307

Die Angst hat mich gepackt

Stellamaria

Hallo an alle hier!

Bin auf dieses Forum gestoßen nach einer weiteren schlaflosen Nacht, denn ich weiß einfach nicht mehr weiter.

Lebe mit meinem Partner seit 10 Jahren zusammen, wir haben zwei gemeinsame Söhne. Die Partnerschaft war immer stabil, zeichnete sich durch Verständnis füreinander und Vertrauen aus. Streit gibt es auch, aber alles im normalen Verhältnis.
Wir arbeiten beide Vollzeit, er als Polizist und ich als Verwaltungsfachangestellte.
Wir verbringen viel Zeit mit den Kindern, unternehmen regelmäßig Ausflüge und fahren zweimal im Jahr, wenn Ferien sind, mit den Kindern in den Urlaub.
Bis hierher denke ich, so läuft es, wenn es gut läuft.
Dann passierte vor einer Woche etwas, was mich aus meiner heilen Welt riss.
Das Handy meines Mannes lag auf dem Tisch, während wir auf dem Sofa saßen und es kam eine Nachricht. Auf dem Display erschien nur eine Nummer und folgender Text: Fand es auch wunderschön, bis morgen, Kuss
Mein Mann wurde kreidebleich und ich bekam den Schreck meines Lebens.
Er schwor mir, nicht zu wissen, wer das ist und was das soll. Ich war nicht mehr zum Denken fähig und stecke seitdem in einem Loch aus Angst und Verzweiflung.
Er versucht alles, um mir klar zu machen, dass das ein Irrläufer war.
Ich weiß nicht mehr, was ich glauben soll.
Ich bin so unglücklich. Auf einmal ist alles anders.

13.11.2018 09:35 • x 2 #1


Uta


Das tut mir sehr leid. Leider muss ich sagen, deine Angst ist wohl begründet, zumal seine Reaktion mehr als deutlich war.
Niemand wird kreidebleich, wenn nichts dahinter steht.
Ich an deiner Stelle würde mich nicht so abspeisen lassen. Er soll dir mitteilen, wer die Person war, die dies geschrieben hat.

13.11.2018 09:52 • x 2 #2



Die Angst hat mich gepackt

x 3


Mairenn

Mairenn


1099
2
1365
Zitat von Stellamaria:
Mein Mann wurde kreidebleich *** Er schwor mir, nicht zu wissen, wer das ist und was das soll *** Er versucht alles, um mir klar zu machen, dass das ein Irrläufer war.


ach je
Stellamaria - bleib erstmal ganz ruhig.

Ich würde Dir gerne sagen wollen, dass er die Wahrheit spricht und an der Sache gar nix wäre; aber ich hätte auch Zweifel.

Ok. Selbstlüge ist nicht klug. Aber Gespenster zu zählen, ohne handfeste Beweise ist genauso unklug.
Was könntest Du also tun - als erstes - Ruhe bewahren! Noch ist nichts klar. Sorgen darfst Du machen, wenn was wirklich rauskommt und glaub mir, sollte da was wirklich sein, wird es rauskommen!

- handle jetzt klug. Schaue Dir Deinen Partner genau an. Sei aber liebenswürdig und freundlich.
- Bitte ihn 1x (wirklich bloß nur 1x - mach daraus kein Dauerthema) um ein Gespräch. Sag ihm dass Du durch diesen Ereignis ein Zweifel hast. Er soll doch bitte, sich öffnen, erzählen wie es ihm in Wirklichkeit geht, ob ihm an etwas mangelt, oder nach was neuem gelüstet. Sag, dass Du eigentlich zufrieden / glücklich bist mit diesem Leben mit ihm, aber Dir sehr wohl bewusst ist, dass man sich auch trotzdem etlieben oder neu verlieben kann, (solche Sachen passieren nun mal) dass er auch nur ein Mensch ist. Und es so viel besser ist die Wahrheiten ehrlich und aufrichtig mitzuteilen, als zu lügen.
Du wirst versuchen zu verstehen.
Rede ihm also ins Gewissen. Nehme ihm Angst, damit er sich öffnen kann und daran glaubt, dass es besser ist die Wahrheit zu sagen.
-Lass ihn reden. unterbreche ihn auf gar keinen Fall. und stelle bloß Fragen. Beobachte ihn dabei ganz genau und bleibe die ganze Zeit gaaanz ruhig, freundlich und liebenswürdig. Aber keine Liebesschwüre, keine "ich kann ohne dich nicht" etc pp. Sein einfach neutral.

Mal sehen erstmal, was aus diesem Gespräch rauskommt.
Danach muss erstmal Ruhe sein. Danach, je nach dem, müsst Du erstmal in alle Stille überlegen, wie es weitergeht.

Es wird wieder.
Keine Angst.

P.S.: ach ganz vergessen - schreibe die Nummer auf, die Nachricht geschickt hat. Unbedingt. und mach Hardkopie auch von dem Nachricht und speichere die bei dir ab. unternehme aber noch nichts. Warte ab

13.11.2018 10:02 • x 6 #3


Stellamaria


Habe mit dem besten Freund meines Mannes telefoniert und alles geschildert... Er kommt nachher zu uns nachhause, um zu reden.
Ich muss dazu sagen, ich habe auch ein sehr gutes Verhältnis zu ihm, kenne ihn schon viele Jahre, denn wir waren in der selben Klasse. Deshalb vertraue ich mich ihm an. Vielleicht hilft es weiter...

13.11.2018 11:54 • #4


Mairenn

Mairenn


1099
2
1365
oh, das war jetzt nicht unbedingt gut zu gg. Zeitpunkt und bei aktuellen Lage

13.11.2018 12:01 • x 2 #5


unbel Leberwurs.


9180
1
9165
Wie würdest Du denn reagieren, wenn Dein Mann eine Affäre hätte?

13.11.2018 12:12 • #6


_Tara_

_Tara_


6414
5
8262
Schei**e. Das ist wohl die Situation, die keiner erleben möchte.

Tja. Sehr viele Schlüsse lässt der Text dieser Nachricht inkl. seiner Reaktion (kreidebleich + "Kenn' ich nicht") leider nicht zu.

Was auch immer jetzt passiert: versuche, nicht in Panik zu geraten. Bleibe ruhig und besonnen. Auch, wenn es schwer fällt.

13.11.2018 12:23 • #7


Holzer60


4076
3
5092
Liebe Stellamaria,

natürlich kann ich deine Denk- sowie Verhaltensweisen völlig nachvollziehen, aber es gibt trotzdem keinen Grund dafür, um jetzt in absolute Panik zu verfallen ! Da ist eine unschöne Nachricht mit einer fremden Nummer hereingekommen und diese Nachricht kann ja tatsächlich ein unglücklicher Irrläufer sein. Also wenn dein Mann ein aktuelles Verhältnis hätte, dann würde vermutlich ein Name und nicht nur diese Nummer erscheinen, oder? Heutzutage ist zwar nichts mehr ausgeschlossen, aber man sollte trotzdem niemals zu vorschnell urteilen. Mach dich jetzt nicht verrückt und versuche ersteinmal cool zu bleiben, denn ansonsten kannst du viele Dinge nur zerstören.


VG Holzer60

13.11.2018 12:42 • x 3 #8


willan


3205
4486
Hallo Stellamarie, das war ja schon vor einer Woche. Habt ihr seitdem gar nicht miteinander gesprochen?

13.11.2018 12:51 • #9


Uta


Zitat von Holzer60:
Also wenn dein Mann ein aktuelles Verhältnis hätte, dann würde vermutlich ein Name und nicht nur diese Nummer erscheinen, oder?


VG Holzer60


Könnte auch eine reine Vorsichtsmaßnahme sein.

13.11.2018 12:59 • x 2 #10


_Tara_

_Tara_


6414
5
8262
"Bis morgen" klingt nach Kollegin.

Zitat von unbel Leberwurst:
Wie würdest Du denn reagieren, wenn Dein Mann eine Affäre hätte?

Der Frage schließe ich mich an. Ein Seitensprung in einer langen Beziehung muss ja nicht immer das Ende derselbigen bedeuten.

An die "Irrläufer"-Ausrede glaube ich nicht. Die wird in solchen Fällen einfach zu oft genommen (und als falsch entlarvt).

Die Frage ist also "nur", wie viel dahinter steckt, hinter dieser Nachricht. Das muss ja gar nicht unbedingt viel sein.

13.11.2018 13:03 • #11


Stellamaria


Reden ganz normal miteinander, soweit das überhaupt möglich ist in dieser Situation... Mir würde es das Herz brechen, wenn etwas an der Sache dran wäre... Mein Mann versucht alles, um mich vom Gegenteil zu überzeugen.
Habe die Nummer abgespeichert, um ein Profilbild oder Status zu ersehen, aber nichts...
Ich verzweifele langsam. Kann keinen klaren Gedanken fassen.
Es war auch im Vorfeld nichts ersichtlich. Alles schien wie immer. Ich kann mich doch nicht so getäuscht haben.

13.11.2018 13:11 • #12


Lea321


36
79
Zitat von Stellamaria:
Reden ganz normal miteinander, soweit das überhaupt möglich ist in dieser Situation... Mir würde es das Herz brechen, wenn etwas an der Sache dran wäre... Mein Mann versucht alles, um mich vom Gegenteil zu überzeugen.
Habe die Nummer abgespeichert, um ein Profilbild oder Status zu ersehen, aber nichts...
Ich verzweifele langsam. Kann keinen klaren Gedanken fassen.
Es war auch im Vorfeld nichts ersichtlich. Alles schien wie immer. Ich kann mich doch nicht so getäuscht haben.


Wenn du die Nummer hast , dann ruf da doch mal an
Warum so verrückt machen ?
Klar kann auch nichts bei rauskommen aber ein Versuch wäre es wert .

13.11.2018 13:15 • x 3 #13


mafa

mafa


2737
6
2722
Genau, ich würde da auch jetzt ganz frech mal anrufen und fragen ob sie deinen Mann kennt ...

13.11.2018 13:19 • #14


Stellamaria


Ich habe mir fest vorgenommen, da anzurufen. Aber ich kriege so ein Herzrasen beim Gedanken daran, dass mir regelrecht die Luft wegbleibt.
Wenn sich die Sache bestätigen würde, wäre alles aus

13.11.2018 13:20 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag