139

Nicht schon wieder

CiRa78

72
1
94
Hallo ihr Lieben,

so langsam zweifel ich echt an mir selbst. Seit einiger Zeit bin ich bei einer Datingplattform angemeldet, aber Treffen hatte ich nicht. Habe mit einem Mann geschrieben. Er blieb beharrlich und das imponierte mir. Wir haben nicht mal viel getextet, sondern sind aufs Telefonieren übergegangen. Das fand ich persönlich hervorragend, da mir das Geschreibsel so gar nicht liegt. Es war ein toller Kontakt. Am 14.02 haben wir uns das erste Mal zu einem Spaziergang am Meer getroffen. Was für ein toller Tag. Ein paar Tage später hat er mich zum Abendessen bei sich eingeladen. Sprach dann schon von einer Beziehung und das er sich gemeinsame Wochenenden mit mir vorstellen konnte. Immerhin hatten wir unser erstes Date am Valentinstag, wenn das nicht Schicksal sei usw. blablabla. Vorletztes Wochenende rief er mich an, als gerade seine Kinder bei ihm waren. Seine Tochter (9) fragte ihn, mit wem er telefoniert. Er sagte, mit meiner Freundin. Fand ich ja irgendwie süß.

Ich blieb tiefenentspannt und sagte ihm, dass wir uns doch erstmal kennenlernen müssen. Jeden Tag ein Guten Morgen, mit Küsschen und ein Gute Nacht. Tägliche Telefonate. Ich fand das schon schön. Zeigte er doch reges Interesse an mir.

Letztes Wochenende wollten wir zusammen verbringen. Anfangs war geplant von Freitag bis Sonntag. Hier sei noch dazu gesagt, es ging alles von ihm aus. Letzen Mittwoch war ich abends bei ihm und irgendwas war anders. Ich kann es nicht beschreiben. Ich fragte ihn dann, ob es bei Freitag bleibt. Natürlich, meinte er, aber den Samstag lassen wir uns offen. Fand ich persönlich gar nicht schlimm, denn auch ich möchte nicht direkt am Anfang aufeinander hocken. Seit Donnerstag waren die Nachrichten nicht mehr so liebevoll, eher neutral. Fand ich auch nicht schlimm, hat ja schließlich jeder sein Tun. Auch telefoniert haben wir nicht mehr. Den ganzen Freitag habe ich dann auf eine Absage von ihm gewartet. Fragt mich nicht warum, ich hatte einfach ein merkwürdiges Gefühl. Freitag Nachmittag hat er mich angerufen. Im Verlauf des Gespräches fragte ich ihn dann, wann ich abends bei ihm sein sollte. Er sagte 20 Uhr. Ok, na dann los.

Wir hatten einen tollen Abend, Film geschaut. aber mein Gefühl blieb. Samstag früh, meinte er zu mir, dass er auch viel Zeit für sich brauche. Dem habe ich zugestimmt, denn auch ich habe ein Leben. Wir haben dann Samstag noch einen Ausflug auf eine Insel gemacht. Aber von der anfänglichen Euphorie habe ich nichts mehr gespürt. Hat meine Hand nicht genommen. Ich wollte nur noch nach Hause. Auf dem Weg zurück meinte er, dass wir das Lagerfeuer verschieben müssen, er sei ja sooooo müde. Ok. sagte ich, dass ist überhaupt kein Problem.

Am Sonntag kam nichts mehr. Gestern nur noch ein freundliches Hallo und ein schönen Tag. mehr nicht.

Gestern am späten Abend habe ich ihm dann eine Nachricht geschrieben, dass mir mein Bauchgefühl sagt, dass er kein Interesse mehr an mir habe. Sowas kann passieren und das ich ihm nicht böse bin. Hab ihm alles Gute gewünscht.

Tja, was soll ich sagen. Es kam nur kurz und knapp zurück, dass man auf sein Bauchgefühl hören muss und hat auch mir alles Gute gewünscht.

Es ist soweit Ok. Natürlich bin ich traurig, denn nicht ich habe Vollgas gegeben. Laut schlauen Beiträgen im Internet, hätte ich abwarten und mich zurückziehen müssen, bis er auf mich zukommt. Aber das kann ich nicht. Ich mag Klarheit.

Warum passiert das immer mir? Mimimimimi

Hätte ich weiter abwarten sollen? Aber es hat mich zermürbt

LG an Euch alle

02.03.2021 08:25 • x 1 #1


Wollie

Wollie


1647
3133
hallo erstmal hier ne...du hast alles richtig gemacht....hast auf dein Bauchgefühl gehört und ihm dies klar kommuniziert. Letztendlich war es besser als zu warten bis er endlich dann mal dir sagt dass sein Interesse nicht mehr da ist. Vielleicht ist er ja auch zweigleisig gefahren und die Andere war die bessere Wahl ?
Ich werde nur nie verstehen warum ein Mann anfangs so Gas gibt und dann auf einmal erlöschen alle Gefühle ....aber wieder einmal bestätigt sich die Aussage: Es zählen nur die Taten....Worte sind wie Schall und Rauch und Emojis sowieso.....
Und glaube mir, du bist nicht die Einzige der sowas passiert. Also: wieder aufstehen, Staub abklopfen, Krönchen richten und weiterreiten.......irgendwann kommt der Richtige für dich

02.03.2021 08:34 • x 13 #2



Nicht schon wieder

x 3


CiRa78


72
1
94
Ich finds nur schade. Wir hatten gar keine Chance uns kennenzulernen. Natürlich bin ich froh, dass es direkt am Anfang war und man nicht noch das Herz verliert. Zeitpunkt jetzt ist es bedauern und mein Ego ist angekratzt.

Ich werde wahrscheinlich uralt, alleine mit 7 Katzen

Denn genau so hab ich es schon mal erlebt, nur mit schlimmeren Ausgang.

I mog net mehr

02.03.2021 08:54 • x 4 #3


Offspring78


1353
1384
Du bist wieder der klassische Fall von A sagen, B tun. Nicht authentisch und schreckt viele ab.
Warum macht ihr denn am Samstag den Ausflug, wenn die Stimmung eh im Eimer war und vorher beide bekräftigt haben, dass Samstag eigentlich wichtigeres zu tun ist?
Werd ich auch nie dahinter kommen.

02.03.2021 09:02 • #4


CiRa78


72
1
94
Man weiß doch gar nicht, was richtig ist. Natürlich möchte ich authentisch bleiben. Der Samstagsausflug stand fest, aber den Abend hatten wir uns offen gelassen.

Ja, heute weiß ich auch, ich hätte nach seinem Spruch am Morgen direkt nach Hause fahren sollen. Aber manchmal braucht man einfach noch direkt die Klatsche, um es zu wissen.

@Offspring78 erzähle mir nicht, dass Du immer alles richtig machst, dann wärst Du sicherlich nicht hier.

02.03.2021 09:08 • x 7 #5


Landlady_bb

Landlady_bb


1114
3
1512
Zitat von Wollie:
Ich werde nur nie verstehen warum ein Mann anfangs so Gas gibt und dann auf einmal erlöschen alle Gefühle
Hängt vielleicht davon ab, ob S. sehr bald was läuft oder nicht.
Läuft gleich beim ersten Treffen was: Finger weg, die macht's mit jedem x-Beliebigen.
Läuft nicht gleich beim ersten Treffen was: Finger weg, die ist verklemmt.

02.03.2021 09:11 • x 3 #6


Offspring78


1353
1384
Hey, das hab ich doch garnicht behauptet!

Aber du wusstest ja eben, was richtig ist. Du HATTEST kein gutes Gefühl, schon Tage lang.
Und dann musst du nächstes mal danach handeln, und nicht noch tagelang aufeinander rumhocken. Denn dann wird die Zeit ja nicht lustig sondern doof. Und das verkraftet ein zartes Kennenlernen meist noch nicht.

Aber das kannst du ja ändern. Musst du auch, denn da kommt nur Mist bei raus, gegen sich zu arbeiten.

02.03.2021 09:13 • x 3 #7


Butterblume63


3678
2
8338
Genau, dasselbe ist mir vor paar Wochen passiert.
Er war der erste Mann nach dem Tod meines Mannes dem ich mich öffnen konnte. Liebesschwuere, Komplimente schon total übertrieben usw,das volle Programm eben. Am 1.1. hat mich mein Bauchgefühl ( mir war richtig schlecht) es beenden lassen. Dumm und total aus der "Übung" ließ ich mich nochmals auf ihn ein. Tja,und nach einem wunderschönen Tag kam von seiner Seite das Aus.
Ich fackelte nicht lange sperrte ihn und der Herr ist nun eine Episode aus der Vergangenheit.
Gott sei Dank kann ich schnell und gut so etwas abhaken. Zwei Tage das Ego angeschlagen und wieder berappelt.
Nun bin ich auf einer Datingseite unterwegs und schau einfach was da noch so passiert. Es kann alles .....muss aber nicht.
Es sind etliche sehr interessante Herren dabei wo es Treffen gab die nett waren und zu nichts führten und etliche die noch ausstehen.
Also denk dir nix und wir beide ziehen die Lehre wer " Love-Bombing" betreibt wird gleich aussortiert.

02.03.2021 09:14 • x 3 #8


Offspring78


1353
1384
Die betreiben love bombing um zu testen, wie viel sie geben müssen, damit ihr auf sie hört und nicht mehr etwa auf euch und eure dummen Gefühle, die euch zu recht warnen wollen.

Das kann man Frauen nicht oft genug verklickern: macht das nicht.

02.03.2021 09:18 • x 6 #9


Butterblume63


3678
2
8338
Wenigstens hatte ich keinen S e x mit ihm.
Mein Verstand hat noch gut funktioniert. Und ich werde nie wieder mein Bauchgefühl ausschalten bzw. mit Worten überlisten lassen.
Habe meine Lehre daraus gezogen.

02.03.2021 09:26 • x 2 #10


LeTigre

LeTigre


200
1
410
Das tut mir leid für dich. Sowas ist ätzend und kratzt am Ego. Vor allem weil die Initiative überwiegend von ihm ausging und er anfangs sehr interessiert schien. Keine Ahnung was ihn plötzlich so ausgebremst hat, aber ich kenne das. Man steht geknickt da und versteht die Welt nicht mehr. Ich habe das auch schon ein paar Mal erlebt und habe bis heute ein riesiges Fragezeichen über meinem Kopf.

Er war interessiert (anhand der Fotos, der Telefonate) und hat dann im RL wohl irgendwas gesehen was ihn stört. Das ist manchmal eine Banalität wie Mimik, die Art wie man bestimmte Dinge tut oder n schlechter Atem. Wer weiss das schon? In der Regel bekommt man keine Antwort darauf, außer:"der Funke ist nicht übergesprungen!"
Vllt ist er aber auch einfach nur n Blender, hat noch ne andere Frau in der Hinterhand oder ist allgemein ein sprunghafter Typ. Oder es ging ihm lediglich um S... und musste dann feststellen dass er bei dir dann zu viel investieren müsste. vielleicht hat ihm auch einfach die Herausforderung gefehlt...

Du siehst, man kann interpretieren, raten und vermuten, aber was offensichtlich ist: er hatte anfangs Interesse, dass dann leider verloren ging.

Abhaken. Gerade in der Online-Dating-Welt gibt es einige Tücken und andere Frauen und Männer haben sowas auch schon erleben müssen. Sei ruhig enttäuscht, geknickt und wütend, schreib hier deinen Frust darüber auf. In ein paar Wochen geht es dir sicher wieder besser.

02.03.2021 09:29 • x 2 #11


Likos24


817
1460
Zitat von Butterblume63:
Wenigstens hatte ich keinen S e x mit ihm.

Sorry,...aber denke das war sein Ziel.

02.03.2021 09:32 • x 1 #12


Tempi


Zitat von LeTigre:
Keine Ahnung was ihn plötzlich so ausgebremst hat, aber ich kenne das.

Eventuell war er zwischenzeitlich mit einer anderen "Freundin" im Bett und hatte jetzt den Kopf voll. Wer weiß das schon..

Zitat von CiRa78:
Aber manchmal braucht man einfach noch direkt die Klatsche, um es zu wissen.

Alles ist gut, CiRa78, zerfleische Dich nicht.
Was Du erlebt hast, das kennen sicher 80-90% der User hier.
Verschnaufpause.... so lange Du eine brauchst und weiter geht es.
Und wenn erstmal nix mehr kommt, dann eben 2022.
Bloß nicht krampfhaft und mit Druck.
Auch Du bist liebenswert. Immer.

Liebe Grüße.

02.03.2021 09:33 • x 4 #13


Likos24


817
1460
Zitat von Landlady_bb:
Hängt vielleicht davon ab, ob S. sehr bald was läuft oder nicht.
Läuft gleich beim ersten Treffen was: Finger weg, die macht's mit jedem x-Beliebigen.
Läuft nicht gleich beim ersten Treffen was: Finger weg, die ist verklemmt.

Durchaus richtig.
Oder es gab 6 ( kann man jetzt aus dem EP nicht so rauslesen) und DER war nicht "kompatibel"

02.03.2021 09:35 • x 1 #14


Magnum


407
440
Der Typ scheint ja von der ganz schnellen Sorte zu sein. Offenbar wollte er mit der Brechstange eine Beziehung beginnen. Du warst ihm zu zurückhaltend, was auch vernünftig ist. Da hat wohl eine andere den Zuschlag bekommen, deshalb sollte auch der Samstag offen bleiben, da er die Zeit für sie brauchte. Wie das nunmal bei Online -Bekanntschaften so ist, die fahren immer mehrgleisig, ehe die sich entscheiden.

02.03.2021 09:37 • #15



x 4