4

Sagt der Abschied viel aus?

tesfaye

21
4
20
Hallo erstmal,

also ich wurde per Whatsapp verlassen, da meine Ex in Depressionen verfallen war und keine Kraft dazu hatte, sich persönlich mit mir zu trennen.

Eigentlich finde ich das Schlussmachen per Telefonat/Chat absurd, weil das zeigt ja wie viel Wert der Gegenüber dir gibt bzw. gegeben hat.

Aber bei einer Depressionen? Naja ich kann es zwar verstehen, dass man antriebslos ist und niemanden, nicht mal die Sonne sehen möchte.

Und obwohl sie mir soo viel Liebe vermittelt hatte, die ich keinesfalls anzweifeln würde, fühle ich mich trotzdem wertlos und nicht ernst genommen, da sie nach einem Monat sofort eine neue Beziehung angefangen hat.

Selbst bei einer extremen Fernbeziehung sollte man sich treffen und alles ausführlich besprechen, oder denke ich da falsch?

11.02.2020 20:13 • x 1 #1


VictoriaSiempre

VictoriaSiempre


5696
3
10266
Hallo @tesfaye ,

bitte bleib doch in einem Thread. Es geht ja immer um ein und dieselbe Person, Deine Exfreundin, und um gleiche oder ähnliche Fragen, die Du stellst.

11.02.2020 20:37 • x 1 #2


tlell


47
3
24
Ich weiss du stellst dir tausend Fragen und willst tausend Antworten, weil du nicht verstehst was passiert ist. Das ging mir auch so. Und jetzt 5 Jahre später nach den ganzen Fragen sag ich dir es ist nicht wichtig und es war nie wichtig. Egal was sie dir sagen wird es tut weh. Es ändert nichts. Das Ergebniss bleibt das selbe. Sie hat Schluss gemacht und du musst damit klar kommen. Definier dich nicht über sie und ihre Art mit dir umzugehen. Es ist nicht wichtig was sie über dich denkt. Es ist wichtig was du über dich denkst und was du tust. Ich bin mir sicher du bist ein toller Mensch und es wird irgendwann wieder wen geben der dir wichtig ist.

10.03.2020 02:46 • x 2 #3




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag