht

damit wäre die Trennung so ziemlich sicher

und nicht vergessen er muss dir jeden tag sagen das er dich liebt und das du dir keine Sorgen zu machen brauchst

viel Spass,  Holla

ääähmmm vielleicht überprüft er auch deine Eifersucht
könnte ein Hinweiss sein das du mal wieder aus dem Quark
kommen solltest

15.09.2005 11:24 • #4


thomas_gun

49
4
Hi, ich bins nochmal habe gerade die obigen zeilen gelesen klingt hart, aber es ist war alles was deine emotionen machen wollen wäre änlich wie oben Versuche Vertsand und Emotionen zu trennen.

Ist nicht leicht bin auch dabei das zu lernen, aber das ist das beste.

lg
Thomas

15.09.2005 11:32 • #5


Ehemaliger User

Hallo,

danke für die Antworten!
Leider konnte ich keine richtige Antwort rausfinden.-(

Klar ich kann nichts machen, wenn er sich verliebt, dann verliebt er sich,...

Soll ich ihn gar nicht mehr drauf ansprechen?
Ist es nicht daneben, der eigenen Freundin so von seiner neuen Kollegin vorzuschwärmen?

15.09.2005 11:45 • #6


Ehemaliger User



Soll ich ihn gar nicht mehr drauf ansprechen?

*besser nicht

Ist es nicht daneben, der eigenen Freundin so von seiner neuen Kollegin vorzuschwärmen?

*weiss ich nicht,
aber so weisst du wenigstens wohin Dein Hase läuft....

15.09.2005 11:54 • #7


marnie

42
alles was er momentan macht, ist dir zu erzählen, dass er eine attraktive Arbeitskollgin hat, die er auch noch ganz nett findet.
Nach seinen Worten liebt er aber dich.
Und er sagt auch, du sollst dir keine Sorgen machen.
Ja Herrgott, was soll er denn noch machen?
Ist doch alles paletti.
Solltest du aber mit deiner extremen Eifersucht nicht bald halblang machen, wird er wohl anfangen spanisch zu lernen.
Und du bist dran schuld.

15.09.2005 12:19 • #8


Banshee

244
9
1
@ marnie

....dazu fällt mir ein Gedicht von Jörg Pfennig ein:

Fall

Es soll vorkommen
daß man sich
obwohl man einen Menschen liebt
in einen anderen verliebt.
Entweder:
der geliebte Mensch
braucht nichts zu merken
weil der Verliebte sicher ist
daß er liebt.
Oder:
der geliebte Mensch
merkt es
weiß aber
daß er von dem Verliebten
geliebt wird
das heißt
er hilft ihm
indem er ruhig
auf das Abklingen wartet.
Oder:
der geliebte Mensch
merkt es
und fürchtet
nicht mehr geliebt zu sein.
Er versucht, dem Verliebten
seine Verliebtheit
auszutreiben
und treibt ihm
seine Liebe aus.

16.09.2005 06:12 • #9


Ehemaliger User


>>Entweder:
der geliebte Mensch
braucht nichts zu merken
weil der Verliebte sicher ist
daß er liebt.<<

Wem liebt ?

>>Oder:
der geliebte Mensch  
merkt es  
weiß aber
daß er von dem Verliebten
geliebt wird
das heißt  
er hilft ihm
indem er ruhig  
auf das Abklingen wartet.<<

...wenn es dann abgeklungen ist, was danach???

>>Oder:
Er versucht, dem Verliebten
seine Verliebtheit
auszutreiben
und treibt ihm
seine Liebe aus.<<

...dann ist es für den Verliebten keine Liebe mehr...
...und der Verliebte ist nicht verliebt sondern er liebt....

Gruss

16.09.2005 09:39 • #10


Ehemaliger User

...und was ist wenn es nicht abklingt?

liebt der verliebte dann etwa  so richtig?

16.09.2005 09:58 • #11


Ehemaliger User

Stimmt! Was dann?
Also ne... Ich glaube es gibt noch zig weitere Varianten dazu.

Gruss

16.09.2005 11:10 • #12


Banshee

244
9
1
Sicherlich gibt es weitere Varianten.... zum Beispiel die Variante, daß sich Ullas Freund gar nicht verliebt hat, die neue Kollegin halt einfach nur supernett findet - und genau DAS ist es ja, was er ihr sagt.

16.09.2005 12:14 • #13


Ehemaliger User

hallo na-toll und na-super

ihr seid aber ganz schön fies heute

das gedicht ist doch ok, und ganz schön.
vorausgesetzt natürlich man versteht es
(muß euch doch jetzt auch mal ärgern..)
banshee, ich pflichte dir bei mit der variante,
dass er gar nicht verliebt ist...
und: tolles gedicht!

lg - lola2

16.09.2005 13:46 • #14


Ehemaliger User

Nein, lola2
Damit kannst Du mich nicht ärgern.
Es geht nicht darum, das ich dieses Gedicht nicht schön finde.
Es ist ganz OK!!!!  :)
Ich habe nur hinterfragt, mehr nicht!!!

Gruss

16.09.2005 17:18 • #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag