3

Nur mein Leben !

elebaby

188
13
147
Meine Seele,

es ist so schwer, meine Gedanken und Gefühle zu schreiben.
Du bist in mein Leben getreten, hast mich nicht gefragt, ob es passt, warst plötzlich da und hast einfach mein Herz genommen.

Nie habe ich einen Mann mehr geliebt als Dich. Du konntest mich immer zum Lachen bringen, hast mich gehalten und beschützt, warst liebevoll und zärtlich. Und Du konntest Dich bei mir fallen lassen, oft hast Du geweint, von Deiner Familie erzählt, von Deiner Einsamkeit und Sehnsucht. Ich hörte Dir zu und tröstete Dich.

Du liebtest mich vollkommen wie ich Dich.

Wir haben alle Probleme gemeinsam gelöst, es war nicht immer leicht, aber nichts hat uns aufgehalten. Wir wären füreinander gestorben, so haben wir uns geliebt.

Der schönste Tag unserer Liebe war unsere Hochzeit.

Ich war so aufgeregt und mein Herz platzte fast, so voll war es von Liebe zu Dir.

Wir hatten einen schönen Tag im Kreise von lieben Menschen. Wir hatten eine traumhafte Hochzeitsnacht in einem liebevoll vorbereiteten Zimmer das uns von Menschen, die uns lieben, geschenkt wurde.

Als wir das erste Mal als Mann und Frau miteinander schliefen habe ich vor lauter Glück fast geweint.

Die Jahre, die folgten haben uns nur glücklich gemacht, meine Seele.
Wir haben immer versucht, dass es uns gut geht und wir zufrieden leben können. Du warst mein wichtigster Mensch und ich Deiner.

Als ich Deine Familie kennenlernen durfte war das Glück perfekt, denn eine liebevollere Familie hätte ich nicht haben können.

Genau wie meine Familie Dich liebt, mein Papa ist so stolz auf Dich und Jasmina liebt Dich wie einen Vater.

Wir waren vollkommen in Glück eingebettet.

Dann kam eine dunkle Zeit, die sehr viel Schmerz und Leid gebracht hat. Ich bin leider sehr krank geworden und nichts mehr war wie vorher. Du aber hast mich getragen durch diese schwere Zeit wie es nur ein liebender Mann tun kann, dafür danke ich Dir unendlich. Und ich liebte Dich noch mehr.

Unser Schwager ist gestorben, unsere Väter sind erkrankt und zuletzt auch Du, meine Seele.

Es war ein dunkles Jahr.

Als dieses dunkle Jahr vorbei war, ist etwas mit uns geschehen. Du hast Dich in Deine Arbeit vergraben, hast mich viel allein gelassen und ich habe auch Dich alleine gelassen.

Unsere Liebe hat sich versteckt, aber sie ist da, mein Schatz. So eine Liebe wie unsere gibt es nur einmal im Leben und sie hält ewig.

Vielleicht verstehst Du jetzt, warum ich uns nicht aufgebe.

Ich weiß, dass Du mich liebst und ich weiß, dass Du verliebt bist in eine andere Frau. Das tut sehr weh. Aber diese Verliebtheit ist nicht die große Liebe, die uns verbindet und das weißt Du.

Dass ich Dir keine Kinder schenken kann, Schatz, ist ein großer Schmerz in mir, denn nichts auf der Welt hätte ich lieber als ein Kind von Dir.
Vielleicht aber hat sich Gott gedacht, diesen beiden Menschen habe ich soviel Liebe geschenkt, das reicht für ein ganzes Leben. Noch mehr kann ich ihnen nicht geben.

Viele liebende Paare sind in der gleichen Situation und leben damit. Wenn Du keine Kinder zeugen könntest, mein Herz, ich würde Dich umso mehr lieben.
Denn nur die Liebe zählt wirklich.

Ich glaube an Dich und Deiner Liebe zu mir. Ich glaube an uns.

Ich habe Dir einmal gesagt, Du bist das Beste in meinem Leben.

Ich bin das Beste in Deinem.

Schatz,
ich liebe Dich bis ans Ende meiner Zeit und ich vertraue auf uns.

Unsere Ehe ist ein Versprechen zusammen zu halten in dunklen Zeiten.
Du hast eine gute Frau an Deiner Seite, die mit Dir alle Wege geht und Dich unendlich liebt.

Meine Seele, ich möchte wieder mit Dir lachen und weinen, Dich halten und lieben, gute und schlechte
Zeiten mit Dir gemeinsam erleben, unsere Familien besuchen, ich will Dich wieder lachen sehen, sehen, dass Du glücklich mit mir bist, sehen, dass Du wieder zu Deiner Familie findest und vor allen Dingen, dass Du Dich selber wieder findest.

Du bist so ein toller Mensch, Du bist der Mann an meiner Seite, dem all meine Liebe gehört und der eine Familie hat, die ihn von Herzen liebt.

Es wartet ein wunderbares Leben auf uns, Herz.

Schatz, Du bist immer noch das Beste, was mir je passiert ist.


Alles wird gut.
Deine Frau

22.03.2011 14:35 • x 2 #1


bea68


408
2
93
Da fällt mir nix weiter ein als :





ganz toll geschrieben! ich hoffe ihr findet wieder zueinander!

ganz lieben gruß

22.03.2011 15:01 • #2


Carla


Das stimmt, ein wundervoller Brief. Da bekomme ich ganz feuchte Augen!

Es muss einfach weitergehen und ein Happy End haben.

Ich wünsche es dir sehr.

Alles Liebe
Carla

23.03.2011 10:14 • #3


wolfsherz

wolfsherz


407
2
87
Zu Carlas Satz mit dem "Happy End" fällt mir folgender Satz aus "Das Letzte Einhorn" ein:

"Und was ist, wenn es nicht gut endet?

Das kann nicht passieren, denn es endet nichts."

LG wolfsherz

23.03.2011 10:32 • x 1 #4


Niky01


146
2
45
Super schön geschrieben, selten was emotionaleres gelesen.

Ich wünsche Euch das ihr das packt.

Dir Elebaby wünsche ich ganz viel Kraft.

LG Niky

23.03.2011 10:58 • #5


elebaby


188
13
147
ach, menno,
da krieg ich aber jetzt auch Pipi in die Augen...

Danke Euch für die lieben Worte, danke...


elebaby

23.03.2011 12:42 • #6


Torsten


125
1
106
ja,da bekommt auch ein mann pipi in die augen...

das was ich da lese ist doch das,was sich jeder wünscht und keiner versteht,warum menschen dann gehen,denen so ein geschenk gemacht wird...

es beweist einmal mehr,dass wir hoffen,dass unser gegenüber genauso empfindet wie wir...wir aber niemals wissen bzw. verstehen werden,was im kopf des anderen vorgeht bzw. wie es um seine gefühle steht...

ich weiß,dass ich meine ex mit meiner mir selbstverständlichen liebe zu ihr und ihren kindern wahrscheinlich "erdrückt" bzw. sie "eingeengt" habe,ohne,dass ich es wollte bzw. es für den moment mitbekam...aber sie sprach nie darüber...innerhalb einer woche war sie nicht mehr die,die ich kennenlernte und 5 monate unvergesslich lieben durfte...ihre reaktion kam zu spät...vollendete tatsachen lagen auf dem tisch...und ich konnte nichts mehr tun,außer kämpfen...5 wochen lang...doch meine waffen waren stumpf und ich verlor,was ich liebte...ohne chance...

jetzt und mit abstand,verstehe ich warum sie ging,auch wenn ich nie antworten auf meine offenen fragen bekam...das ende per sms...bitter!

ich bin immernoch traurig darüber...aber ich habe auch schon verlassen,auch wenn ich meine ex-freundinnen mochte...aber die liebe hatte nicht ausgereicht bzw.,dass was sie wollten war nicht das was ich wollte...

niemand verlässt gern...erstrecht,wenn er aufrichtig geliebt wurde...

ich wünsch dir trotzdem viel glück und hoffnung,dass es sich zum postiven wendet...

frag dich eins...würde es je wieder werden wie es war,mit all dem,was jetzt passiert ist?

liebe grüße

23.03.2011 13:23 • #7


elebaby


188
13
147
nein Thorsten,

so wird es nie mehr.

Aber vielleicht ist anders auch gut? Besser?

Und, wir haben nie geklammert oder erdrückt, weder er noch ich, aber es war wohl zu perfekt?

Oder hatten wir einfach nur Pech...?


Dir wünsche ich alles erdenklich Gute.

23.03.2011 15:00 • #8


Katze


14
Hi Elebaby,

danke dass Du diesen wunderbaren Brief mit uns geteilt hast. Das emotionalste und schönste was ich seit langem gelesen habe... sowas wie das was Du beschreibst ist das Beste was einem Menschen passieren kann und ich glaube vielen passiert das nie im Leben.

Ich wünsche Dir alles, alles Gute.

Katze

23.03.2011 21:07 • #9