9

Nichts ist so hart wie das Leben

Körperklaus

165
1
146
Zitat von Nebel_im_Herbst:
Sich vll. nicht gleich so blenden zu lassen...

Frauen die noch nicht so lange Single sind, erstmal auf Abstand zu halten und langsam kennenlernen...

Wissen was es heißt, wenn noch ein Kind dazugehört und man eine Frau nicht allein hat...

Wissen wie es ist, eine Frau mit Kind zu haben als Partnerin...

neue 6uelle Erfahrungen...


Dann hast du das aber in den letzten zwei Stunden plötzlich alles gelernt, denn dein Eröffnungstext liest sich ganz anders.

Da ist davon die Rede nochmal eine Chance zu erhalten.

11.04.2019 20:59 • #16


Nebel_im_Herbst


11
2
Nein das war mir schon klar...
Aber vergangenes kann ich schließlich nicht mehr ändern.
Man kennt sich nun und ein neues kennen lernen zu einer anderen Zeit ist nicht mehr möglich.

Man hätte nur das Beste jetzt daraus machen können und sich der Sache noch eine Chance geben können und es langsamer laufen lassen ohne gleich an Zusammenzug oder sowas zu denken...

An Fehlern wie vll. fehlender Spontanität was zu unternehmen arbeiten können.
Sie hätte lernen können, mehr über Probleme zu sprechen wenn sie was an der Beziehung stört usw.

Aber das ist womöglich alles nur Wunschdenken

11.04.2019 21:01 • #17


Dattel

738
1
1247
He, es steht Dir völlig frei, Dich in die Schlacht zu schmeissen (-:

Aber lass' Dir sagen, dass Liebe kinderleicht, fluffig und schön ist. Sie fällt einem ohne Mühe in den Schoß. Es ist absolut mühelos.
"Erkämpfen" kann man nur logische Konstrukte, die praktisch irgendwann "funktionieren".
Das fliegt einem aber irgendwann um die Ohren.
Liebe hat mit Logik, rationalen Gründen, süßen Bemühungen und "passt halt gut" nichts zu tun.

Es gibt z.B. Frauen, die man mit Eigentumswohnung oder Haus, Blumen und Einladungen, mit Kerzen und Überasschungen, mit "gut und nett sein" und Überredung tatsächlich temporär binden kann.
Aber es stillt niemals die tiefe Sehsucht nach einer "wahren" Liebe.

Begegnet einem das, dann gibt es kein Halten mehr.
Jedes ABER ist ein Widerspruch.
Deine Geschichte ist voll mit ABER.

11.04.2019 21:02 • #18


Gorch_Fock

Gorch_Fock

2288
3879
Nebel, gerade Frauen mit Kind sind nichts für Anfänger. Ich hatte das auch mal kurz, ist für mich aber nichts. Denn hier Treffen Erziehungsunterschiede sehr stark auf andere Konflikte. Die Exen sind immer irgendwo im Boot. Dazu war sie wirtschaftlich abgebrannt und suchte einfach einen praktischen Ersatz. Auch wenn es mit der Familie nicht klappt, Finger weg.

11.04.2019 21:05 • x 1 #19


Nebel_im_Herbst


11
2
Das mit einem Kind war tatsächlich eine neue Erfahrung für mich das stimmt.
Allerdings kann man ab einem gewissen Alter fast nicht mehr erwarten das Sie vll. kein Kind hat, und auch ne alleinstehende Frau mit Kind hat ne Chance verdient.

Ich kam gut mit Ihrer Tochter klar das war nicht das Problem Zum Glück nicht, sonst wär natürlich schnell der Ofen aus gewesen.

Den finanziellen Status hatte sie tatsächlich mal angeschnitten. Worauf sie "neidisch" rüberblickt. Neidisch in Gänsefüßchen.

Ich weiß nicht wie ichs beschreiben soll, ich bin nicht reich oder sowas, verdien normal und kann gut leben. Sie halt vom Jobcenter angewiesen, geht aber Halbtags arbeiten usw. Ist also nicht faul und liegt nur rum.
Sie würde auch Vollzeit, aber das könne sie wegen Kind halt nicht.

Naja... ka was ihr Problem damit ist. Vll. passt jemand besser zur Ihr der ne ähnliche Situation hat?

11.04.2019 21:09 • #20


Neboolah

Neboolah

91
1
65
Deine ex kommt nicht zufällig aus blankenloch?

Vor 35 Minuten • #21


Nebel_im_Herbst


11
2
Zitat von Neboolah:
Deine ex kommt nicht zufällig aus blankenloch?


Nein

Vor 11 Minuten • #22


Körperklaus

165
1
146
Zitat von Neboolah:
Deine ex kommt nicht zufällig aus blankenloch?


Blankenloch

Vor 9 Minuten • #23




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag