28

Stehe ich mir oder seine Vergangenheit uns im Weg?

_Summer_

_Summer_

1570
1
3327
@Soffal

Zitat von Soffal:
Ich habe halt auch schon sehr schlechte Erfahrungen mit Männern hinter mir, die mich vorsichtig und ängstlich gemacht haben.

Was hat dich an dem jetzigen Mann angezogen?
Zitat von Soffal:
er hat mir vorgestern, als wir mal wieder geredet haben (und da ist er immer sehr offen und immer bereit für), gesagt, dass er neulich wieder einen Dro. hatte. Es war ein Abend, mehr wohl nicht.

Zitat von Soffal:
im Sommer mal wieder an einem Pokerturnier teilgenommen hat

Zitat von Soffal:
Als er letztes Jahr mal einen Rückfall hatte, hing er gleich wieder einen ganzen Monat drin.

Er hat klar kommuniziert, dass er jetzt noch nicht bereit ist und genug mit sich selbst zutun hat. Ich finde er ist reflektiert. Aber sein Verhalten, zeigt deutlich eine Tendenz zum extremen. In mehreren Bereichen.

Zitat von Soffal:
Was ist nun mein Problem?

Zitat von Soffal:
Schon nach wenigen Wochen unseres Kennenlernens sagte er mir, er sei in seinem aktuellen Zustand nicht beziehungsfähig, er sei vielleicht auch toxisch

Und warum,aus welchem Grund, hast du dich dennoch darauf eingelassen? Dein Anteil.

Zitat von Soffal:
Er wollte eigentlich wieder komplett auf 0 sein (Schulden abbezahlt, komplett Clean - also ohne große Rückfallgefahr, die Frauen-Themen aufgearbeitet haben, den Führerschein zurück haben) und erst dann wieder eine Frau für eine ernste Beziehung kennenlernen.

Vernünftiger Plan.

Zitat von Soffal:
Aktuell bin ich nur unglücklich - mit einigen Dingen, da ist er nur ein Teil davon

Dann solltest du zuerst einmal, deine Dinge Ordnern! Verantwortung für dich und dein Glück übernehmen, sonst wirst Co Abhängig bei ihm.

Zitat von Soffal:
Wie soll ich mit seiner Vergangenheit klarkommen? Wie soll ich ihm lernen zu vertrauen? Verschwende ich meine kostbare Zeit? Sollte ich nicht lieber einen Mann ohne Probleme suchen, mit dem ich in ein paar Jahren eine Familie gründen kann, oder ist das oberflächlich? Soll ich nicht einfach einen klaren Cut machen unabhängig davon, ob er auch zurück in die Heimat kommt? Wichtigste Frage - soll ich das ganze so weiterlaufen lassen und schauen, ob es doch noch zur Beziehung kommt? Obwohl das ewig dauern kann?

Nicht er ist Thema, du solltest jetzt für dich Thema sein. Da ist er klarer als du. Du kümmerst dich zuerst um deine Belange,ziehst um,neuen Job und das sollte jetzt Fokus sein.
Zitat von Soffal:
Obwohl ich so nicht in der Lage sein werde, andere Männer kennenzulernen? Bin ich oberflächlich? Mache ich mir einfach zu viel Stress?

Ja du machst dir grade deinen Weg schwerer.
Bleib bei dir und verfolge jetzt deine Ziele. Den Rest wird die Zeit zeigen.

30.10.2022 12:26 • x 1 #16





Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag