110

Steck da vielleicht mehr hinter?

Felica

Felica


2585
3
2658
Zitat von MissSunshine93:
Es scheint mir als wollte er nur sein schlechtes Gewissen mit meiner "Vergebung" beruhigen. Ich rechne es ihm dennoch hoch an, dass er sich nochmals entschuldigt hat. Verstehe auch, dass er dies evtl. gebraucht hat, um mit der ganzen Sache abschließen zu können. Danke für eure Antworten

Ich hatte dich so verstanden, dass er es nochmal mit Dir probieren möchte!?

07.06.2021 14:43 • #76


LoveForFuture

LoveForFuture


2034
3219
Zitat von MissSunshine93:
Es scheint mir als wollte er nur sein schlechtes Gewissen mit meiner "Vergebung" beruhigen.

Vielleicht wollte er aber auch nur sein Ego pushen und gucken, ob du noch verfügbar bist.
Aber vielleicht..
Vielleicht auch nicht
Ist doch wurscht was er will.

07.06.2021 15:08 • x 3 #77



Steck da vielleicht mehr hinter?

x 3


MissSunshine93

MissSunshine93


32
1
18
Zitat von Felica:
Ich hatte dich so verstanden, dass er es nochmal mit Dir probieren möchte!?

Das dachte ich auch erst. Ich hatte ihm geantwortet. Das ich mich einerseits über seine Nachricht freue, aber auch etwas aufgewühlt bin, es mir aber mittlerweile besser geht. Er soll sich nicht
schlecht fühlen, dafür dass er mich beim letzten Gespräch so schlecht behandelt hat. Alle Menschen machen Fehler. Habe ihn auch gefragt, warum er das Bedürfnis hatte mir zu schreiben. Daraufhin kam noch eine Entschuldigung. Er hätte schon länger das Bedürfnis gehabtmir zuschreiben, war sich nicht sicher, ob ich dies annehmen würde. Er brauchte dieses Gespräch und fühlt sich auch nun besser. Er weiß, dass wir keine besten Freunde werden, aber oft dass man irgendwann wieder zusammen lachen kann. Möchte mich auch nicht weiter stören und wünscht mir einen schönen Tag. Daraus schließ ich, dass er nicht mehr will.


Ich kann nachvollziehen, dass er diesen Schritt gebraucht hat. Bin nur von mir selbst enttäuscht, dass ich mir wieder so große Hoffnungen gemacht, obwohl ich schon an einem guten Punkt war. Ihm geht's jetzt wieder viel besser, durch das kurze Texten, aber ich bin wieder komplett aufgelöst. Selbstschuld, hab es ja schließlich zugelassen... Ich werde weiter an mir arbeiten.

07.06.2021 15:44 • #78


Magnum


599
695
Ach, warum nur?

07.06.2021 15:54 • x 1 #79


Landlady_bb

Landlady_bb


1691
4
2391
Zitat von MissSunshine93:
Es scheint mir als wollte er nur sein schlechtes Gewissen mit meiner "Vergebung" beruhigen.

Schlechtes Gewissen - warum?
Vergebung - wofür?

Klingt mir alles so nach Phantasien von demütigem Kniefall des "Sünders", damit die "Madonna" ihm salbungsvoll und mildtätig die Hand auflegt ...

07.06.2021 16:16 • x 3 #80


Felica

Felica


2585
3
2658
Zitat von MissSunshine93:
Er weiß, dass wir keine besten Freunde werden, aber oft dass man irgendwann wieder zusammen lachen kann. Möchte mich auch nicht weiter stören und wünscht mir einen schönen Tag. Daraus schließ ich, dass er nicht mehr will.

Das ist krass. Tut mir leid. Du bist sicher Achterbahn gefahren mit Deinen Gefühlen...

07.06.2021 16:30 • x 1 #81


MissSunshine93

MissSunshine93


32
1
18
Zitat von Landlady_bb:
Klingt mir alles so nach Phantasien von demütigem Kniefall des "Sünders", damit die "Madonna" ihm salbungsvoll und mildtätig die Hand auflegt ...

Wie würdest du das denn verstehen, wenn ein Mann dir sagt, dass er das Gespräch brauche um sich besser zu fühlen und es ihm jetzt auch viel besser geht. "Ich eines Tages bestimmt darüber lachen kann, dass er zu letzte so schei. zu mir war".

Ich bin einer der letzten Menschen die im wichtig geblieben sind, was das immer heißen soll. Und soll ihm nicht als A. in Erinnerung behalten. Im geht es nur darum gut dazustehen.

07.06.2021 16:47 • #82


Landlady_bb

Landlady_bb


1691
4
2391
Zitat von MissSunshine93:
Wie würdest du das denn verstehen

Genau so, wie ich's geschrieben habe:
Zitat von Landlady_bb:
Phantasien von demütigem Kniefall des "Sünders", damit die "Madonna" ihm salbungsvoll und mildtätig die Hand auflegt ...

Aber auch dir scheint so was zu gefallen, denn anderenfalls könntest du ja dafür sorgen, dass er dich nicht mehr kontaktiert.

So, und deshalb jetzt Klartext:
Möchtest du ihn zurück oder nur mit ihm spielen oder gar nichts oder was?

07.06.2021 16:56 • x 1 #83


MissSunshine93

MissSunshine93


32
1
18
Zitat von Landlady_bb:
Möchtest du ihn zurück oder nur mit ihm spielen oder gar nichts oder was?

Ich hätte es gerne versucht, wenn er es auch wollte, will er aber anscheinend nicht! Habe ihn tatsächlich nach der letzten Nachricht geblockt.

Und nein es gefällt mir nicht, weil er nur für sein Ego getan hat! Ich wünschte er hätte mir nie geschrieben! Fühle mich auch hier missverstanden.

07.06.2021 17:13 • #84


chainto


12
1
17
Ich denke du interpretierst wieder zuviel hinnein. Es könnte ein vorsichtiger Schritt von ihm gewesen sich dir anzunähern. Er meinte mit dem gemeinsam lachen wahrscheinlich nicht den letzten Moment von euch sondern eher generelles Spaß haben.

Zitat:
Er weiß, dass wir keine besten Freunde werden, aber oft dass man irgendwann wieder zusammen lachen kann. Möchte mich auch nicht weiter stören und wünscht mir einen schönen Tag. Daraus schließ ich, dass er nicht mehr will.

Hattest du jetzt wirklich erwartet, dass er direkt mit Blumen, Kniefall und Liebeserklärungen kommt? Wäre dir bestimmt auch unangenehm gewesen und hätte dich eher abgeschreckt. Wenn du ihm nicht wichtig wäre, warum sollte er sich bei dir gut darstellen wollen? Interessiert dich denn was der Bauarbeiter 3 Blöcke weiter von dir hält?
Deine letzte Hoffnung hat jetzt zugeschlagen und bist wütend, weil er den ersten Schritt gemacht hat? Wenn du ihm keine Zeit gibt es versuchen zu können, wirst du auch keinen Versuch bekommen.

07.06.2021 17:36 • x 1 #85



x 4