89

Niemand glaubt mir

Moni001

Ich bin verzweifelt und weiss nicht mehr weiter. Letzte Nacht ist mein Freund komplett eskaliert. Wir sind seit drei Jahren zusammen und er hat ein Alk. Problem. Sobald er trinkt, wird er aggressiv. Das war die ersten beiden Jahre nicht so. Seit einem Jahr wird es immer schlimmer. Mittlerweile sind Beschimpfungen und Randale in der Wohnung keine Ausnahme mehr. Gestern hat er mir zum ersten Mal eine Backpfeife gegeben. Ich bin aus der Wohnung gerannt und habe die Polizei gerufen. Als ich mit der Polizei in die Wohnung zur├╝ck bin, hatte er alle Spuren beseitigt und war charmant und hat mich als hysterisch hingestellt. Die Polizei hat ihm geglaubt. So ist es immer. Bei meinen Eltern und Freunde n niemand glaubt mir, dass er aggressiv ist, weil er ├╝berall freundlichen und hilfsbereit ist. Zu Hause ist die H├Âlle. Was soll ich nur tun? Muss ich warten bis er mich sichtbar verletzt , bis mir jemand glaubt? Bitte sagt mir was ich tun kann. Moni

Gestern 15:24 • #1


Elfe11


1065
3
729
Zitat von Moni001:
Bitte sagt mir was ich tun kann.


Gehen.

Gestern 15:27 • x 10 #2



Niemand glaubt mir

x 3


T4U

T4U


10680
14044
Zitat von Moni001:
Bitte sagt mir was ich tun kann. Moni

Trenn dich

Das bringt nichts

Gestern 15:28 • x 6 #3


Moni001


Ich weiss nicht wohin. Wenn ich zu Freunden und Familie gehe, wird er informiert.

Gestern 15:29 • x 1 #4


tina1955


153
231
Wem geh├Ârt denn die Wohnung?

Gestern 15:29 • #5


tina1955


153
231
Zitat von Moni001:
Ich weiss nicht wohin. Wenn ich zu Freunden und Familie gehe, wird er informiert.


Notfalls sofort in ein Frauenhaus, da wird Dir auf jeden Fall geholfen.

Gestern 15:30 • x 8 #6


tina1955


153
231
Zitat von Moni001:
Ich weiss nicht wohin. Wenn ich zu Freunden und Familie gehe, wird er informiert.



Was sind denn das f├╝r Freunde?
Deine Eltern unterst├╝tzen Dich auch nicht?

Gestern 15:32 • x 4 #7


T4U

T4U


10680
14044
Zitat von Moni001:
Ich weiss nicht wohin.

Wie jung bist du? Deine Eltern werden doch zu dir halten.

Gestern 15:32 • x 3 #8


Abendrot


2286
3862
Zitat von Moni001:
Ich weiss nicht wohin. Wenn ich zu Freunden und Familie gehe, wird er informiert.

Du hast Angst vor ihm und scheinst dich nirgendwo sicher zu f├╝hlen ?
W├╝rde dir auch das Frauenhaus empfehlen .

Gestern 15:34 • x 4 #9


Elena3


29
36
https://www.telefonseelsorge.de/vor-ort/

Google doch mal. Gibt so viele Hotlines, wenn du Angst hast, dort gesehen zu werden. Die sind teils nachts zu erreichen. Die Polizei ist da wohl nicht der richtige Ansprechpartner, es sei denn, man tr├Ągt den Kopf schon unter dem Arm

Gestern 15:38 • x 1 #10


Moni001


Dort wird mir doch auch niemand glauben. Nicht einmal die Polizei hat mir geglaubt. Ich habe ja keine sichtbaren Verletzungen. Meine Eltern und Freunde denken ich ├╝bertreibe einfach normale Streitigkeiten. Vor ihnen ist ja auch ganz anders. Ich bin 24. Mein Freund ist 30

Gestern 15:40 • x 1 #11


Elena3


29
36
Warum sollen sie dir nicht glauben? Hab doch Vertrauen. Hast nichts zu verlieren

Gestern 15:42 • x 1 #12


Abendrot


2286
3862
Wovor hast du Angst , wenn du dich von ihm trennst ?
Du kannst ja sagen , dass ihr euch auseinandergelebt habt , auch vor der Familie und Freunden .
Bedroht er dich bez├╝glich einer m├Âglichen Trennung ?

Gestern 15:49 • x 1 #13


Moni001


Er ist gleich wieder da. Ich hoffe, dass ich sp├Ąter nochmal schreiben kann.

Gestern 15:53 • x 1 #14


tina1955


153
231
Nimm das Handy und versuche mal ├╝ber die Diktierfunktion seine "Ausbr├╝che" Dir gegen├╝ber aufzuzeichnen.

Gestern 15:59 • x 5 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag