139

Nicht schon wieder

CiRa78


72
1
94
@Rheinfee oh man, das finde ich echt traurig. Aber sage Dir bitte immer wieder, es liegt nicht an Dir. Vielleicht hat er selbst Baustellen, die nicht klar sind. Da kann es vorkommen, dass Man/n sich zurückzieht. Die Art und Weise ist wirklich unschön. Aber schlimmer geht immer. Stell dir mal vor, ihr hättet euch regelmäßig gesehen und er hätte die Show dann abgezogen. Herzschmerz vorprogrammiert. Nee, dann lieber jetzt.

10.03.2021 17:50 • x 1 #121


Rheinfee


602
2
863
Zitat von CiRa78:
@Rheinfee oh man, das finde ich echt traurig. Aber sage Dir bitte immer wieder, es liegt nicht an Dir. Vielleicht hat er selbst Baustellen, die nicht klar sind. Da kann es vorkommen, dass Man/n sich zurückzieht. Die Art und Weise ist wirklich unschön. Aber schlimmer ...


Da hast du wohl recht. Ich merke zwar das es mich verletzt und ich manchmal denke es wäre schön wenn jetzt in meinem ganzen Elend eine seiner super lieben Nachrichten aus den letzte Monaten kommen würde- die haben mich immer zum lächeln gebracht.

Aber auf der anderen Seite- wer weiß wie viel davon Real war und was im Hintergrund alles lief? Er hatte mal erzählt das seine 10jährige Beziehung zerbrochen ist und die 2 Beziehungen danach auch wenn er mit den Frauen zusammen gelebt hat nie lange gehalten haben und er jetzt schon 4 Jahre allein ist.... vielleicht war die Vorstellung mich an seiner Seite zu haben schön aber in der Realität hätte er diese Bindung garnicht nicht eingehen können? Zu viel Angst vor wirklicher Nähe? Ich werde es leider nie erfahren .
Für ihn aber auch besser so, ich merke ja wie sehr ich an meinem Ex hänge, auf der Basis wäre er ja wahrscheinlich nur ein "Ersatz" gewesen - darüber haben wir am Anfang auch öfter gesprochen...

10.03.2021 18:21 • #122



Nicht schon wieder

x 3


Wasabix

Wasabix


1881
3
2398
Zitat von Butterblume63:
Dieses hätte er ihr aber erklären können . So bleibt es Feigheit.


Ja klar. Anstand kann man erwarten

10.03.2021 19:04 • #123


Rheinfee


602
2
863
Zitat von Wasabix:
Ja klar. Anstand kann man erwarten


Nach ein paar Tagen schreiben kann so was ja mal sang und klanglos im Sand verlaufen - aber meine Güte, nach 5 Monaten? Und gerade durch den Tod seines Vaters in der Phase waren wir uns echt extrem nah weil ich letztes Jahr ja das Ganze mit meiner Mutter durchgemacht habe. Ich hätte schon gedacht dass - egal was jetzt der Auslöser war - am Ende wenigstens eine kurze Erlärung und ein Abschied hätte erfolgen können. Keine Ahnung, danke für die schöne Zeit aber passt aus den und den Gründen nicht.... oder sowas. Oder wir uns getroffen hätten und unsere Virtuelle Vorstellung vom anderen nicht mir der Realität übereingestimmt hätte.
Aber so schwuppdiwupp weg nachdem die letzte Nachricht echt total liebevoll war ist schon seltsam. Und er kam mir jetzt nicht vor wie jemand der keinen Anstand hat oder dafür zu wenig Empathie....

10.03.2021 20:24 • #124


CiRa78


72
1
94
Hallöchen, ich möchte euch ein kurzes Update zu meinem Thread geben.
Noch an dem Samstag hab ich ihm eine Nachricht geschrieben, ob wir nochmal reden können. Ich möchte mich nicht einfach per WhatsApp verabschieden. Was soll ich sagen, er rief direkt an. Wir haben dann lange telefoniert. Ich habe ihm auch von meinem letzten Desaster erzählt und dass ich das Erlebte gar nicht auf ihn projizieren möchte. Er sagte au,dass er nicht möchte, dass es "vorbei " ist zwischen uns und er mich weiterhin einfach toll findet. Seitdem hat es in meinem Kopf irgendwie klick gemacht und ich schwurbel nicht mehr. Wir sehen uns ca 2x die Woche. Selbst letztes Wochenende hat er nicht gefragt, doch hat er, aber erst am Freitag späten Abend und da ich bereits verplant war, konnte ich ihm lediglich Sonntag Abend anbieten. Früher hätte ich alle anderen Pläne umgeschmissen, um ihn sehen zu können. Nee..das mach ich nicht mehr.
Tja, was soll ich sagen, plätschert entspannt vor sich hin. Mal sehen, wie es weitergeht. Aber mir geht es gut

Eure Cira

15.03.2021 18:00 • x 4 #125


CiRa78


72
1
94
Soooo...bin wieder da. Und was soll ich sagen, ich hatte recht. Knapp drei Wochen später und er teilt mir mit, er ist noch nicht bereit für eine Beziehung. Letzte Woche hat er mir noch gesagt, dass er sich vorstellen kann, mich den Kindern vorzustellen. Hab ihm gesagt, dass es Zeit hat. Aber immerhin liegt es nicht an mir sondern an ihm. Na, das ist ja schon mal was. Hat mich kaum noch berührt. Diese Phrasen hab ich schon mal gehört und ja, ich nehme es persönlich.

Morgen geht's wieder besser

25.03.2021 19:31 • #126