12

Partner/Freunde die ständig am Handy hängen

satura

Grüße,

habt ihr auch Partner oder Freunde die ständig am Handy hängen ?
Whatsapp, insta, fb ?

Ich finde das voll ungemütlich und nervig und auch irgendwie auch Respektlos.
Klar kann man mal auf eine Nachricht warten die wichtig ist, aber wenn man zusammen ist finde ich das voll daneben!
Bisschen Eifersucht ist auch dabei, wenn es heißt, ist nur ein Kumpel. Früher war das doch echt besser und heute nervt es nur.


Wie geht ihr damit um ?

28.09.2020 20:07 • #1


monchichi_82

monchichi_82


1331
1791
Mein Mann hängt schon viel am Handy aber ich weiß was er macht, ich weiß mit wem er schreibt und damit juckt es mich nicht. Er will Abends sein Ding machen und abschalten. Ich sitze Abends viel vorm Computer oder gehe spazieren und will meine Zeit für mich haben. Wir sind aber schon lange zusammen und für uns passt es so.

28.09.2020 20:34 • x 1 #2



Partner/Freunde die ständig am Handy hängen

x 3


Sarahxy


Grüße..
Mein ex schrieb mir kürzlich" es gab etwas an dir, das ich sehr schätze, das gibt es heute nur noch selten und er habe das Gefühl, es werde immer schlimmer: ich sei nie Skla. meines Handys gewesen."

Da musste ich erstma schmunzeln. Sind seit 2 Jahren getrennt. Er gleich ne Neue gehabt...aber so etwas zu sagen..wird wohl wieder auf dem Markt sein und genervt von den "Damen" da draussen .

28.09.2020 20:45 • x 3 #3


satura


Ich kenne ein Ehepaar die haben glaube ich ab 18 Uhr Handy aus.
Finde ich gut.

28.09.2020 20:49 • x 1 #4


Allina8


29
2
7
Zitat von satura:
Grüße,

habt ihr auch Partner oder Freunde die ständig am Handy hängen ?
Whatsapp, insta, fb ?

Ich finde das voll ungemütlich und nervig und auch irgendwie auch Respektlos.
Klar kann man mal auf eine Nachricht warten die wichtig ist, aber wenn man zusammen ist finde ich das voll daneben!
Bisschen Eifersucht ist auch dabei, wenn es heißt, ist nur ein Kumpel. Früher war das doch echt besser und heute nervt es nur.


Wie geht ihr damit um ?


Ja mein Ex gehört auch dazu.... Mich hat seine Schreiberei oft gestört.... Für ihn war das oft Zeitvertreib als er Single war naja für mich zuviel des guten! Zudem wusste ich oft auch nicht mit wem er alles schreibt.....

28.09.2020 20:54 • #5


VictoriaSiempre

VictoriaSiempre


6225
3
11951
Zitat von satura:
habt ihr auch Partner oder Freunde die ständig am Handy hängen ?
Whatsapp, insta, fb ?

Nein!

Ich hatte zeitweise ein Kind, an dessen Fingern das Handy festgetackert zu sein schien. Aber auch da hat es irgendwann nachgelassen, ich habe es als Zeichen von Reife interpretiert....

28.09.2020 20:55 • #6


FLUUKE86

FLUUKE86


691
4
553
Handy abends fast immer an , hab die Zeit online abonniert und les dann gemütlich oder höre mir musik mit Spotify an . Halt was ich machen kann und dabei nur nen geringen Platz beanspruche. Mag das

28.09.2020 20:57 • #7


Hana-Ogi55

Hana-Ogi55


687
1
1388
Dieses ständige Nutzen des Handys kann einen schon mehr als nur auf den Keks gehen. Ich habe das noch nie gemacht, weil ich mich von Anfang genötigt fühlte, wenn mir jemand nach 10 Minuten schrieb, antwortest Du noch? Oder sowas in der Art. Als hätte man nicht noch andere Dinge zu tun, als nur in hab-acht-Stellung vor dem Handy zu hängen.
Es gab auch mal ein Treffen mit 3 Freundinnen. Jede von denen legte im Cafe dann das Handy aufn Tisch, außer ich. Und es kam, wie ich dachte ... wir tranken Kaffee, redeten, immer wieder guckte eine von ihnen ins Handy, ich fragte dann mal so, ob denn die Ölpreise gerade so am steigen wären, dass sie dauernd ins Handy guckten. Fanden sie nicht ganz so lustig ... daraufhin sagte ich, wenn die Handys mit zu unserem Treffen gehören, war das mein letztes und ich würde mich dann gleich auch verabschieden für heute. Die anderen wussten, dass ich das auch ernst meine und siehe da, es ging dann auch ohne. Mich nervt das voll ab, entweder ich habe gerade ein Problem, dass ich einen Anruf erwarte oder eine Nachricht, aber ansonsten, immer mit halbem Ohr irgendwo dabei sein und man muss alles dreimal erzählen, weil immer irgendwer nichts mitkriegt ... nö, darauf habe ich so gar keine Lust und das sage ich dann auch.

28.09.2020 21:02 • x 1 #8


satura


Zitat von Hana-Ogi55:
Dieses ständige Nutzen des Handys kann einen schon mehr als nur auf den Keks gehen. Ich habe das noch nie gemacht, weil ich mich von Anfang genötigt fühlte, wenn mir jemand nach 10 Minuten schrieb, antwortest Du noch? Oder sowas in der Art. Als hätte man nicht noch andere Dinge zu tun, als nur in hab-acht-Stellung vor dem Handy zu hängen. Es gab auch mal ein Treffen mit 3 Freundinnen. Jede von denen legte im Cafe dann das Handy aufn Tisch, außer ich. Und es kam, wie ich dachte ... wir tranken Kaffee, redeten, immer wieder ...


Genau so muss das sein, mit dir würde ich auch Kaffee trinken gehen.....
Ich meine, wenn man mit jemanden zusammen was macht dann sollte man sich auch auf seinen Gegenüber konzentrieren.
Zukünftig werde ich das unterbinden, so wie du es gemacht hast.....

28.09.2020 21:05 • x 1 #9


Sentimentalo

Sentimentalo


324
5
337
Zitat von satura:
Ich kenne ein Ehepaar die haben glaube ich ab 18 Uhr Handy aus.
Finde ich gut.


Das müssen die gleichen sein, die hab ich auch als Freunde: um 12 Uhr gibts Mittagessen, um 18 Uhr Abendbrot und keine Telefonate mehr.

Aber Scherz beiseite, ich will dein Anliegen nicht ins Lächerliche ziehen! Mich nerven die Smartphone-Junkies auch. Leider kann man das nicht auf eine Altersgruppe einschränken. Vor 20 jahren habe ich ähnliches mit SMS praktiziert. Heute genieße ich es einen halben Tag unerreichbar zu sein. Nicht der schlechteste Weg, dass deine Bekannten nach 18 Uhr in den Flugmodus gehen.

Nicht nur Kinder brauchen Rituale!

03.10.2020 13:32 • #10


Rüpel


Gibt Leute, die eröffnen in Internetforen triviale Beiträge, um Diskussionen anzuregen, damit sie indirekt Aufmerksamkeit kriegen.

Gibt sogar Ratgeber dafür, die erklären, wie man mit Fragen am Ende das Publikum dazu animiert teilzunehmen und so.

Das finde ich noch bedenklicher als Handy-Sucht, aber mittlerweile merkt das die Menschheit nicht mal mehr.

Guck Dich hier mal um - 90 Prozent der kaputten Leute hier schreiben, um sich selber zu profilieren und reden sich ein, dadurch selbstlos zu helfen.

Komplett krank alles, und das wird zur Normalität.

07.10.2020 13:37 • #11


jaqen_h_ghar

jaqen_h_ghar


801
1121
Zitat von satura:
habt ihr auch Partner oder Freunde die ständig am Handy hängen ?
Whatsapp, insta, fb ?

Kommt auf meiner No-Go-Liste gleich nach Rauchen.

07.10.2020 16:08 • x 1 #12


satura


Zitat von jaqen_h_ghar:
Kommt auf meiner No-Go-Liste gleich nach Rauchen.



rauchen geht bei mir auch nicht......

07.10.2020 18:27 • x 1 #13


Irrlicht

Irrlicht


1079
1729
Richtig schlimm finde ich, wenn ein Kind in der Karre sitzt und Blickkontakt zur Mutter sucht, diese aber nur Augen fürs Smartphone hat. Sehe ich leider sehr oft...

07.10.2020 18:47 • x 2 #14


Empblue

Empblue


91
1
63
Kenn ich. Meine ex oder noch Freundin :/ kompliziert gerade ... hatte oder hat ständig im WhatsApp gehangen. Oder wenn ich online gehe sehe ich sie auch online. Selbst wenn wir vor nicht allzu langer Zeit auf der Couch lagen zusammen. Immer das Handy in der Hand. Wenn ich sagte leg es doch bitte weg. Machte sie es zwar aber nur mit Widerwillen. Es hat ständig vibriert. Sie hat mir auch ihre Chat Verläufe von sich aus gezeigt. Trotz dem war es etwas nervig.

07.10.2020 18:53 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag