1

Schreibt mit anderen - wieso?

Entle

3
1
Hi,

bin neu hier und brauche einfach mal eine Meinung von Aussenstehenden....vorab: auch wenn sich das im Folgenden so lesen sollte, ich bin echt kein eifersüchtiger Mensch und umso schlimmer ist das ganze für mich, weil ich das so gar nicht kenne.

Seit fast 6 Monaten bin ich mit meinem Freund zusammen. Es hat sofort gefunkt und ging alles sehr schnell. Das hat mir aber alles nichts ausgemacht, da es sich einfach richtig angefühlt hat. Er wohnt leider über 1 Std. entfernt und deswegen sehen wir uns meist nur am WE.

Kurz nachdem wir zusammen gekommen waren, vll grade mal 3 Wochen oder so, hatte er hier übernachtet und durch einen blöden Zufall (wirklich blöden Zufall, Hintergrund ist ein bisschen länger) konnte ich einen WhatsApp-Chat-Verlauf von ihm lesen - mit einer anderen! Nennen wir Sie mal X. Dort hatte ER ihr geschrieben (jahaaa, nicht Sie hat ihn angeschrieben!), ob sie sich mal wieder zum DVD gucken treffen wollen. X meinte, ob seine Freundin (ICH!) nix dagegen hätte - er schrieb ganz frech "Nö" (Äh...DOCH!). Ich habe ihn dann später drauf angesprochen, da ich von X noch nie was gehört hatte und er hatte schon viel von seinen Freunden erzählt bzw. ich hatte viele auch bereits kennengelernt. Er meinte, sei halt ne gute alte Freundin, mit der er früher schon immer seine Serie angeschaut hätte. Ich hab dann schon gecheckt, dass "gute Freundin" eigtl. "Ex-Loverin" heißt, denn wenn ich von mir ausgehe, würde ich ja meine Verflossenen auch nicht vorstellen usw. Ich fand das jedenfalls sch**** und dachte aber dann noch "jetzt reg dich mal ab, vll ist ja alles halb so wild".

Wochen später lag sein Handy so rum, er war grad woanders und es blinkt auf - Nachricht von X! Da konnte ich mirs echt nicht verkneifen und musste schnüffeln...ich weiß, ich weiß, tut man nicht und ich bin an sich auch niemand der sowas macht, weil ich glücklicherweise noch nie solche Probleme in ehemaligen Beziehungen hatte und stets von Anfang an mit Vertrauen in eine Beziehung bin, aber irgendwie... wieder hatte ER ihr geschrieben, wie es geht und sie hatte dann sogar zurück geschrieben "wie kommts, dass du schreibst?!" Ich hab dann mal bisschen zurückgelesen und es hat sich so gelesen, dass da mal was war (wie erwartet) und er wollte, aber sie wohl nicht, weil es ihr zu schnell ging usw. Dann hab ich geguckt, mit wem er noch so schreibt und da waren, was ich halt so auf die Schnelle gelesen habe, noch 1 oder 2 andere Mädels. Ich weiß inzwischen, dass er mit all denen mal was hatte. Er hatte auch allen geschrieben dass er jetzt ne neue Freundin,also mich, hat.
Ich hab dann lang nicht gewusst, wie ihn drauf ansprechen, wollt ja nicht sagen, dass ich geschnüffelt hab...hab dann immer so kommentare abgelassen, wenn er am Handy war, wie "schreibst wieder mit deinen 1000 weibern", also eher so spaßig und er meinte halt dann auch so spaßig "haja klar, mit wem sonst". ich hab dann irgendwann mal gesagt, dass das für mich ernsthaft ein thema ist, und dass ich weiß, dass er immer noch mit X schreibt usw. Er meinte halt "das wär nicht so bla bla" und so ging das mehrere wochen. Er meinte immer, ich soll ihm Vertrauen und ich sei sein Ein und Alles und er tut ja auch alles für mich. Wenns mir schlecht geht, würde er zu jeder Tages- und Nachtzeit über eine Stunde zu mir fahren. Aber ja... es kam halt zum großen Krach und eigtl. dachte ich, wäre es jetzt mal gut. Aber innerlich kann ich das alles nicht abschütteln...
Ich dachte halt "jetzt reiß dich mal zusammen, kennst ja auch nicht alle Hintergründe und normal bist du ja nicht eifesüchtig".
Jetzt am WE kam aber wieder der Knall: er war mit seinem Verein bei einer Veranstaltung und ich bei ihm zuhause. Hab dann in seiner Nachttischschublade was gesucht (wirklich!) und da lag so eine Fototasche, wie man die haltkennt vom Fotos abholen. Ich hab halt reingeguckt (ohne Hintergedanken, hatte mich halt gefreut, mal Fotos von ihm anzugucken) und was seh ich da? Lauter Fotos von Frauen, zum Teil von denen, mit denen er da im Chat geschrieben hatte! Ich bin aus allen Wolken gefallen. ich weiß, dass er diese Fotos normalerweise nicht da hat, d.h. er hat sie ja extra rausgekramt und da rein - ich nehme an, er hat sie auch angeguckt.
Als er daheim war, hab ich ihn auch gleich drauf angesprochen, was das soll und ob ich ihm nicht genüge oder er noch so an den Verflossenen hängt oder weiß der Geier... er meinte das wär nicht so, er hätte gar nicht mehr gewusst, dass die da drin wären und er liebe nur mich und will mit mir eine Zukunft und alles...es war dann auch soweit wieder ok - dacht ich.
Bin dann montags heimgefahren und hab nur geheult, weil mir das alles so weh tat und ich v.a. immer an den Moment am Anfang denken muss: ich mein, wer schreibt denn, wenn er frisch verliebt ist, ner anderen, ob sie sich treffen? Also, ich hab da keine Augen für andere und ich schreib auch nicht mit meinen Verflossenen, v.a. nicht ob wir uns treffen.. wir haben dann abends telefoniert und ich hab dann schon so angedeutet, dass das für mich ein Problem ist....er wollte das unbedingt persönlich klären und ist bei dem Wetter wirklich abends noch die ganze Strecke hergefahren. Hab ihm dann alles gesagt, wie sehr mir das weh tut und dass ich das nicht vergessen kann und ich nicht mal das Gefühl habe, dass er mich betrügt sondern eher, dass ich der Lückenbüsser bin; so auf die Art " bei der Anderen hats nicht geklappt, bei ihr jetzt schon, dann nehm ich halt die" wisst ihr wie ich meine? Aber wieso gibt er sich dann so Mühe, dass wir gemeinsam eine Zukunft aufbauen? Wir wollten zusammenziehen, es hat einfach so gut gepasst. Er will das immer noch, aber ich bin mir nicht mehr sicher, weil ich die Dinge, die geschehen sind, einfach nicht aus dem kopf kriege und mich deswegen auch automatisch distanziere. Er hat mich gefragt, was er tun kann, um mir zu beweisen, dass ich ihm vertrauen kann - ich hatte keine Antwort. Ich weiß nicht, wie das weitergehen soll, könnt grad nur heulen...

04.02.2015 22:33 • #1


VictoriaSiempre

VictoriaSiempre


5190
3
8895
Warum, um Himmels willen, macht man nicht nur kaum Absätze, sondern verkleinert auch noch die Schriftgröße?

Hallo Entle,
ich hab mich trotzdem durch Deinen Beitrag durchgekämpft

Wenn Dein Partner ca. in Deinem Alter ist, dann seid ihr ja aus dem Teeniealter raus. Da solltet Ihr auch ein wenig erwachsener miteinander umgehen.

Er schreibt "heimlich" mit einer Freundin und Du durchschnüffelst sein Handy und den Nachttisch (jaja, Du hast was gesucht...). Ich glaube, ich finde Dein Verhalten schlimmer.

Hast Du denn irgendwas Belastendes oder Kompromittierendes gefunden? Du scheinst recht eifersüchtig zu sein, wie hättest Du denn reagiert, wenn er gesagt hätte "ich schreibe mit einer Freundin"?

Du schreibst, dass er alles für Dich tut und Dir auch zeigt, dass er Dich sehr gerne hat. Aber daneben soll er allen Menschen aus seiner Vergangenheit abschwören, vor allem, wenn sie weiblich sind? Ist das denn eine Ex-Freundin (sorry, wenn ich es überlesen habe, aber ich bin alt und habe schlechte Augen )?

Wenn Du nach so kurzer Zeit schon so mißtrauisch bist, dann solltest Du die Beziehung beenden. Das wird nur weiter Stress geben (von Dir selbstgemachten) und ich an seiner Stelle wäre vom so viel Eifersucht und Kontrolle vergrault.

04.02.2015 23:13 • #2


Entle


3
1
Hallo VictoriaSiempre,

jaja ich weiß, habs noch nicht so drauf mit der Schrift hier, hab ich im Nachhinhein auch gedacht. sorry, aber wer sich nicht "durchkämpfen" will, braucht's ja auch nicht - Respekt, dass du's trotzdem gemacht hast

Ich hab ja geschrieben, dass ich normalerweise nicht sehr eifersüchtig bin, ich meine, jeder kennt Menschen, weiblich und männlich und jeder darf sich unterhalten, mit wem er will. Hatte in meiner vorherigen Beziehung auch niemals Probleme damit, die ging immerhin 6 Jahre und meinen Ex hab ich sogar 5 Wochen mit seinen Kumpels in den Urlaub gelassen ohne Drama.

Ich will mich auch hier nicht rechtfertigen von wegen was gesucht oder "was gesucht" usw. Es ist halt jetzt, wie es ist und das stört mich. Wir wollen zusammenziehen - aber wie soll das werden? Soll ich dann immer wieder solche Sachen vorfinden? Das tut mir jedes Mal weh, weil es einfach rüber kommt, als ob ich ihm nicht genüge oder dass er noch an einer anderen hängt oder sowas und das findet glaub keiner schön....

und ja, er hatte mit ihr was, da ging's wohl auch um zusammen sein oder nicht etc. also nicht nur ein One-Night-Stand. Und ich weiß, jeder hat eine Vergangenheit, hab ich ja auch. Aber um was neues zu beginnen muss man doch damit abschließen. Ich schreib doch auch nicht dauernd meinem Ex ob wir uns treffen und wie es ihm geht und so - v.a. wenn ich frisch verliebt bin, ist mir doch mein neuer Partner das wichtigste.

Das kann ich halt nicht verstehen....

Aber interessant auch mal ne andere Seite zu lesen

04.02.2015 23:28 • #3


VictoriaSiempre

VictoriaSiempre


5190
3
8895
Wenn es eine Ex-Freundin war, mit der etwas lief, hätte ich auch größere Probleme damit.

Doof ist halt, dass Du ihn auf die Konversation mit ihr nur ansprechen kannst, wenn Du zugibst, im Handy geschnüffelt zu haben...

Wie kriegt man so 'ne Kuh vom Eis? Schwierig!

Ich denke, Du solltest einfach noch mal eine Zeitlang - vor einem Zusammenziehen - gucken, wie ihr beide miteinander umgeht, was er Dir vermittelt. So lange seid Ihr ja noch nicht zusammen.

04.02.2015 23:41 • #4


Primavera

Primavera


140
2
43
Hey,

naja, das mit dem Schnüffeln ist so eine Sache - wie auch immer du jetzt an die "Informationen" gekommen bist...entscheide nach deinem Bauchgefühl!

Mein Ex hat auch oft mit anderen Frauen geschrieben. Nicht das er mich betrogen habt, aber
es war schon verletzend für mich. Darauf angesprochen wusste er selbst nicht warum er es tat.
Er suchte nach Aufmerksamkeit, obwohl in unserer Beziehung eigentlich alles gut war...
Irgendwie konnte ich es damals nachvollziehen und ich hatte nicht den Drang verspürt mich zu trennen.
Solange er mir gegenüber ehrlich war und darüber reden konnte, war es okay.

Wenn du merkst das du dich bereits distanziert, bevor ihr diese gemeinsame Zukunft überhaupt aufgebaut habt, ist es wohl ratsam diesen Konflikt vorab zu lösen.
Mißtrauen ist kein guter Start in eine gemeinsame Zukunft. Überlege dir wie, oder ob du mit ihm zusammen diesen Konflikt lösen möchtest und kannst.

Höre auf dein Bauchgefühl. Aus meiner Erfahrung kann ich dir einfach sagen das es dich nicht trügt.

Ich wünsche dir das du die richtige Entscheidung triffst - für dich

Liebe Grüße

04.02.2015 23:44 • #5


Entle


3
1
@Primavera - vielen Dank für deine Antwort.

ich habe auch schon überlegt, ob er das vll macht um denen eine "reinzudrücken" - ich mein, wer schon mal abgewiesen wurde weiß, was das für eine "Genugtuung" ist, dem anderen zu zeigen, dass man auch ohne ihn glücklich werden kann. ;-P

er konnte es mir nicht erklären, er meinte auch es tut ihm voll leid, er wollte mich auf keinen Fall verletzen und es war dumm. Auch das mit den Fotos...

bei mir ist halt gerade Verstand gegen Bauchgefühl: Einerseit denke ich, ist ja nichts schlimmes passiert und ich glaube auch nicht, dass da was passiert - aber mein Bauch sagt einfach, dass es verletzend ist und man das nicht macht...ich weiß auch nicht

04.02.2015 23:50 • #6


Primavera

Primavera


140
2
43
Zitat:
Primavera - vielen Dank für deine Antwort.


Dafür sind wir da

Zitat:
ich habe auch schon überlegt, ob er das vll macht um denen eine "reinzudrücken" - ich mein, wer schon mal abgewiesen wurde weiß, was das für eine "Genugtuung" ist, dem anderen zu zeigen, dass man auch ohne ihn glücklich werden kann. ;-P


Das kann sein, aber dann würde er es dir doch auch so kommunizieren können. Dann wäre die Wahrheit ja quasi die beste Ausrede?!

Zitat:
er konnte es mir nicht erklären, er meinte auch es tut ihm voll leid, er wollte mich auf keinen Fall verletzen und es war dumm. Auch das mit den Fotos...


Da müßten uns mal Männer vielleicht helfen! Was könnte es für einen Grund geben...
Alles Spekulation!

Zitat:
bei mir ist halt gerade Verstand gegen Bauchgefühl: Einerseit denke ich, ist ja nichts schlimmes passiert und ich glaube auch nicht, dass da was passiert - aber mein Bauch sagt einfach, dass es verletzend ist und man das nicht macht...ich weiß auch nicht(


Eigentlich weiß man doch immer warum man etwas tut, oder?
Magst du in den Chat kommen? Das würde sonst den Rahmen sprengen

Ansonsten spreche mit ihm nocheinmal wenn es dich so sehr beschäftigt. Das ist definitv besser, als es zu schlucken aus Rücksichtnahme oder zur Stressvermeidung. Geht sonst sowieso nach hinten los.

Liebe Grüße

05.02.2015 00:06 • #7


Timo


@Primavera


Sie kann noch nicht in den Chat, da von Ihr noch keine 5 Beitreäge verfasst wurden!



LG

Timmi

05.02.2015 00:16 • x 1 #8


Primavera

Primavera


140
2
43
Danke!
Dann habe ich ja heute noch was gelernt

05.02.2015 00:31 • #9




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag