28

Schwierige Trennung - Ex zurück Gewinnen

LillyP


434
817
Zitat von paineone:
Ich bin mir nicht sicher aber glaube das ich, wenn ich an meinem Problemen arbeite, nochmal eine Chance evtl hätte

Du hast auf jeden Fall für dich die Chance. Ich würde mein Hauptaugenmerk auf die eigene Entwicklung setzen, nicht auf deine Ex. So weh es tut, aber ein Neustart ist grundsätzlich sehr unwahrscheinlich und geht selten gut. Aus deinen Beschreibungen liest es sich auch so, dass sie abgeschlossen hat.

02.05.2021 11:01 • x 2 #16


paineone


14
1
Zitat von Gorch_Fock:
Hey, auch aus meiner Sicht ist der Text viel lang und auch mit viel zu vielen Details, die für den Leser nicht wirklich wichtig sind (zu welcher ...


Weil es um ein Vielfaches billiger ist.

Weil ich ihr viel zu sagen hatte, und immerhin ging es soweit gut das wir nachträglich persönlich gesprochen haben und sie bei mir einziehen wollte. Also die Länge ich denk ich nicht das Problem. Ist ja jedem selbst überlassen und es war 3 Uhr nachts da wollte ich nicht anrufen hatte aber viel zu sagen

02.05.2021 11:13 • #17



Schwierige Trennung - Ex zurück Gewinnen

x 3


paineone


14
1
Zitat von LillyP:
Wenn ich hier deinen Text lese und mich in deine Ex versetze: es liegt ein grosser Teil an dir, deiner Prioritätensetzung ,deiner Unverbindlichkeit ...


Ja es liegt ein großer Teil an mir. Ich hab ihr nicht die Aufmerksamkeit und Wertschätzung gegeben wie es hätte sein sollen, das ist mir nach all dem auch bewusst geworden, damals sah ich das nicht so.

Ich bin mit einem, wie sie auch sagte, gepackten Rucksack in unsere Beziehung rein und habe alte Beziehungserfahrung mit rein genommen und mich nicht so verhalten wie ich eigentlich bin.

Das Thema hatten wir auch in einem Gespräch, und ich sagte ohr auch das ich eigentlich anders bin. Ihre Antwort war "den alten will sie auf keinen Fall zurück und ob sie den neuen will weiss sie nicht" sie kennt mich eben nicht von der anderen Seite was es schwer macht für mich.

Ich arbeite an mir und hab auch schon eine Therapie angefangen um das Thema zu behandeln.

Sie weiß das auch, das ich das mache.

Ich würde sie gern dennoch wieder an meiner Seite wissen wollen, auch wenn es noch dauern sollte.

02.05.2021 11:20 • #18


LillyP


434
817
Zitat von paineone:
Ich arbeite an mir und hab auch schon eine Therapie angefangen um das Thema zu behandeln

Das finde ich super!

02.05.2021 11:30 • #19


paineone


14
1
Zitat von LillyP:
Du hast auf jeden Fall für dich die Chance. Ich würde mein Hauptaugenmerk auf die eigene Entwicklung setzen, nicht auf deine Ex. So weh es tut, ...


Ja das Versuch ich auch.
Bin gestern unseren Chat durchgegangen und bei einigen Diskussionen sagte sie immer das sie total glücklich mit mir sei und mit uns. Ich denke es lag viel an der Aufmerksamkeit und das ich mich um sie und gemeinsame Pläne kümmere, was ich vernachlässigt hab, zugegeben.

Meine Ansicht ist irgendwie so, erstmal an mir zu arbeiten, und iwann irgendwie ihr das signalisieren das wir gemeinsam glücklich sein können (das liegt auch teils an ihren 'hoffnungs machenden Worten wie beschrieben)

Sie betonte immer in den Aussagen, das sie nicht weiter machen kann, da wo wir waren, was mir auch klar ist denn das würde nichts bringen, noch dazu betonte sie ja auch das in ihrem Kopf noch das ganze alte drin ist und das nicht so geht, was auch klar ist. Deswegen irgendwie meine Hoffnung das man später, wenn's verarbeitet ist noch mal ne Chance hat oder so... Hoffe das klingt jetzt nicht zu komisch

02.05.2021 11:35 • #20


Gorch_Fock

Gorch_Fock


4949
2
9767
Pain, auch wenn Messenger heute beliebt sind und bei vielen zum Kommunikationsmittel Nr. 1 gehören: Für alle Situationen sind sie nicht geeignet. Nochmal: Ich kenne keinen Mann, der 30 Minuten Sprachtexte (sprich Monologe) zu einer Frau schickt und damit eine positive Reaktion bekommen möchte. Such den Dialog- wenn es zu spät war für ein Telefonat muss das halt an einem anderen Tag geschehen.

Und nein, auch Deine Auto-Geschichte ist für mich ein absolutes No-Go. Auch als Freundin würde ich Dir die Nummer nicht abnehmen, sorry. Aus meiner Sicht hast Du die Situation genutzt, weil es Dir gefallen hat mit ihr Zeit zu verbringen. Und selbst wenn es eine Hilfe unter "Kollegen" ist, dann musst Du nicht noch mit ihr Teile kaufen fahren etc. Ja, aus Deiner Sicht vielleicht alles total klar und nachvollziehbar. Du hast Dich selber in diese Situation reinmanövriert und hier solltest Du def. an Dir arbeiten.

02.05.2021 12:46 • x 1 #21


Iunderstand


520
912
Merkst du eigentlich selbst wie distanzlos du bist? Du belagerst sie ja förmlich... Meinst du wirklich sie meint ernst, was sie sagt? Sie ist einfach nur genervt von deinem Palaver, aber will dennoch Rücksicht auf dich nehmen und dir Schmerz ersparen.

Nimm dass, was du hier jetzt beschwörst mit und arbeite das ganze auf. Und nächstes Mal weißt du, was du besser machen musst... Die kommt nicht wieder, je schneller du dir das klar machst und aufhörst zu hoffen und sie zu belagern, umso schneller kommst du auch selber weiter

02.05.2021 12:50 • #22


ashpi82

ashpi82


481
2
447
Zitat von Halloooo:
Er hat eine Verhaltensstörung, wahrscheinlich ist die Liebe raus bei den beiden und er stalkt bisschen die liebe
Das sagt Frau Dr. der was ?

02.05.2021 12:51 • x 1 #23


Halloooo


27
1
3
Wie findest du sein Verhalten asphie? Verhalten hat nix mit Dr zu tun?

02.05.2021 13:01 • #24


ashpi82

ashpi82


481
2
447
Zitat von Halloooo:
Wie findest du sein Verhalten asphie? Verhalten hat nix mit Dr zu tun?

Sein Verhalten passt zu jemanden der verlassen wurde nach lösungen auf klaerungen und sonstigen sucht... nicht jede kann sich perfekt ausdruecken... Und nicht jeder der in der Ich Form schreibt ist gleich Verhaltens gestoert vielleicht einfach nur unreif ... wer weiss es...

02.05.2021 14:46 • #25


Halloooo


27
1
3
Ich finde sein Verhalten sehr aufdringlich vielleicht war er ihr auch gegenüber sehr besitzergreifend.ihm fällt es schwer die Trennung zu akzeptieren.

02.05.2021 14:49 • #26


ashpi82

ashpi82


481
2
447
Zitat von Halloooo:
Ich finde sein Verhalten sehr aufdringlich vielleicht war er ihr auch gegenüber sehr besitzergreifend.ihm fällt es schwer die Trennung zu ...
Und ...ist trotzdem keine Verhaltensstoerung... lediglich doof solls auch geben...

02.05.2021 14:55 • #27


LillyP


434
817
Wenn ihr mit Leuten in einem Raum zusammen steht, unterhaltet ihr euch dann auch über sie statt mit ihnen? Der TE hat hier durchaus direkte Ansprache verdient.

02.05.2021 16:07 • #28


Halloooo


27
1
3
Ich würde ihm sagen du nervst. Oder in nemRaum, wüsste ich jetzt ist der Leierkasten da.

02.05.2021 16:27 • #29


paineone


14
1
Zitat von Gorch_Fock:
Pain, auch wenn Messenger heute beliebt sind und bei vielen zum Kommunikationsmittel Nr. 1 gehören: Für alle Situationen sind sie nicht geeignet. ...


Das haben wir ja dann ein Tag später und die Tage darauf, haben viel persönlich dann gesprochen, wie aus meinem langen Text zu entnehmen ist

02.05.2021 16:29 • #30



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag