6

Soll ich ihm eine sms schreiben?

Sommerbriise

5
2
wir sind seit 4 jahren getrennt. Ich hatte in der zwischenzeit auch 2 beziehungen.
Beide hielten nicht. Ich fühlte mich nich nicht gut in diesen beziehungen. Immer mal wieder denke ich an diesen einen mann. Ich liebte ihn mehr als alles andere auf der welt. Ich konnte ihn in den letzten 4 jahren nie ganz vergesse . So gerne würde ich mich bei ihm melden. Traute mich aber bisher nicht, da vom ihm ja auch nichts kam. Für mich ist aber eigentlich klar, dass er der eine für mich ist.
Darf ich ihm schreiben u d fragen wie es ihm so geht? Ich hätte so gerne wieder kontakt zu ihm.

13.04.2020 11:00 • #1


Nela-Mary

Nela-Mary


1575
2786
Zitat von Sommerbriise:
Darf ich ihm schreiben u d fragen wie es ihm so geht? Ich hätte so gerne wieder kontakt zu ihm.


Normalerweise würde ich sagen: Ja klar, warum nicht? Es gab ja mal einen Grund, warum man zusammen war und weshalb sollte man nach genügend Abstand nicht mal wieder miteinander quatschen?
Allerdings schreibst du ja:

Zitat von Sommerbriise:
Für mich ist aber eigentlich klar, dass er der eine für mich ist.


Das heißt also, dir geht es nicht einfach nur darum mal mit einem Exfreund zu reden, sondern du möchtest wieder mit ihm zusammen sein. Dafür gibt es aber, wie du weißt, keine Garantie. Vielleicht hat er eine Freundin oder selbst wenn nicht, kann er trotzdem kein romantisches Interesse mehr an dir haben. Kämest du damit klar? Könntest du nur mit ihm befreundet sein?

13.04.2020 11:10 • x 2 #2



Soll ich ihm eine sms schreiben?

x 3


Sommerbriise


5
2
Naja nein das könnte ich wahrscheinlich nicht. Aber vielleicht würde es trotzdem helfen..

13.04.2020 11:36 • #3


Zweizelgänger

Zweizelgänger


1054
10
1006
Bei was sollte es denn helfen ?

13.04.2020 11:50 • #4


Mamelia

Mamelia


793
3
1783
Vielleicht hilft es dir damit endgültig abzuschließen... oder es geht dir danach schlecht. Oder er freut sich. Oder antwortet nicht. Oder oder oder... Das wirst du wohl erst wissen, wenn du ihm schreibst. Ich glaube den Mut hätte ich nicht.

13.04.2020 11:59 • #5


Nela-Mary

Nela-Mary


1575
2786
Zitat von Sommerbriise:
Naja nein das könnte ich wahrscheinlich nicht. Aber vielleicht würde es trotzdem helfen..


Wenn du nach vier Jahren immer noch nicht über ihn hinweggekommen bist, hast du vielleicht wirklich nichts zu verlieren wenn du ihm schreibst. Schwer zu sagen. Mach dir nur bitte auf jeden Fall vorher klar, dass es eine große Wahrscheinlichkeit gibt, dass aus euch nichts mehr wird.

13.04.2020 12:06 • x 1 #6


Zweizelgänger

Zweizelgänger


1054
10
1006
Zitat von Sommerbriise:
wir sind seit 4 jahren getrennt

Naja, vielleicht sollte man mal überlegen, was man wirklich will und auch ob die aktuellen Gedanken der Realität entsprechen.
Oder ist es eher romantisch verklärt.

13.04.2020 12:07 • #7


AllesGegeben30

AllesGegeben30


3729
6
6652
Was waren denn die Trennungsgründe?

Wenn er dieser eine Mann wäre, wärt Ihr vermutlich noch zusammen.

EDIT
Du hattest Ende Januar 2018 einen sehr ähnlichen Thread.

Ging es damals um den gleichen Ex?

Ebenso erwähntest Du, Du hättest damals einfach nur gerne wieder nen Partner.

Besteht hier wieder möglicherweise ein Zusammenhang?

13.04.2020 12:08 • #8


Sommerbriise


5
2
Mhh jaa keine ahnung. Es hat halt nur damals so gut gepasst. Auch vorallem freundschaftlich.
Nei ich habe hier noch nie was geschrieben, bin normalweise nicht so der forum typ. Nur dismal will ich nicht mit freunden darüber sprechen

13.04.2020 13:46 • #9


AllesGegeben30

AllesGegeben30


3729
6
6652
Zitat von Sommerbriise:
NEIN, ich habe hier noch nie was geschrieben


Hä?

Du bist doch aber seit 2017 schon hier im Forum registriert und Dein erster Thread war von Ende Januar 2018?!

Oder bilde ich mir das ein?

13.04.2020 13:49 • #10


Zweizelgänger

Zweizelgänger


1054
10
1006
Zitat von Sommerbriise:
Hallo miteinander, Ich bin jetzt schon 1,5 jahres single. Mittlerweile ist das gar nicht mehr schlimm obwohl ich schon gerne wieder einen partner hätte.

Naja, irgendwie scheinst du es nicht bemerkt zu haben...

Aber du kannst ja auch so darüber nachdenken ob es da Zusammenhänge gibt

13.04.2020 14:30 • #11


Sommerbriise


5
2
Komisch das ganze. Aber ok. Werde das mit meinen kollegen besprechen

13.04.2020 16:27 • #12


Zweizelgänger

Zweizelgänger


1054
10
1006
Zitat von Sommerbriise:
Komisch das ganze. Aber ok. Werde das mit meinen kollegen besprechen

Entschuldige, aber muss ich das verstehen oder hab ich was verpasst..?

13.04.2020 18:48 • x 1 #13


AllesGegeben30

AllesGegeben30


3729
6
6652
Zitat von Zweizelgänger:
Entschuldige, aber muss ich das verstehen oder hab ich was verpasst..?


Verstehe hier so einiges nicht

13.04.2020 18:53 • x 1 #14


Wiebke1977


56
15
37
Hmm, ich würde sagen, es ist sehr sehr schwierig mit der Freundschaft. Ich habe seit 22 Jahren einen sehr guten Freund, wir waren auch 2 Jahre ein Paar. Wir hatten uns aber in Freundschaft getrennt. Es hatte auch sehr gut geklappt. Man sagt ja, wo ein Wille ist,ist auch ein Weg. Aber ich habe auch gemerkt, dass das meistens nicht gut geht. Der jenige, der Verlassen wird, leidet drunter sehr. Ich habe auch versucht, mit meinen anderen EX-Freunden noch eine gute Freundschaft zu führen, aber das hatte mir eher geschadet. Dann lieber im Guten und in Liebe loslassen. Ich musste das auch lernen. Letzendlich ist es jeden selbst überlassen.

30.04.2020 17:28 • x 1 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag