1

Sachen gepackt und ausgezogen - bald neue Wohnung

Nicky

9
2
Ich liebe meinen Mann noch, aber nur so, wie er vorher war. Innerhalb von 3-4 Jahren (wir haben vor 5 Jahren geheiratet) hat er sich massiv verĂ€ndert. Erst hat er meinen Sohn rausgeekelt und jetzt versucht er es bei meiner Tochter. Wenn wir aber mal alleine sind, ohne Kids, ist er fast wieder der Alte. Meine 3 Kinder sind von meinem 1.Mann. Mit meinem jetzigen habe ich keine Kinder (zum GlĂŒck).

Heute habe ich meine Sachen gepackt und bin ausgezogen. Ich bekomme nĂ€chste Woche meine neue Wohnung. Aber das Schlimmste ist, meine Tochter möchte nicht mit weil ich in eine andere Stadt ziehe. Ich wĂŒrde sie ja zur Schule fahren oder Buskarten kaufen, aber sie möchte nicht mit. Nun ist sie mitten in der PubertĂ€t, aber darauf will ich es nicht schieben. Wir haben öfters Diskrepanzen, weil nich alles nach ihrer Nase lĂ€uft. Und nun hab ich nur noch meinen behinderten Sohn, der mit mir mitzieht und meinen Hund.

Warum tut das alles nur so weh

09.10.2011 23:45 • #1


Nicky


9
2
Schade, ich dachte, ich könnte mal mit jemanden reden

13.10.2011 10:55 • #2


TrÀumer

TrÀumer


85
28
Hi Nicky,

"Ich liebe meinen Mann noch, aber nur so, wie er vorher war"

Das kenne ich gut, fĂŒhle ich genau so.
Aber leider, oder doch besser zum GlĂŒck, entwickeln sich Menschen weiter.
Und das musst Du auch tun.
Ist zwar nicht leicht, gerade mit 3 Kindern, aber es wird gehen.
Habt ihr denn mal offen ĂŒber alles gesprochen?. Er scheint Probleme mit Deinen Kindern zu haben.(weil sie nicht von ihm sind...?)
Liebt er Dich noch?
Schreib doch mal etwas genauer, wir sind es hier gewohnt laaaaaange "Geschichten" zu lesen , also schreib ruhig.
Hab selbst einen Sohn (16) voll in der PubertĂ€t, nicht einfach, aber das weiß man ja
Will Sie denn bei Deinem Mann bleiben?, obwohl der Sie rausekeln will?
Naja, ich wĂŒnsche Dir viel Kraft das alles durchzustehen.

TRÄUMER

13.10.2011 11:24 • x 1 #3




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag