43

Schwierige Gespräche

Matroschka
Hallo,

Vielleicht kann ich ein bisschen die Situation um den blöden Spruch entschärfen, denn dass ist wirklich Kneipen Jargon !

Ich habe das auch ein paar Mal durch und war auch schockiert darüber ,,warum mein Partner vor seinen Kumpels und Bekannten aufgeschnitten hat , für wieviele Kamele er mich kaufen würde - ähnlich wie bei einem Basar oder Brautmarkt ( Morgen Gabe).

Ich fand das auch jedesmal total bescheuert und habe dann auch offen kommuniziert, dass ich solche Blöden Sprüche nicht möchte, schon gar nicht in der Öffentlichkeit,,weil ich mich dann auch rechtfertigen musste ,,warum mein Ex Partner mich so respektlos behandelt.

Das haben wir dann auch nochmal in seinem Freundeskreis besprochen und die sagten, dass es eigentlich als Kompliment gemeint war , dass man so einen guten Wert ( Stellenwert) einer Frau misst , aber ja , mein Ex und sein Freundeskreis mussten sich dann auch nochmal dafür rechtfertigen vor meinen Leuten, die fanden das auch nicht witzig.

Es bleibt aber wie es ist .

Er sagt also ,,er würde Dich für 100.000 Euro verlassen...Was ja schon eine gewisse Summe ist , vielleicht hat er es nicht gemeint,,wie Du es aufgefasst hast .

Ich kann aber auch deutlich heraus lesen, dass Du mit Deiner Partnerschaft sehr unzufrieden bist , im Allgemeinen und das kannst und darfst Du auf jedenfall ändern .

Warum hast Du nicht mal offen über die Kosten mit Deinem Partner gesprochen,gerade wenn ihr zusammen lebt und gemeinsam wirtschaftet, muss doch klar sein , was jeder verdient, wie die Kosten Aufteilung ist , was gemeinsame Anschaffungen sind usw

Ich kenne es von einem befreundeten Päärchen auch so , mit geerbten Haus, dass die Miete zB Nebenkosten sind aus Strom/ Gas / Heizung / Müllabfuhr/ Telefon/ Internet / Grundsteuer etc Dafür hat seine Frau aber auch 2-3 Zimmer für sich alleine zur Verfügung, zB eigener Kreativraum , ein Arbeitszimmer mit Balkon , kleine seperate Küche.

Gestern 21:10 • #16


L
Zitat von Vicky76:
Es geht nicht darum, ihn zu bestrafen, oder ihm gleiche anzutun. Aber, ich würde, ihm einmal, den Gedankenanstoß geben. Von alleine, scheint er ja ...

Den Gedankenanstoß habe ich ihm schon gegeben
Und ich bin mir sicher dass er nicht lange allein sein wird...
Das Schlimme oder das Gute ist, dass ich mir wirklich vorstellen kann allein zu leben.
Ich danke dir dass du mit mir so offen darüber sprichst! ️

Gestern 21:10 • x 1 #17


A


Schwierige Gespräche

x 3


L
Zitat von Matroschka:
Hallo, Vielleicht kann ich ein bisschen die Situation um den blöden Spruch entschärfen, denn dass ist wirklich Kneipen Jargon ! Ich habe das auch ...

Also ich bezahle ihm damit ich bei ihm im Haus lebe 500 Euro im Monat und das ist sein Eigenheim. Und ich verbrauche in seinem Haus keine 500 Euro im Monat... Weder mit Strom mit Müll oder Internet.
Und ich will nicht von meinem Partner hören dass er mich um hunderttausend Euro verkaufen würde...
Und nicht zu vergessen alle Lebensmittel bezahle ich für alle allein.
Das finanzielle was das Haus betrifft und die Lebensmittel ist hier nicht das Problem. Das Problem ist wie er mit mir umgeht in allen anderen Belangen.

Gestern 21:14 • #18


Wasabix
Zitat von Lisa1982:
Ist es schlecht wenn eine Frau zu nett ist?



Definitiv !

Gestern 21:18 • x 1 #19


Inexplicitus
Zitat von Lisa1982:
Also ich bezahle ihm damit ich bei ihm im Haus lebe 500 Euro im Monat

Bin gespannt ob seine Ex ihm auch die 500 Euro zahlen wird.

Gestern 21:22 • x 1 #20


E
Warum überlegst du noch? Such dir ein schönes Zimmer und hau ab. Du bist dir doch mehr Wert als das!

Ich finde du bist viel zu nett und lässt zu viel mit dir machen. Wenn du nicht für deine Grenzen einstehst, tuts keiner.

Gestern 21:28 • x 2 #21


L
Zitat von Inexplicitus:
Bin gespannt ob seine Ex ihm auch die 500 Euro zahlen wird.

Ich frage mich heute wozu ich die 500 Euro bezahle... Vorher habe ich es getan weil er Alimente für drei Kinder bezahlen muss. Er weiß dass ich auch die Wohnung für meine Tochter bezahlen muss jeden Monat. Nachdem sie ja noch in der Schule ist geht es nicht anders und sie lebt 160 km von uns weg. Und ich weiß jetzt schon wenn ich in das frage, haben wir ein Thema worüber wir unendlich diskutieren. ‍️‍️‍️‍️
Zitat von EineMitleserin:
Warum überlegst du noch? Such dir ein schönes Zimmer und hau ab. Du bist dir doch mehr Wert als das! Ich finde du bist viel zu nett und lässt zu viel...

Ich muss ehrlich sagen, dass ich der Meinung war diese Beziehung ist etwas besonderes. Ich unterscheide nicht zwischen meinen Kindern und seinen Kindern. Ich liebe sie einfach alle! Und zu überlegen in eine andere Wohnung zu ziehen ist schon ein Schritt weiter...

Gestern 21:30 • x 1 #22


E
Ich kanns verstehen, dass man solche Entscheidungen nicht leicht trifft. Dann siehs als Pause. Abstand. Es muss nichts in Stein gemeißelt sein.

Aber du liest dich sehr gestresst, enttäuscht und frustriert, was verständlich ist. Und ganz ehrlich, Abstand und Pause scheint etwas zu sein, was dir echt gut tun könnte.

Zumindest mehr als sich solche Sprüche anzuhören.

Gestern 21:34 • x 1 #23


Inexplicitus
@Lisa1982
Mir geht da grad nochwas durch den Kopf. Ich frage mich ob er Dir die Kredite auch untergejubelt hätte, wenn Dein Business nicht durch Corona geschädigt worden wäre? Nur ne Vermutung aber vllt. war das ja seine Absicht. Da er aber gemerkt hat das Dein Geschäft eben nicht so gut läuft, hat er keine Verwendung mehr für Dich. Hört sich weit hergeholt an, würde aber seine Fixierung auf Dein Geld iwi plausibel erklären.

Gestern 21:35 • x 1 #24


L
Zitat von EineMitleserin:
Ich kanns verstehen, dass man solche Entscheidungen nicht leicht trifft. Dann siehs als Pause. Abstand. Es muss nichts in Stein gemeißelt sein. Aber ...

Für mich gibt es nur schwarz oder weiß und ich bin mit einem kurzen Abstand absolut nicht einverstanden. Nur Gulasch schmeckt aufgewärmt gut.

Gestern 21:39 • x 2 #25


Inexplicitus
Zitat von Lisa1982:
Ich frage mich heute wozu ich die 500 Euro bezahle... Vorher habe ich es getan weil er Alimente für drei Kinder bezahlen muss.

Gibt es eigentlich etwas wofür Du nicht zahlen musstest? Er hat sich durch Dich ja ganz schön aushalten lassen. Mal sehen wie er klarkommt wenn die Eierlegendewollmilchsau aus dem Haus ist.

Gestern 21:39 • x 3 #26


E
@Lisa1982 dann kann ich dir nur raten: trau dich.

Allein sein kann nicht schlechter sein als so eine Beziehung zu führen.

Gestern 21:40 • x 4 #27


Matroschka
Zitat von Lisa1982:
Also ich bezahle ihm damit ich bei ihm im Haus lebe 500 Euro im Monat und das ist sein Eigenheim. Und ich verbrauche in seinem Haus keine 500 Euro im ...

Ok, dass verstehe ich , dass ist gemein und Ausbeutung und absolut nicht fair .

Würde keiner gerne so mitmachen!

Gestern 22:14 • x 1 #28


DieSeherin
geht es denn um so kindische wieviel euro bin ich dir wert diskussionen? geht es darum, ob die 500Euro miete nun okay sind oder nicht? geht es darum, wieviel du zusätzlich in form von lebensmittel für den haushalt zahlst? ich glaube nicht,

es geht um liebe, vertrauen, zugewandtheit, respekt... also um eine liebevolle partnerschaft auf augenhöhe. und von der lese ich kein einziges wort!? was eint euch denn überhaupt noch?

Heute 12:05 • x 2 #29


K
Zitat von DieSeherin:
geht es denn um so kindische wieviel euro bin ich dir wert diskussionen? geht es darum, ob die 500Euro miete nun okay sind oder nicht? geht es darum, wieviel du zusätzlich in form von lebensmittel für den haushalt zahlst? ich glaube nicht, es geht um liebe, vertrauen, zugewandtheit, respekt... also um ...

Frag ich mich auch.....

Mich stört im Gesamten diese Diskussion um Geld und wer was im Leben erreicht hat, oder nicht. Was hat das denn mit der Beziehung zu tun?

Mir war das bei der Partnerwahl schon immer komplett wayne. Wenn da auf Status und Finanzen geachtet wird, ist das nicht mehr meine Welt. Da hab ich keinen Bock drauf, weil falsch Werte.

Gerade eben • #30


A


x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag