Soll ich den Brief abschicken?

Muckel123

Hallo ihr Lieben. Ich hab mal eine Frage an euch. Wahrscheinlich werdet ihr sagen Nein, schickt ihn nicht ab, aber ich weiß echt nicht, was ich machen soll. Mein Ex und ich sind seit März getrennt. Die erste Zeit war schwer für mich, die ersten Wochen hatten wir gar keinen Kontakt. Ich musste erstmal nachdenken und damit klarkommen. Ich bin aber zu dem Entschluss gekommen, dass er wahrscheinlich recht hat und es besser ist, wenn wir getrennt Wege gehen, zumindest keine Beziehung mehr führen. Er hat mir nach der Trennung gesagt, er würde mich verstehen, wenn ich erstmal Ruhe brauchen würde, aber er würde sich auch freuen, wenn ich mich irgendwann nochmal melde und wir vielleicht trotzdem versuchen könnten, eine Freunschaft aufzubauen bzw. unsere Freundschaft wieder zurückzuholen. Ich meldete mich also und habe ihm gesagt, dass wir ja evtl noch unseren Gutschein einlösen könnten und er sich ja einfach melden könne, wenn er Lust hätte. Das tat er auch, aber irgendwie läuft seitdem alles nur noch schief. Wir streiten uns, sind beide irgendwei total doof zum anderen, irgendwie wurde es immer schlimmer. Ich hab dann letztes Wochenende die Notbremse gezogen und habe ihn gebeten, erstmal ein bisschen Zeit vergehen zu lassen, von ihm kam dann nur noch Brauch keine Zeit vergehen, du bist für mich gestorben, ist alles für mich gegessen. Ich weiß, dass ich viele Fehler gemacht hab, aber er hat auch nicht alles richtig gemacht. Ich habe nun vor, ihm einen Brief zu schreiben, ich möchte ihn nicht heute und nicht morgen abschicken, aber vielleicht in 2-3 Wochen. Ich möchte mich entschuldigen, dafür, dass ich mich so verhalten habe. Ich möchte einfach mein schlechtes Gewissen irgendwie beseitigen, das frisst mich irgendwie auf. Auch wenn ich weiß, dass ich nicht allein Schuld bin, sicherlich habe ich einige Situationen, in denen er nicht nett war zu mir, auch heraufbeschwört durch mein Verhalten . Was ich komisch fand, er hat mir diese eine Antwort per Email geschickt und ich habe nicht mehr geantwortet und dann schickte er mir nochmal eine Email 12 Stunden später mit ähnlichem Inhalt hinterher. Ich glaub, er kanns eigentlich nicht ab, wenn ich nicht nochmal antworte, aber ich hatte in dem Moment auch irgendwie nichts mehr zu sagen auf zu sowas :/

21.06.2012 19:12 • #1


Foto Graf

Foto Graf


56
5
11
Schick den Brief doch ab. Nur so wird wieder eine gewisse Dynamik in diese Sache kommen.

Graf

23.06.2012 01:23 • #2



Soll ich den Brief abschicken?

x 3


Karma


Liebe Muckel,

wenn Du den Brief erst in 2-3 Wochen abschicken möchtest, ist es vollkommen müssig, sich JETZT darüber Gedanken zu machen...

Wer weiss schon, was bis dahin ist... ? Musst Du halt einfach leben... und schaun', wie Dein Leben und Deine Gefühle in 2-3 Wochen ausschauen... kann so viel passieren bis dahin Zeit... vielleicht fällt Dir morgen ein Dachziegel auf den Kopf und erschlägt Dich oder haste-nicht-gesehen... klar, manche Dinge im Leben müssen freilich geplant sein, aber so was zu planen ist mit Verlaub Quatsch... ich würde es an Deiner Stelle (ehrlich jetzt!) lieber mit LEBEN versuchen... und zwar jetzt sofort, heute! Morgen kann Dein Leben vorbei sein... also mach'Dir jetzt keinen Gedanken, ob Du in 2-3 Wochen einen Brief abschicken sollst oder nicht


Viele liebe Grüsse,

Karma

23.06.2012 01:31 • #3


Abby


55
2
21
Mir hilft es oft solche Briefe zu schreiben, jedoch ohne sie abzuschicken, einfach mit dem Zweck, all das loszuwerden was mich aktuell quält und belastet.

Wenn ich dann meinen Kummer schriftlich in Worte verpackt habe, bekomme ich einen klareren Blick auf die Dinge, die wichtig sind, und die emotionale Verwirrung lässt ein wenig nach - vielleicht hilft Dir das auch?

Und darin darf man dann auch mal richtig mies sein und seinen ganzen Frust rauslassen, ohne Bedenken zu haben, dass man den anderen damit verletzen könnte, weil er den Brief ja nie zu sehen bekommt

Zur Not hast Du ja immer noch die Option, den Brief doch noch abzusenden und kannst ihn dann inhaltlich immer noch ändern, wenn Dir danach ist.
Ich kann Dich also nur ermuntern alles aufzuschreiben. Irgendwie wirkt sich das immer entlastend aus.

23.06.2012 01:57 • #4


feuerteufel


schreib ihn doch hier und dann wirst du sehen wie sich das entwickelt.

Und wenn du das bedürfnis nach ner gewissen zeit noch hast schick ihn ab und gut. Was solls.

23.06.2012 03:12 • #5


oceanica


6
1
Wenn Du in ein paar Wochen noch das Bedürfnis hast, den Brief abzuschicken, dann mach es.

Aber warum nicht jetzt?

Niemand kann Dir verbieten, Deine Gefühle rauszulassen. Es ist besser als alles mit sich herumzuschleppen. Was Du jedoch nicht erwarten darfst, ist eine Antwort! Aber geht einem auf jedem Fall besser, wenn die Dinge gesagt sind.

23.06.2012 09:33 • #6


LDG


144
3
18
hör auf dein bauchgefühl!
diese entscheidung kann dir keiner abnehmen.
und außerdem:was hat du zu verlieren?

aber wie karma schon schrieb,jetzt darüber zu spekulieren ist müßig-
aber völlig normal!man grübelt eben über alles nach!

frag mich mal.....

23.06.2012 16:45 • #7




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag