71

Thema verbindlich/unverbindlich usw

QueenM2


36
1
8
Zitat von aquarius2:
Frage, bist du so wie es jetzt ist mit ihm glücklich, wenn nein, wie müsste es sein, dass du zu 100% zufrieden bist?


wie müsste es sein? naja mal so alle 2 Tage schreiben oder ruhig auch mal tel und
dann schauen was man demnächst unternimmt oder wann man sich sieht, wenn es eine F Plus wäre, würde das ja ganz normal dazu gehören


aber wie gesagt wir kennen uns erst 5 Wochen und haben noch über gar nichts gesprochen, ob F plus ob Kennenlernen etc

15.01.2020 08:53 • #61


QueenM2


36
1
8
ich habe überlegt und werde ihm antworten dass es mir leid tut, dass er aktuell unzufrieden ist, aber wie er sich denn unseren weiteren Kontakt vorstellt, denn ich für mich dann gerne entscheiden möchte, ob es so für mich passt.

Und ich kann nicht immer Rücksicht darauf nehmen, dass es jenem oder diesem, mal ist es der Nachbar, mal der Chef, mal die Freundin denen es schlecht geht, wo ich mich immer hinten anstelle und Rücksicht habe

nö möchte ich nicht und wenn es ihn stört und es unpassend findet, sein Ding.

15.01.2020 09:17 • #62


Kaetzchen

Kaetzchen


8747
3
18857
Ich lese raus, dass Du nicht für was Unverbindliches gemacht bist
Denn Deine Erwartungen gehen ja absolut Richtung Verbindlichkeit. Dazu zwingen kannst Du ihn nicht, ich würde daher an Deiner Stelle deutlich kommunizieren, dass Du kein Interesse an einem unverbindlichen Kontakt hast und Dir Deine Zeit dafür zu schade ist, und sofern er kein Interesse an einem intensiveren Kennenlernen hat, würdest Du die Sache jetzt gern beenden und ihm alles Gute wünschen.

15.01.2020 11:02 • x 1 #63


QueenM2


36
1
8
doch ich sagte ja, ich möchte unverbindlich und keine Beziehung aber mit Respekt

also einfach abtauchen 2 Wochen und nur für das eine melden, nö möchte ich nicht

ich stell mir eine Freundschaft Plus vor mit Unternehmungen, also wie ein guter Kumpel, mit dem man ins Kino geht, ins Theater oder oder und man aber auch das plus hat und die Zeit einfach genießt

wir haben es auch geklärt, ich hab mich überwunden, weil es mir echt egal war und ihn nachdem ich auf sein Thema mit seiner Tochter und dem Job eingegangen bin gefragt, wie er sich denn unseren weiteren Treffen vorstellt

er sagte offen und ehrlich, dass er mich wirklich sehr mag und die Zeit mit mir genießt und es genießt wenn wir miteinander verbringen und einschlafen und aufwachen, aber er nicht verliebt ist

hab ihm geschrieben, dass es mich erleichtert, da ich auch nicht verliebt bin aber ihn auch sehr mag und ebenfalls die Zeit genieße es aber auch ehrlicherweise nicht nett ist, es erst auf mein Nachfragen zu sagen. Er stimmte mir zu - immerhin

aber auch wenn es emotional bei beiden harpert, es nicht nur unverbindlich, sondern extrem unverbindlich läuft und er fragte wieso ich das so sehe... ich erläuterte das Kontaktverhalten und es für mich ob verbindlich oder unverbindlich auf diese Art und Weise nicht passt, da für mich somit das gewisse Stück von Respekt fehlt und ich damit nichts anfangen kann

er erläuterte mir, dass er das so noch nicht betrachtete hatte...

wir telefonierten damit ich nicht alles aufschreiben muss per Whatsapp und jeder sagte wie er es sieht und möchten beide weiterhin Kontakt, und x. und gemeinsame schöne Momente und haben ein Treffen für Morgen vereinbart wo wir in Ruhe über die Themen exklusiv oder nicht, und die Tiefe der F-Plus besprechen wollen, ob mit Unternehmungen oder ohne
wäre jetzt alles am Tel zu viel

aber für mich passt das so, wenn beide weiterhin Kontakt wollen und x. ist das ok aber die "Freundschaft" muss halt besprochen werden und das geht persönlich besser

15.01.2020 11:25 • x 1 #64


Kaetzchen

Kaetzchen


8747
3
18857
Ich seh da nix unverbindliches mehr *gg* das ist für mich keine F+, sondern eine Beziehung, was Ihr da jetzt aushandelt

15.01.2020 18:28 • x 4 #65


H-Moll


156
266
Eine Freundin von mir hat sich auf das Fplus-Modell eingelassen und ist die meiste Zeit sauer auf ihn, denn es sind ihr zu wenig Unternehmungen, sie will Kino, Kultur und pocht auf den Freundschaftsaspekt. Er hingegen nimmt die S. Treffen mit, auch mit Frühstück, allem anderen geht er aus dem Weg. Ja, und er mag sie und bla:)

Das heisst: in so einer Konstellation ist für den einen Freundschaft plus ganz ok, es klingt ja auch netter, für den anderen ist es eher eine traurige und nervenaufreibende Angelegenheit. Und das passt nicht zusammen.

15.01.2020 19:35 • x 2 #66


QueenM2


36
1
8
danke Euch für Eure Rückmeldungen und Ratschläge.
Es ist so, dass wir uns getroffen haben und in Ruhe gesprochen haben, es war ein sehr offenes und schönes Gespräch,
dass wir einfach beide große x. Anziehung verspüren, und uns gern haben, auch gerne gemeinsam einschlafen aber weder er noch ich verliebt sind und es reicht für eine Partnerschaft nicht

zum Thema F Plus darüber haben wir am längsten gesprochen, nebenbei gemeinsam gekocht, ich hab ihn gefragt wie er das denn sieht x. mit anderen oder nicht, dass es ja unterschiedliche Konstellationen gibt, er sagte das ist doch gar nicht kompatibel, einerseits nur F Plus und wenn er doch jemand kennenlernt wo es vielleicht mehr passt, dass er da ja auch im Bett landen könnte und auch möchte. Ich hab gesagt, dass ich ihm natürlich Recht gebe, weil es mir ja auch letztendlich passieren könnte und ich mir natürlich aufgrund von Krankheiten und Co. exklusiv hätte vorstellen können und auch Leute kenne die das so handhaben.

Sind zu dem Entschluss gekommen, dass wir es mal laufen lassen F Plus, nicht exklusiv, Verhütung mit Gummi und ja es klingt unlogisch und man da eigentlich keine Grenze ziehen kann, aber dass man 2-3 nebenher laufen hat ja aber er würde nicht wollen dass "ich in der Gegend rumv....." passt mir auch weil ich es auch nicht wollen würde

und wir sind auch wieder im Bett gelandet und der x war phänomenal, wir möchten auch weiterhin beieinander schlafen und Unternehmungen wie Theater gehen (sind beide Theater und Musicalfans)

Mal sehen, die Zeit wird es zeigen, momentan genieße ich es und es ist ok so

17.01.2020 09:32 • #67


Nachtlicht

Nachtlicht


599
1242
Ich finde es sehr logisch, dass es F-Plus nicht exklusiv geben kann. Das liegt doch in der Natur der Sache. Schön, dass er da so ehrlich zu dir war und dir nicht etwas vormacht.

Dich dann wiederum einzuschränken im Ausmaß deiner Freiheit finde ich eher nicht so gut. Wenn es nicht exklusiv sein soll, geht es ihn auch rein gar nichts an ob du in der Gegend herumflatterst oder nur auf seiner Stange hockst. Ist wohl allein DEINE Entscheidung!

Achte gut auf dich und ich würde dir raten, tatsächlich auch weiterhin mit anderen Männern auszugehen, denn dass dieser hier keine Beziehung mit dir wünscht ist nun sehr klar und es wäre schade wenn du weiterhin einseitig Gefühle entwickeln würdest. Die Gefahr besteht, da es dir mit ihm ja so gut gefällt und wir Frauen leider stärker als Männer dazu neigen uns emotional über S. zu binden. Viel Glück!

17.01.2020 09:53 • x 3 #68


QueenM2


36
1
8
das hast du missverstanden, ich habe keine Gefühle und bin auch nicht verliebt.
Beide mögen sich, mehr nicht.

ja ich werde mich weiterhin mit anderen treffen, hatte ja bevor wir uns begegnet sind ein paar nette Dates, die werde ich ebenfalls weiter verfolgen

es ist immer wichtig erstmal auf SICH zu achten und auf sich zu schauen, was Dinge mit einem machen, und bei mir passt es momentan

17.01.2020 10:18 • #69


H-Moll


156
266
Ist etwas off topic, aber eine Freundin von mir, Journalistin; schrieb mal eine Kolumne darüber, wann sich Männer für Theater und insbesondere !Musicals interessieren: In der Überredungsphase, um die Frau ins Bett zu bekommen, dann erst wieder, wenn sie Intendant oder Hauptdarsteller sind und in der Zeitung stehen:)

17.01.2020 18:34 • x 2 #70


Merilin


645
2
507
Ich sag mal so. Wenn ein Mann sich verliebt und das ist meistens wenn dann recht schnell dann wirst du die Begeisterung seinerseits deutlich merken. Er wird dich in jedem Fall ' sichern ' dh er wird dir sagen dass er mit dir ein paar sein will und er wird sich oft melden. Er wird das ganze festigen sobald ihr anfängt intim zu werden.
Falls das nicht passiert und ihr werdet intim dann wird dann auch nichts mehr passieren. Er bekommt ja was geschenkt obwohl er dich nicht gefestigt hat. Mit so einer Frau will kein Mann zusammen sein. Hätte er gewollt hätte er es längst angesprochen.

17.01.2020 20:53 • #71


QueenM2


36
1
8
Merilin bevor man so pauschalisiert antwortet sollte man vielleicht erst mal genau lesen, hier steht nirgendswo dass ich ihn möchte ich genieße die Momente und den S. und bin in diesen Menschen nicht verliebt

Es geht um das Thema Freundschaft plus

19.01.2020 18:59 • #72


simmne


39
4
9
Ich finde, und das ist meine Meinung, dieses Freundschaft + Ding irgendwie echt komisch.

Ich war noch nie mit jemandem befreundet mit dem ich S wollte. WEnn ich S wollte war es mehr als Freundschaft. Für Freundschaft und S wäre ich mir zu schade um ehrlich zu sein, ich denke man stumpft dabei ab. Aber wie gesagt, es ist jedem selbst überlassen wie er mit sich selbst umgeht.
Ich denke, entweder ihr verliebt euch irgendwann oder derjenige der "übrig" bleibt leidet dann doch. Dann wäre ich eher für ein reines S Ding ohne Freundschaft. Denn dann kann man vieleicht wirklich den emotionalen Abstand halten.

Egal. Es kommt wie es kommt

19.01.2020 19:23 • x 2 #73


leilani

leilani


1531
3
2542
Ich kenne sowas nur aus sehr jungen Jahren, also gelegentlich was mit jemandem zu haben mit dem man auch gerne Dinge unternimmt usw. Aber dann habe ich mir auch Null einen Kopf darüber gemacht wie oft der sich bei mir meldet.

Wenn ich solche Gedanken hatte, dann wollte ich im Grunde auch ne Beziehung.

Die Gefahr liegt halt darin, dass man sich da zu sehr reinsteigert und dann nicht mehr so schnell rauskommt.

Mir wäre das zu risikoreich.

28.01.2020 08:16 • x 1 #74