Singledasein Fluch oder Segen

Lilou


552
14
81
Ja, auf zu neuen Ufern!
Du scheinst dein Selbstbewusstsein nicht verloren zu haben oder wiedergewonnen zu haben! Das ist gut!
Wir Frauen machen uns einfach zu viel den Kopf mit dem warum, wieso, weshalb, hätte, könnte, wäre, würde ... usw.

Viele Brüche kann man nicht mehr ganz heilen. Die Narben bleiben und das Vertrauen ist weg.

Warten ist destruktiv ... mich macht das verrückt ... Vorallem wenn sich nichts ändert ....

Nee, bin wieder aktiv an meinem Leben beteiligt!

Ja, das ist sein Problem. Am besten wünscht du ihnen Glück ... nein wirklich! Hört sich blöd an und vielleicht gehts auch gar nicht ... aaaber für dich wäre es das Beste!

17.12.2012 13:29 • #16


Sunnyday


Lilou,

mein Selbstbewusstsein ist wieder da....es war gaaaaanz lange weg aber so richtig denn einfach so ausgetauscht zu werden....hmmm....da hatte ich dran zu knabbern.

Ich lasse alles auf mich zukommen. Ganz ehrlich. Im Augenblick geht es mir gut...ich habe meine Kinder und das ist das Wichtigste...

Wenn ich seinen Worten glauben darf....wird er drüber nachdenken ob das alles so richtig war....und wenn ich ihn so sehe dann bezweifel ich ob es eine gute Entscheidung war....aber auch egal. Er leidet noch nicht genug denn sonst würde er aus seinen Fehlern lernen .

17.12.2012 13:53 • #17



Singledasein Fluch oder Segen

x 3


Lilou


552
14
81
Hallo Sunnyday,

ja versteh ich auch nicht, warum wir Frauen bei Trennungsangelegenheiten unser Selbstbewusstsein verlieren und Männer meistens nicht!? Wir machen halt alles an uns fest und glauben, dass es an uns liegt ... Aaaaaber das stimmt in keinster Weise!

Er hat sich nun leider mal für die Andere entschieden. Lass ihn los und zerbrech dir nicht seinen Kopf. Das soll er mal schön mit sich alleine machen ... falls er das überhaupt macht. Männer sind nicht wie Frauen und die denken in der Regel auch nicht so kompliziert über alles nach wie wir.

Er war nur ein Wegweiser! Das gibt dir jetzt was zum nachdenken ... mir aber auch ... hi, hi ...

Ich habe ja in den letzten Wochen und Monaten einige Single-Männer kennengelernt. Und von denen hängen tatsächlich auch noch ein paar in der Vergangenheit ...

Aber schon interessant und witzig, "das Paarungsverhalten" ... lach!

17.12.2012 15:40 • #18


sad123


11
4
Achja, das Paarungsverhalten... In Deutschland wundert es mich nicht, dass die Geburtenrate so gering ist

21.12.2012 12:42 • #19


Elke S


Zitat von honigmelone28:
Wie geht es euch anderen?

ewig Liebenskummer kann man ja nicht haben..

Macht euch das Single dasein wieder Spass?
Wie lernt ihr neue Menschen kennen?






Menschen kennenlernen ist für mich nicht schwer, nur einen bestimmten Menschen kennenlernen, darauf kann ich mich jetzt noch nicht einlassen, weil ich noch nicht loslassen konnte. Vielleicht ist mir deshalb auch keiner gut genug.

Außerdem ist in meinem Alter das auch nicht so einfach, einem passenden vor die Füße zu stolpern, entweder sind sie verkorkst oder suchen eine Pflegerin. Das Gerede über ihre verschiedenen Wehwehchen ist für mich keine geistreiche Unterhaltung. Ist es ein Witwer, muß man sich immer an dem glorifizierten Frauchen messen lassen.

Mir wäre ein Partner, der jünger ist als ich viel lieber, die haben noch Leben in sich und sind auch noch neugierig, so wie ich selbst.

21.12.2012 12:59 • #20


Motobiker


369
6
77
Hallo Elke S,dem kann ich nur beipflichten .
Allerdings sage ich das von der männlichen Seite

21.12.2012 13:15 • #21


Elke S


Zitat von Motobiker:
Hallo Elke S,dem kann ich nur beipflichten .
Allerdings sage ich das von der männlichen Seite



Man geht ja auch nur von seiner Seite aus an die Dinge ran.

21.12.2012 13:27 • #22




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag