26

Sollte ich Loslassen?

Bob26


48
6
14
Zitat von Felica:
Na, das ist auch sehr hart. Es könnte doch reichen, sich nicht täglich zu sehen und wieder etwas für sich allen zu machen. Es muss doch nicht ...

Das hört sich nach einem guten Tipp an!

15.09.2021 10:50 • x 1 #16


DrBob26


379
1
500
Zitat von Bob26:
Das hört sich nach einem guten Tipp an!

Kannst du damit umgehen? Nur hier und da mal so'n bisschen?

15.09.2021 11:59 • #17



Sollte ich Loslassen?

x 3


odette

odette


254
2
295
Zitat von DrBob26:
Kannst du damit umgehen? Nur hier und da mal so'n bisschen?

Finde ich auch schwierig. Es klingt nicht so, als würde das zu deinen Bedürfnissen passen, und du hast einfach Hoffnung, dass sie dann ihre Ansichten ändert, oder durch Abstand ins Vermissen kommt und sich doch committen möchte.

Verstelle und verdrehe dich bitte nicht für einen anderen Menschen.
Der Tipp ist nur dann gut, wenn du authentisch bist/bleibst bei deinem Verhalten.

15.09.2021 12:02 • x 3 #18


Felica

Felica


5541
3
5302
Zitat von odette:
Es klingt nicht so, als würde das zu deinen Bedürfnissen passen, und du hast einfach Hoffnung, dass sie dann ihre Ansichten ändert, oder durch Abstand ins Vermissen kommt und sich doch committen möchte.

Wie soll sie sich über das, was sie möchte, klar werden, wenn er immer bei ihr ist!?

Klar gefällt ihm das nicht, und er kann sich doch ein Limit geben, z.B. eine Woche, und schauen, wie sie reagiert auf seine nicht ständige Präsenz.

15.09.2021 12:29 • x 1 #19


odette

odette


254
2
295
Zitat von Felica:
Wie soll sie sich über das, was sie möchte, klar werden, wenn er immer bei ihr ist!?

Da bin ich voll bei dir, und dem widerspreche ich auch null.
Es las sich alles nur irgendwie, als wäre das Machtverhältnis hier schon klar definiert, und da finde ich es teils schwierig, authentisch zu bleiben.

Gegen einen Zeitraum beidseitiger Ruhe spricht ja prinzipiell rein gar nichts.
Zitat von Bob26:
Sie hat gesagt, dass sie sich verliebt hat, aber momentan keine Beziehung hab kann. Warum, weiß sie angeblich selbst nicht. Daraufhin hab ich ihr mitgeteilt, dass ich mir das so nicht vorstelle und auf kurz oder lang jemand auf der Strecke bleiben wird.

Aber benötigt sie diese denn? Sie hat ja, wie oben beschrieben, schon recht klar Stellung bezogen.


Zitat von Bob26:
Ich hatte ihr auch gesagt, dass ich da vorerst auch keinen Sinn drin sehe, dass wir noch Kontakt halten.
Wie soll ich damit umgehen, dass sie mir jetzt schon wieder sofort geschrieben hat, dass sie das nicht lassen kann?

Auch wenn der TE hier etwas ambivalent handelt. Auch mit der 'ich bleibe über Nacht'- Sache, respektiert sie seine Grenzen nicht und es wirkt so auf mich, als würde sie nicht zwangsläufig Ruhe benötigen, um sich über etwas klar zu werden.

15.09.2021 12:34 • x 1 #20


DrBob26


379
1
500
Zitat von Felica:
Wie soll sie sich über das, was sie möchte, klar werden, wenn er immer bei ihr ist!?

Deswegen ja Kontaktsperre. Aber dann nicht nur Woche, sondern konsequent. Entweder sie kommt ins "Vermissen" oder nicht. Wenn nicht, dann nicht. Und wenn doch, dann wird sie sich schon melden.

15.09.2021 12:36 • #21


Käptn Nemo

Käptn Nemo


3420
4
5515
Er wird für sich schon die richtige Entscheidung treffen - aber leicht ist es bestimmt nicht, vor allem nicht dann, wenn sie ihn eventuell immer wieder kontaktiert.

Zitat:
Das hat sie akzeptiert,

Zitat:
Wie soll ich damit umgehen, dass sie mir jetzt schon wieder sofort geschrieben hat, dass sie das nicht lassen kann?

Denn das passt halt auch nicht zusammen.

15.09.2021 12:38 • x 1 #22


odette

odette


254
2
295
Zitat von DrBob26:
Aber dann nicht nur Woche, sondern konsequent.

Das klingt ja schon mal anders als 'ich lasse sie eine Woche in Ruhe, und hoffe sie meldet sich', frei nach 'willst du gelten mache dich selten' und da gehe ich voll mit. Das ist ja auch das, was @Bob26 bereits mit ihr versucht hat zu kommunizieren.

15.09.2021 12:38 • #23


Felica

Felica


5541
3
5302
Zitat von DrBob26:
Kontaktsperre.

Völlig übertrieben. Sperre heisst "nicht durchlassen". Was soll das ?

Kontakteinschränkung ok, aber gleich ganz dicht machen? Halte ich für völlig überzogen.

15.09.2021 12:40 • x 1 #24


Käptn Nemo

Käptn Nemo


3420
4
5515
Ach, das hab ich gar nicht gesehen mit Bob26 und DrBob26... hab mich schon gewundert, warum Du Dir selbst Ratschläge gibst... aber nun bin ich drüber gefallen

15.09.2021 12:47 • x 2 #25


DrBob26


379
1
500
Zitat von Felica:
Völlig übertrieben. Sperre heisst "nicht durchlassen". Was soll das ?

Kontakteinschränkung ok, aber gleich ganz dicht machen? Halte ich für völlig überzogen.

Um diesen on/off Charakter mal los zu werden. Mit Sperre meine ich nicht "ich blockiere sie in allen Medien damit sie mich nie wieder erreichen kann". Aber man muss auch nicht auf jede "wie gehts dir? vermiss dich..." Nachricht anspringen. Sowas kann man sich klemmen, wenn man weiß wie der andere empfindet und wie man selber gerade tickt...

Also: Kontakteinschränkung. Konsequent einhalten... Selbstreflektion für beide...

15.09.2021 12:59 • x 1 #26


DaniWeiss19


251
12
388
Interessanter Fall .
Kann in beide Richtungen gehen finde ich. Entweder sie vermisst dich und will dann mehr oder sie hat einfach nicht genug Gefühle und rückt mit der Wahrheit raus.

Denn ich hänge immer noch bei deinem Eröffnungsbeitrag hier "er hat sie betrogen" und "sie weiss nicht warum sie nicht genug Gefühle hat"
Beides Punkte die für mich hier nicht ehrlich kommuniziert werden. Wenn er sie betrogen hat, ist die Liebe nämlich nicht automatisch weg! Kann durchaus sein das sie hier noch sehr verliebt ist und ein paar Monate warten möchte, ob das mit der Neuen nicht doch wieder auseinander geht. Also das passiert wirklich sehr häufig!

Und " ich weiss nicht wie meine Gefühle sind, oder ob sie genug sind" ist einfach nur eine Lüge! Ich weiss immer wie es um meine Gefühle steht! Das was sie sagt ist nur "ich sage es DIR nicht". Und somit wäre es nur warm halten.

Einer meiner Exfreunde wurde auch betrogen und meinte er will nie wieder sowas wie mit seiner Ex. Es war so furchtbar, das schlimmste überhaupt!... dreimal darfst du raten in welchem Bett er heute wieder liegt als sie ihn dann nach Monaten doch wieder wollte.....

Ich glaube Ihre Gefühle sind noch beim Ex. Das heisst aber nicht, dass sie es nicht doch schaffen könnte, ihn mal loszulassen. Aber so richtig verknallt ist sie wohl nicht in dich. Aber ihren Willen sich so richtig auf was Neues einzulassen lese ich hier nicht raus.

Sie dürfte dafür aber sehr needy sein. Sie braucht Ablenkung, jemand der mit ihr schreibt, selbst als du gemeint hast ihr macht Pause... also wenn ihr das so weiter betreibt wird das sehr ungesund. Aber die Gefühle werden damit nicht mehr.

15.09.2021 13:07 • x 1 #27


Felica

Felica


5541
3
5302
Zitat von DrBob26:
Also: Kontakteinschränkung. Konsequent einhalten... Selbstreflektion für beide...

Achsoooooooo....

15.09.2021 13:13 • #28


DrBob26


379
1
500
Zitat von DaniWeiss19:
Entweder sie vermisst dich und will dann mehr oder sie hat einfach nicht genug Gefühle und rückt mit der Wahrheit raus.

Dann ist das so und auch nicht schlimm... Klarheit ist ja das worum es geht und nicht eine aufgesetzte Beziehung.


Zitat von DaniWeiss19:
Denn ich hänge immer noch bei deinem Eröffnungsbeitrag hier "er hat sie betrogen" und "sie weiss nicht warum sie nicht genug Gefühle hat"
Beides Punkte die für mich hier nicht ehrlich kommuniziert werden.

Vielleicht hat sie nicht genug Gefühle, weil sie halt noch nicht 100%ig vom anderen losgelassen hat. Das findet sie aber nur heraus, wenn sie mal in sich geht und eben nicht ständig mit anderen tippt. Kann natürlich sein, dass sie dann einfach mit anderen textet um ihre Einsamkeit und Bedürftigkeit zu kompensieren bzw. um sich abzulenken.


Zitat von DaniWeiss19:
Ich glaube Ihre Gefühle sind noch beim Ex. Das heisst aber nicht, dass sie es nicht doch schaffen könnte, ihn mal loszulassen. Aber so richtig verknallt ist sie wohl nicht in dich. Aber ihren Willen sich so richtig auf was Neues einzulassen lese ich hier nicht raus.

Ich glaube auch. Oder sie hat noch nicht alles komplett verkraftet, nimmt Altlasten wie Gewohnheiten mit in die neue Partnerschaft, vergleicht ihr altes Leben mit dem neuen (damit meine ich nur Aktivitäten, Urlaube, Rituale) und stellt dann fest, dass er dem nicht entspricht. Daher ist es "doof" und sie kann nicht verstehen, warum sie nicht genug Gefühle hat.

Deswegen glaube ich ihr auch das:

Zitat von DaniWeiss19:
Und " ich weiss nicht wie meine Gefühle sind, oder ob sie genug sind" ist einfach nur eine Lüge! Ich weiss immer wie es um meine Gefühle steht! Das was sie sagt ist nur "ich sage es DIR nicht".

Die ist noch total verwirrt. Stellt eine Erwartungshaltung übertragen vom Alten auf den neuen Partner...

15.09.2021 13:34 • #29



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag